Phasmophobia: Der ultimative Aurüstungs-Guide für Geisterjäger

Phasmophobias Auswahl an Ausrüstungsteilen ist ziemlich groß und kann schnell für Verwirrung sorgen. Hier erfährst du, wie du alle Ausrüstungsteile richtig benutzt.

Phasmophobia
Nur mit der richtigen Ausrüstung hast du in Phasmophobia Erfolg. | © Kinetic Games

Du weißt nicht, wie die Ausrüstung in Phasmophobia funktioniert, oder was es alles gibt? Dann bleib dran, denn wir haben hier den ultimativen Guide für dich.

Die Ausrüstung in Phasmophobia ist dein wichtigster Begleiter. Egal ob um Geister zu bestimmen oder optionale Aufgaben zu erledigen, ohne die Ausrüstung ist es nahezu unmöglich, einen Geist zu untersuchen. Mit dem Geld, das du aus erfolgreichen Aufträgen erhalten hast, kannst du zudem weitere, noch professionellere Ausrüstung kaufen, die dir bei deinem Job helfen wird.

Spieler, die am Leben bleiben, dürfen ihre Ausrüstung am Ende eines Einsatzes behalten. Vergiss jedoch nicht, dass du alle Ausrüstungsgegenstände, die du vor Beginn des Auftrags hinzugefügt hast (mit Ausnahme von deiner Startausrüstung), verlierst, wenn du stirbst. Aber schauen wir uns die Ausrüstung nun einmal genauer an.

Alle Ausrüstungsteile in Phasmophobia und ihre Funktionen

Starter Ausrüstung

Geister-Box

Mit der Geister-Box kannst du mit dem Geist kommunizieren und Informationen erlangen. Schalte das Licht aus und rede über dein Mikrofon mit ihm. Manche Geister antworten eher, wenn du alleine bist. Um den Geist zu identifizieren, musst du zwar nur herausfinden, ob er auf die Geister-Box reagiert, jedoch kannst du auch gezielte Fragen stellen, um die Investigation voranzubringen oder sogar die Geschichte des Geistes zu erfahren. Zum Beispiel könntest du fragen wie er gestorben ist oder wo er sich gerade befindet.

Auf dem Bildschirm der Geister-Box siehst du ein "X" und ein Geistersymbol. Wenn das X aufblinkt, bedeutet das, dass du deine Frage richtig gestellt hast und sie vom Geist verstanden werden kann. Sobald das Geistersymbol aufblinkt, redet der Geist mit dir. Es ist daher sehr wichtig, den Ton anzuschalten, um das beste Spielerlebnis in Phasmophobia zu haben.

Taschenlampe

Wie man sich schon denken kann, sorgt die Taschenlampe für Licht. Wenn du sie in deiner aktiven Hand hältst, kannst du sie mit der rechten Maustaste an- und ausschalten. Die Taschenlampe funktioniert auch, wenn man einen anderen Gegenstand in der aktiven Hand hält, in dem Falle lässt sie sich mit der Taste "T" an- und ausschalten.

Videokamera

Mit der Videokamera kannst du Geisterorbs sehen. Entweder schaust du dich über das Display im Geisterraum um, oder stellst sie irgendwo dort auf und suchst über den Monitor im Van nach den kleinen schwebenden weißen Partikeln.

Fotokamera

Die Kamera ist eines meiner Lieblingsausrüstungsteile. Obwohl sie nicht notwendig ist, um die Art des Geistes zu identifizieren, kann man bei jedem Auftrag ein bisschen Geld dazu verdienen, wenn man die richtigen Bilder macht.

Hier ist eine Liste von Bildern, für die ihr Rewards bekommt:

  • Knochen – Auf jeder Map versteckt sich ein Knochen, diesen kannst du fotografieren und einsammeln.
  • Verbranntes Kruzifix – Sobald ein Kruzifix vom Geist zerstört wurde.
  • Leiche – Falls dein Partner gestorben ist, kannst du den Körper (auf respektvolle Art und Weise) abknipsen.
  • Schmutziges Wasser – Wenn ein Geist den Wasserhahn aufdreht und das Wasser bräunlich aussieht.
    • FUN FACT: Das Foto von schmutzigem Wasser bringt dir am meisten Geld von allem.
  • D.O.T.S. – Passe den richtigen Moment ab und erwische den Geist im D.O.T.S. Projektor.
  • Fingerabdruck – Wenn der Geist etwas wie ein Fenster, eine Tür oder den Lichtschalter berührt, kannst du mit einer UV-Lampe oder einem Knicklicht nach Fingerabdrücken suchen.
  • Fußabdrücke – Nachdem ein Geist durch Salz läuft, hinterlässt er manchmal Fußabdrücke, die du mit einer UV-Lampe sehen kannst (Achtung: Fußabdrücke zählen nicht als Beweis für Fingerabdrücke).
  • Geist-Foto – Pass auf, es könnte vielleicht das letzte Foto vor deinem Tod sein (Am besten erwischt man ihm bei einem Geisterevent).
  • Interaktion – Egal was der Geist berührt, anschaltet oder durch die Gegend schmeißt, solange das EMF Gerät ausschlägt, kannst du davon Fotos machen.
  • Alle verfluchten Objekte – Egal ob Voodoo Puppe, Tarot Karten, Beschwörungskreis, Ouija Brett, Musik-Box oder Spukspiegel.

