Laut Insider könnte Starfield das "nächste Cyberpunk" sein

Ein Insider von Bethesda enthüllte beunruhigende Informationen über Starfield...
Starfield Reveal1
Starfield könnte in Schwierigkeiten stecken... | © Bethesda

Wir freuen uns alle richtig krass auf Starfield, aber wir müssen auch vorsichtig sein. Es ist ein großes RPG von Bethesda, und ja, sie haben Skyrim gemacht. Aber das ist schon ewig her. Seitdem haben sie nichts wirklich Großartiges mehr gemacht, und diese Art von Spielen neigt dazu, in eine Katastrophe auszuarten. Und das könnte auch bei Starfield passieren: Einem Insider zufolge könnte Starfield in Schwierigkeiten stecken...

Wird Starfield der nächste große Flop im Gaming?

Jason Schreier von Bloomberg enthüllte heute, dass ein Teil des Entwicklerteams von Starfield sich Sorgen um das Spiel macht. Konkret werden die Entwickler mit den Worten zitiert, dass das Spiel das "nächste Cyberpunk" sein könnte. Damn... das tut schon weh.


Das Wichtigste zuerst: Jason ist einer der erfahrensten und zuverlässigsten Journalisten in der Gaming-Branche, er hat definitiv die Quellen, um solche Zitate an Land zu ziehen. Aber wir wollen Starfield auch noch nicht verteufeln. Ja, das Potenzial für eine Katastrophe ist hoch, aber das Spiel wurde gerade verschoben, um den Entwicklern mehr Zeit zu geben, es richtig zu machen. Und das ist ein gutes Zeichen!


Aber es ist natürlich schon beunruhigend. Wir alle wollen, dass Starfield gut wird, wir alle wollen, dass Bethesda ihren nächsten großen RPG-Hit bringt. Hoffen wir, dass wir das bekommen, wenn Starfield herauskommt.


Microsoft und Bethesda haben vor kurzem einen gemeinsamen Showcase angekündigt, und obwohl er noch nicht bestätigt wurde, gehen wir stark davon aus, dass Starfield dort gezeigt werden wird. Jetzt hoffen wir nur noch, dass es gut aussehen wird...