Hogwarts Legacy Release Dates für PC, Current-Gen, Old-Gen und Switch | Anzeige

Hogwarts Legacy kommt bald raus – allerdings nicht für jede Plattform am selben Tag. Wir zeigen dir, wann das Game für PC, die Current-Gen-Konsolen, PS4, Xbox One und Nintendo Switch tatsächlich erscheint.

Hogwarts Legacy Editionen Release
Hogwarts Legacy hat verschiedene Release Dates – für jede Plattform. | © Hogwarts Legacy

Seitdem Hogwarts Legacy 2020 offiziell angekündigt wurde, hat sich der Hype langsam aber sicher immer weiter aufgebaut. Eigentlich sollte das Game bereits 2021 erscheinen, allerdings wurde es ziemlich schnell nach hinten geschoben. Dann war 2022 an der Reihe... hat auch nicht geklappt. Jetzt also 2023 – dieses Mal wirklich.

Was trotz aller Verzögerungen leider nicht klappen wird: Das Zauber-RPG von Avalanche hat nicht ein festes Release-Datum. Je nach Plattform musst du teils deutlich länger warten, bis die passende Version fertig ist. Gut Ding will Weile haben oder geht die Magie verloren?

Hogwarts Legacy PC, Xbox Series X|S und PS5 Release Datum

Die glücklichen Gamer zuerst: Wer im Besitz einer Xbox Series X|S, PlayStation 5 oder eines PCs ist, kann seine Koffer schon ziemlich bald packen und zum Gleis 9 3/4 aufbrechen. Der offizielle Release für diese drei Plattformen ist der 10. Februar 2023.

Mit der Deluxe- oder der Collectors-Edition kann die (lange) Wartezeit auf magische Weise um weitere drei Tage reduziert werden. 72 Stunden vorher, also bereits ab 7. Februar, geht's für die Zauberer nach Hogwarts, die etwas mehr Geld in die Hand genommen haben. Jetzt zum schlechten Teil...

Xbox One und PlayStation 4 Release Datum

Hogwarts Legacy sieht (auf die Grafik bezogen) echt gut aus und bietet eine riesige Spielwelt voller Details. Zusammen mit den Verzögerungen, die es während der Entwicklung des Open World RPGs gegeben hat, kommt es doch gar nicht so überraschend, dass die Version für ältere Konsolen länger auf sich warten lässt.

Klar, das ist richtig mies für jeden, der noch länger warten muss. Allerdings sollten wir auch an den Launch von beispielsweise Cyberpunk 2077 denken, der alles andere als flüssig ablief. Vor allem die FPS. Deswegen vertrauen wir zum jetzigen Zeitpunkt den Entwicklern und hoffen, dass es die richtige Entscheidung ist. Hogwarts Legacy erscheint für PlayStation 4 und Xbox One am 04. April 2023.

Übrigens erscheinen Standard- und Deluxe-Edition für diese beiden Plattformen am selben Tag. Den 72-Stunden-Vorteil haben Spieler nicht.

Hogwarts Legacy Drachen Kampf
Für PS4, Xbox One und Switch-Spieler geht das Abenteuer deutlich später los. | © Hogwarts Legacy

Hogwarts Legacy Release für Nintendo Switch noch später

Ganz schlimm erwischt es Spieler, die Hogwarts Legacy auf ihrer Switch zocken wollen. Die Nintendo-Konsole kommt mit AAA-Games wie The Witcher 3 zwar ganz gut klar, die Entwickler müssen aber besonders auf die Performance achten. Der Klassiker von CDPR kam bereits 2015 raus und dürfte der Plattform dementsprechend nicht so viel abverlangen wie Hogwarts Legacy.

Ist ein smoothes Spielerlebnis auf der Nintendo Switch überhaupt möglich? Anscheinend schon, bloß dauert es halt deutlich länger. Sollten die Entwickler ihren Zeitplan einhalten können, erscheint Hogwarts Legacy am 25. Juli 2023 – knapp ein halbes Jahr später also. Gerade bei der Switch-Version wären wir allerdings vorsichtig und würden erstmal ein paar Performance-Reviews abwarten.

Mit dem Einkaufswagen-Symbol markierte Links sind sogenannte Affiliate-Links, über die wir unter bestimmten Umständen eine Provision erhalten. Für dich entstehen dabei keinerlei Mehrkosten.