Geister-Buch

Lege das Buch in den Geisterraum und warte ab, ob er etwas hineinkritzelt

Geister-Buch
Fordere den Geist auf, in dein Buch zu schreiben und er wird es vielleicht tun. | © Kinetic Games

EMF Gerät

Das EMF Gerät erkennt Geisteraktivitäten. Sobald der Geist mit irgendetwas interagiert, ein Geister-Event beschwört oder nach dir jagt, wird das EMF Gerät ausschlagen. Besonders hilfreich ist es beim Fotografieren und bei der Suche nach Fingerabdrücken. Jeder Gegenstand, auf den das EMF Gerät anschlägt, kann fotografiert werden. Sobald du hörst, wie sich eine Tür bewegt, kannst du diese mit dem Gerät ausfindig machen und mit einem UV-Licht nach Fingerabdrücken suchen.

UV-Lampe

Mit UV-Licht könnt ihr Fingerabdrücke und Fußabdrücke sichtbar machen. Wer weiß, welche Geheimnisse sich damit in alten verlassenen Gebäuden noch so aufdecken lassen.

D.O.T.S. Projektor

Manche Geister laufen ab und zu durch den D.O.T.S. Projektor und werden für das bloße Auge oder Kameras sichtbar.

Kaufbare Ausrüstung

Starke Taschenlampe

Sorgt für mehr Licht als die normale Taschenlampe.

Thermometer

Kann zum Finden des Geisterraumes benutzt werden. Sinkt die Temperatur in einem bestimmten Raum auf unter 10 °C, hast du ihn vermutlich gefunden. Sollte die Temperatur sogar unter den Gefrierpunkt fallen, ist dies ein sicherer Beweis, welchen du in deinem Journal eintragen kannst. Alternativ kannst du Gefriertemperaturen auch daran erkennen, dass dein Atem sichtbar wird.

Bewegungssensor

Nimmt die Bewegungen eines Geistes auf und ist direkt mit dem Van verlinkt. Sobald der Geist durch den Bewegungssensor läuft, ertönt im Van ein Geräusch und der Sensor leuchtet einmal weiß auf. Aber denk daran, dass auch du den Bewegungssensor auslösen kannst.

Kruzifix

Ein Kruzifix kann dazu genutzt werden, den Geist an einen bestimmten Raum zu binden. Legt am besten mehrere Kreuze auf dem Boden des Geisterraumes ab. Dabei müsst ihr darauf achten, dass sie ungefähr jeweils 3 Meter Abstand zueinander haben. Mit etwas Glück ist der Geist dann zwischen den Kruzifixen gefangen und die Jagd wird hinausgezögert. Sobald ein Kruzifix zwei Jagden verhindert hat, geht es kaputt und ist nicht mehr brauchbar.

Feuerzeug und Kerze

Feuerzeuge können genutzt werden, um Zündhölzer und Kerzen anzuzünden. Da Taschenlampen bei einer hohen Geisteraktivität anfangen zu flackern, sind diese Gegenstände nützlich, um weiterhin für Licht zu sorgen und deinen Geisteszustand zu bewahren. Außerdem kannst du sie werfen, um dich kurzzeitig vor dem Geist zu schützen.

Sanity-Pillen

Die Pillen sorgen dafür, dass die Prozentzahl des Geisteszustandes wieder steigt. Je niedriger deine geistige Gesundheit ist, desto häufiger finden Geisterevents statt und desto eher fängt der Geist an dich zu jagen. Es macht also Sinn, ab und an mal was einzuschmeißen.

Kopfkamera

Die am Kopf montierte Kamera kann Teams dabei unterstützen, sich gegenseitig zu verfolgen und Geisterorbs zu finden. Wenn sie einmal getragen wird, nimmt sie keinen Hand-Slot ein und funktioniert wie eine normale Videokamera.

Knicklicht

Genau wie die UV-Lampe zum Finden von Fingerabdrücken und Fußabdrücken nützlich.

fingerprints phasmophobia
Fürchtest du dich vor einem Geisterhandabdruck? | © Kinetic Games

Schallsensor

Der Schallsensor ist ein Sensor, der die leisesten Geräusche und Vibrationen in der Luft wahrnehmen kann. Diese werden direkt an den Van übertragen.

Parabol-Mikrofon

Ein Parabol-Mikrofon kann Schall durch Wände hindurch und in großer Entfernung erfassen. So könnt ihr nicht nur ablesen, wie laut der Geist ist, manchmal könnt ihr sogar hören, was er so vor sich hin murmelt.

Salz

Mit dem Salz können Fußspuren des Geistes aufgespürt werden. Wenn ihr Salzhaufen auf dem Boden verteilt, kann der Geist in diese hinein trampeln und Fußspuren hinterlassen, die mit der UV-Taschenlampe sichtbar gemacht werden können.

Räucherstäbchen

Räucherstäbchen verjagen den Geist für eine gewisse Zeit oder machen dich während einer Jagd für eine kurze Zeit unverwundbar.

Stativ

Mit einem Stativ kannst du die Videokamera besser aufstellen.

Wir hoffen, wir konnten dir eine hilfreiche Liste aller Ausrüstungs-Items in Phasmophobia zusammenstellen.

Mehr lesen: