Neues Witcher Singleplayer Game kommt dieses Jahr

Gwent aus dem Witcher-Universum ist eines der besseren Kartenspiele auf dem Gaming-Markt. Wenn dir der Stress im Multiplayer zu viel wird, kannst du dich schon jetzt freuen: Wir bekommen ein standalone Einzelspieler Gwent.
Witcher gwent single player
Sehen wir im Gwent-Singleplayer-Game auch Charaktäre aus Witcher? Hoffentlich... | © Wlop

Unter dem Namen 'Project Golden Nekker' soll noch in diesem Jahr ein standalone Singleplayer Gwent-Spiel veröffentlicht werden. Das Spiel befindet sich bereits in der Entwicklung (logo, es kommt ja auch 2022) und wird von niemand geringerem als dem CD Project Red Gwent-Team gemacht.

Wenn man denen vertrauen kann (sorry CDPR, aber das Cyberpunk-Desaster wird euch noch ein paar Jahre verfolgen – auch wenn Witcher und Gwent nichts damit zu tun haben), bekommen wir eine neue "andere" Version von Gwent. Sie wollen Spieler mit einem "fesselnden Einzelspieler-Erlebnis" in den Bann um das Kartenspiel ziehen. Gut... was sollen die jetzt auch groß anderes sagen. "Jo, alles wie immer und weiterhin langweilig, tschüss". Eher nicht.

Gwent Einzelspieler-Game soll in 2022 releast werden

Falls du noch nicht ganz durchblickst: 'standalone' bedeutet, dass du kein vorheriges Gwent oder Witcher Spiel gezockt haben musst, um das neue Gwent Game zu spielen. Du brauchst dazu keine Witcher-Lore oder sonstiges Story-Wissen. Ist jetzt auch nicht so überraschend, weil Gwent ein Kartenspiel ist, dass uns in Witcher 3 noch als Zeitvertreib unterhalten hat, ehe es dann ein eigenes Spiel bekommen hat. Aus einem Mini-Game eine eigene neue IP machen, not bad. Wenn dir Games wie Legends of Runeterra, Magic oder Hearthstone was sagen, dann kennst du auch Gwent.

Du denkst dir "Gwent ist doch eh in Witcher 4 drin, oder nicht" (check die News). "Und obendrein gibt es noch The Witcher Tales, wieso kommt ein neues Gwent auf den Markt?" Haben wir uns auch gefragt, die Entwickler liefern uns eine Antwort:

Es hat nichts mit Witcher Tales zu tun, sondern ist etwas anderes. Unser Ziel ist es, auch den Singleplayer-Spielern ein fesselndes Erlebnis zu bieten. Vor allem für Spieler, die das dem kompetitiven Multiplayer vorziehen.

Ja... ab einem gewissen Level ist "eine entspannte Runde Gwent" einfach nicht mehr drin, weil alle zu hart schwitzen. Stimmt schon. Da kann ein lockerer Singleplayer (der dann aber wenigstens bisschen coole Story hat, pls) eine perfekte Abwechslung zum Gwent-Huzzle sein.

Neben der Ankündigung hat CDPR auch noch bisschen neues Artwork gezeigt, wie du unten sehen kannst. Nachdem das Spiel ja in diesem Jahr rauskommen soll, werden wir schon bald neue Infos für dich haben.