Forspoken PC-Anforderungen enthüllt & sie sind schockierend hoch

Die PC-Anforderungen für Forspoken wurden soeben von Publisher Square Enix enthüllt, und was soll ich sagen? Hoffentlich sitzt du stabil. Die Specs sind lächerlich, aber schau am besten selber.

Forspoken Release Date
Die Forspoken PC Anforderungen wurden veröffentlicht und haben meinen Tag ruiniert. | © Square Enix

Forspoken ist ein brandneues Game, das uns bisher nur schwer überzeugen konnte. Die Kämpfe sehen fantastisch aus, aber die Welt und die Story wirken sehr fragwürdig. Wenn du zumindest die großartigen Kämpfe auf dem PC genießen willst, solltest du dich allerdings für ein Upgrade rüsten: Die PC-Anforderungen wurden gerade enthüllt und sie sind schockierend hoch.

Forspoken PC-Anfoderungen veröffentlicht: Minimum & empfohlene Specs sind beeindruckend

Forspoken ist zwar Next-Gen-exklusiv, aber grafisch hat uns das Spiel noch nicht vom Hocker gehauen. Die Kämpfe sehen wirklich gut aus, das haben wir schon erwähnt, aber es ist nicht God of War Ragnarök oder Cyberpunk oder so. Trotzdem braucht man einen extrem starken Rechner, um dieses Baby zum Laufen zu bringen.

Hier sind die Mindest-, empfohlenen und 'Ultra'-Specs, die für Forspoken auf PC erforderlich sind. Wir haben dich gewarnt:

KategorieMindestanforderungenempfohlene SpecsUltra

Betriebssystem

Windows 10 64-bit (Update nach November 2019) oder Windows 11 64-bitWindows 10 64-bit (Update nach November 2019) oder Windows 11 64-bitWindows 10 64-bit (Update nach November 2019) oder Windows 11 64-bit
CPUAMD Ryzen 5 1600 / Intel Core i7 3770 (3.7GHz oder besser)AMD Ryzen 5 3600 / Intel Core i7 8700k (3.7GHzoder besser)AMD Ryzen 5 5800X / Intel Core i7 12700 (3.8GHz oder besser)
GrafikkarteAMD Radeon RX 5500 XT 8GB / Nvidia Geforce GTX 1060 6GBAMD Radeon RX 6700 XT 12GB / Nvidia Geforce GTX 3070 8GBAMD Radeon RX 6800 XT 16GB / Nvidia Geforce GTX 4080 16GB
Speicher16GB24GB32 GB
Bildschirmauflösung & fps720p 30fps1440p 30fps2160p 60fps
HDD/SSD Speicher150GB oder mehr150GB oder mehrNVMe SSD 150GB oder mehr

Ich meine, wenn du ein brandneues Spiel in 4K mit 60 FPS zocken willst, brauchst du natürlich einen erstklassigen PC. Aber selbst die Mindestanforderungen scheinen verrückt. Und 150 Gigabyte für ein einziges Spiel? Zum Glück kann man Forspoken preloaden. Nichtsdestotrotz ist das echt eine ganze Menge.


Zu Recht ist eine Diskussion auf Twitter entbrannt, was man sich dabei gedacht hat. Die gängigste Theorie ist, dass die PC-Version von Forspoken möglicherweise ein absolut unoptimiertes Chaos ist. Auch hier kommen die Entwickler nicht besonders gut weg. Es kann doch nicht sein, dass man für ein Konsolenspiel, das durchschnittlich gut aussieht, solche Hardware braucht...

Das Spiel erscheint am 24. Januar, wir müssen also nicht mehr allzu lange warten, um uns ein eigenes Bild zu machen. Aber mach dich auf eine Enttäuschung gefasst. Wer Forspoken auf dem PC spielen will, sollte vermutlich lieber mal noch ein paar erste Performance-Patches abwarten.

Mit dem Einkaufswagen-Symbol markierte Links sind sogenannte Affiliate-Links, über die wir unter bestimmten Umständen eine Provision erhalten. Für dich entstehen dabei keinerlei Mehrkosten.