Elder Scrolls VI: Release Date, News & Leaks

Die Übernahme von Bethesda war ein Vorbote einer unerwarteten Revolution für Fallout und The Elder Scrolls. Todd Howard hat bestätigt, dass es für beide Spiele eine Fortsetzung geben wird, und obwohl wir nichts über Fallout 5 wissen, haben wir schon ein paar Infos über Elder Scrolls VI parat.
ES6 B
Wird Hammerfell das Setting von Elder Scrolls VI sein? | © Bethesda and Microsoft

Mit Elder Scrolls 6 wartet ein weiteres Abenteuer in Tamriel auf uns. Dieses Abenteuer wird aber noch auf sich warten lassen, Microsoft und Bethesda haben über ihr kommendes RPG noch nicht viel verraten.

Bethesda hat seine Entwicklungskraft stark auf Starfield fokussiert.
Jetzt wurde bestätigt, dass sich Elder Scrolls VI noch in der Pre-Production befindet. Das ist etwas schockierend, da Bethesda Elder Scrolls 6 im Juni 2018 angekündigt hat. Seit der ersten Ankündigung sind nun schon vier Jahre vergangen.

Microsoft und Bethesda haben während ihres jüngsten Showcase im Juni 2022 keine Updates zu Elder Scrolls 6 gegeben. Wie alle anderen sind auch wir enttäuscht, dass es nichts zu sehen gab. Glücklicherweise haben wir trotzdem einige Infos über Elder Scrolls VI herausgefunden, die wir euch hier zeigen werden.

Kommt Elder Scrolls 6 2023/2024 aus?

Wie bereits erwähnt, hat Todd Howard enthüllt, dass sich Elder Scrolls 6 weiterhin in der Vorproduktion befindet. Das ist eine enttäuschende Nachricht für Hardcore-Fans, denn es bedeutet, dass es kaum eine Chance gibt, Elder Scrolls VI vor 2023-24 zocken zu können.

Bethesda hat seit der Ankündigung des Spiels auf der E3 2018 vier Jahre für die Entwicklung von Starfield benötigt. Das war dieselbe E3-Konferenz, auf der auch Elder Scrolls 6 angekündigt wurde, und das spricht dafür, dass Bethesda 5+ Jahre Entwicklungszeit für ihr kommendes RPG beansprucht. Das heißt also, dass Elder Scrolls VI nicht vor 2026 oder später erscheinen wird. Wir müssen uns also noch gedulden, bis wir die Next-Gen-Version von Tamriel in unseren Händen halten können.

Game Setting, Story, alles was wir bisher über Elder Scrolls 6 wissen | Alle Leaks & Gerüchte

ES6 A
Artwork von Hammerfell aus Elder Scrolls Online. | © Bethesda and Zenimax

Es gibt nur wenig bestätigte Details über die Handlung und das Setting von Elder Scrolls 6. Trotzdem gibt es Gerüchte, dass das Spiel in Hammerfell spielen wird. Das wäre ein spannendes Setting für Bethesda, denn Hammerfell liegt südwestlich von Skyrim. Außerdem wurde Hammerfell nur in TES2 und ESO verwendet.

Bethesda hat stark angedeutet, dass Hammerfell das Setting für Elder Scrolls 6 wird. Der Ankündigungstrailer, der auf der E3 2018 gezeigt wurde, zeigt geologische und geografische Merkmale, die denen von Hammerfell ähneln. Außerdem twitterte Bethesda am 31. Dezember 2020 eine mysteriöse Karte, die sehr stark auf Hammerfell hinweist.

Die Gerüchte über den Schauplatz des Spiels haben mit Hammerfell nicht aufgehört. Fans ziehen fast jede Provinz in Tamriel in Betracht, aber es ist anzunehmen, dass Orte wie Elsweyr und Black Marsh nicht in ESVI auftauchen werden. Wir würden auch vermuten, dass Valenwood in Elder Scrolls 6 nicht dabei sein wird. High Rock macht als Gerücht noch am ehesten Sinn, basierend auf dem Ankündigungstrailer. Wir gehen aber davon aus, dass Hammerfell der wahrscheinlichste Ort für das Setting von Elder Scrolls 6 ist.

Wird Elder Scrolls 6 exklusiv für Xbox Series X/S und PC erscheinen?

ES6 C
Werden die Elfen-Krieger nach Hammerfell zurückkehren und in Elder Scrolls 6 dabei sein? | © Bethesda und Zenimax

Jeder hat davon gehört, dass Microsoft Bethesda im Jahr 2020 für 7,5 Milliarden Dollar kaufen wird. Es war eine krasse News, die die gesamte Spielebranche schockierte und sofort zu Spekulationen führte, dass Bethesda-Spiele exklusiv für die Xbox Series X/S und den PC erscheinen würden.

Bis das Spiel näher vorgestellt wird, werden wir nichts Genaueres wissen. Es ist aber stark davon auszugehen, dass Elder Scrolls VI zu den Xbox Series X/S-Exklusivtiteln gehören wird. Eine offizielle Bestätigung haben wir aber noch nicht. Das wäre schon ein krasser Hit für alle Elder Scrolls-Fans, die nicht auf Xbox oder PC zocken.

Wird Elder Scrolls 6 Teil vom Game Pass für Xbox sein?

Microsoft wird Elder Scrolls 6 garantiert auf Xbox Game Pass anbieten. Ihnen gehört die Marke jetzt, also ergibt es nur Sinn. Millionen Menschen auf der ganzen Welt benutzen den Game Pass und haben sich teilweise 'ne Xbox Series X/S dafür gekauft. Ein riesiges Game wie Elder Scrolls ist da ein noch größeres Verkaufsargument.

Wir erwarten, dass engagierte Fans bei Elder Scrolls 6 eine Vielzahl von Sondereditionen zur Auswahl haben werden. Ihr werdet dieses Rollenspiel nicht nur über den Xbox Game Pass herunterladen können, es wird auch physische Versionen von Elder Scrolls 6 geben.

Dies ist reine Spekulation, aber wir glauben, dass Sondereditionen für Elder Scrolls 6 so oder so ähnlich aussehen werden:

  • Art Book
  • Statue/Figur
  • Steel Book Cover

Game Trailer

Der Ankündigungstrailer für Elder Scrolls VI war sehr simpel, denn es wurde praktisch nichts gezeigt. Ok, ein bisschen was wurde gezeigt. Ein paar Felder und Steine, was anscheinend Hammerfell sein soll. Darüber hinaus hat Bethesda nichts weiter zu Elder Scrolls 6 verraten.

Laut neuesten Gerüchten wird es in Elder Scrolls VI keine Drachen geben, und auch im Trailer sieht man davon nichts. Weiß scho, mega sad.

Systemanforderungen

Leider können wir euch keine Systemanforderungen für Elder Scrolls 6 nennen. Dieses Game kommt ja auch erst in 10 Jahren oder so raus. Bis dahin haben wir so krasse Grafikkarten von Nvidia und AMD, da die aktuelle Technologie wie Steinzeitblödsinn wirkt. Ihr könnt also fest damit rechnen, dass PC-Upgrades erforderlich sein werden, wenn Elder Scrolls VI irgendwann in diesem Jahrzehnt erscheint (hoffentlich).