Darum ist der Microsoft Flight Simulator ein Überflieger!

"Woah cool, da unten ist ja mein Haus!" Hast du das schon mal sagen können? Wolltest du auch schon immer hoch hinaus, aber allein der Gedanke an Flugzeuge lässt deine Beine weich wie Wackelpudding werden? Keine Sorge, im Microsoft Flight Simulator kannst auch du zum Pilot werden!
Mic Flight Simulator
Bekomme bei dem Anblick eigentlich nur ich Fernweh? | © Microsoft

Meine sehr geehrten Damen und Herren, herzlich willkommen an Bord der EarlyGame Airlines. Unser Abflug in Richtung Microsoft Flight Simulator Review startet in Kürze. Bitte bleiben Sie sitzen und achten Sie auf die Anweisungen des Bordpersonals. Wir bedanken uns für das Vertrauen und wünschen einen angenehmen Flug.

Microsoft Flight Simulator: Das erwartet dich

Landschaft im Microsoft Flight Simulator: Sauerstoffmaske ist Pflicht!

Boarding Completed? Na dann Abfahrt... ähh Abflug meine ich natürlich. Okay, zugegeben ist das Steuern eines echten Flugzeugs noch deutlich aufregender, aber mit Microsoft Flight Simulator macht es auch richtig Bock, durch die (virtuelle) Luft zu düsen. Dass du lediglich virtuell über den Wolken bist, merkst du halt auch erst, wenn du dich umdrehst und dein nicht-virtuelles Zimmer anstarrst. Wenn du rechts aus dem Fenster schaust, ist da also leider kein Palma de Mallorca, Los Angeles oder New York zu sehen.

Worauf ich hinaus möchte? Naja, wenn man nach vorne aus seinem Cockpit rausschaut, sieht es einfach aus wie echt. Die Landschaften im Microsoft Flight Simulator sind einfach atemberaubend schön! Zum Glück gibt es für jeden Passagier eine Sauerstoffmaske. Besonders schön mutet der Flug über eine große Metropole bei Nacht an. Und ja, natürlich gehört auch der obligatorische Besuch seiner Heimatstadt zur vollständigen Flight Simulator Experience dazu.

Auch du kannst mit Microsoft Flight Simulator zum Pilot werden

Hast du auch gerade das Cockpit eines Airbus A380 vor Augen? Mayday Mayday, die abertausenden Knöpfe wirken erst einmal erschlagend und einschüchternd. Ja, die ganzen technischen Gerätschaften sind auch im Microsoft Flight Simulator äußerst realistisch abgebildet - das sollte dich aber noch nicht abschrecken! Dafür, dass du (theoretisch) die Kontrolle und Verantwortung über ein ganzes Flugzeug hast, kannst du dir die Bedienung relativ easy machen.

Da wären zum Beispiel die vielen Anpassungsmöglichkeiten, die selbst Neulinge zum Weiterspielen beflügeln. Du kennst dich schon ein bisschen aus, aber hast keinen Peil, welche Geschwindigkeit, welcher Winkel und was sonst noch alles bei der Landung wichtig ist? Kein Problem, lass dir einfach die Einflugschneise und alle relevanten Informationen anzeigen. Du hast noch überhaupt keine Erfahrungen mit Flugzeugen sammeln können? Verzweifle nicht, denn ein schön gestaltetes Tutorial begleitet dich Schritt für Schritt auf dem Weg zur Pilotenlizenz.

Oh, die Zeit ist schon wieder vorbei und in Kürze erreichen wir unseren angestrebten Zielort. Ich hoffe, du konntest den Flug mit dem Microsoft Game Pass genießen. Bist du mit unserer Reise zum Microsoft Flight Simulator zufrieden und willst noch mehr erleben? Dann probier doch mal die VR-Variante, die läuft auch ziemlich nice.

PS. Bitte nicht bei der Landung klatschen, wir Piloten machen nur unseren Job.