Starfield Release Datum: News, Leaks & Mehr

Bethesda ist mit seinem neuesten Spiel, Starfield, zurück. Aber wie unterscheidet sich dieses Spiel von Elder Scrolls und Fallout?
Starfield rumored xbox exclusive
Es ist Zeit, das Starfield im Jahr 2022 zu erobern | © Bethesda Softworks

Bethesda ist einer der beliebtesten Entwickler der Geschichte. Ohne ihre innovative Herangehensweise an RPGs hätten wir weder Elder Scrolls noch Fallout erlebt. Deshalb freue ich mich zu berichten, dass Bethesda ein neues Franchise namens Starfield auf den Markt bringen wird. Nur, dass wir dieses Mal ein interstellares Abenteuer im Weltraum erleben werden. Dürfen wir ein geradliniges RPG erwarten? Wird Starfield einem futuristischen Fallout ähneln? Das sind einige der Fragen, die ich mir bei diesem neuen Titel gestellt habe und ich bin sicher, du bist auch neugierig.

Wann kommt Starfield raus?

[Update, 10. Juni 2022]

Wir wissen seit dem letzten Delay, dass Starfield in der ersten Hälfte des Jahres 2023 erscheinen wird. Jetzt haben wir dank eines neuen Leaks ein konkreteres Release-Fenster.



Eine Werbung für den Xbox Game Pass ist aufgetaucht, in der stand, dass Starfield "Anfang 2023" erscheinen wird, was eine Veröffentlichung innerhalb der ersten drei Monate oder so bedeuten würde. Kleine Warnung: Das ist keine offizielle Bestätigung, genießt diese Info also mit Vorsicht.

[Update, 12. Mai 2022]

Macht euch gefasst auf die Tränen, Leute, Bethesda hat bestätigt, dass sich Starfield verzögert. Leider - oder zum Glück, wenn die Qualität des Spiels dann besser ist – wird Starfield erst in der ersten Hälfte des Jahres 2023 erscheinen. Auch Redfall-Fans werden heute enttäuscht sein...

Ein genaues Datum liegt uns noch nicht vor, wir werden diesen Artikel aber aktualisieren, sobald es bekannt gegeben wird.

[Original Artikel]

Sooo lange müssen wir nicht mehr warten, um Starfield auf unseren Xboxen und PlayStation-Geräten zu erleben. Bethesda bringt diesen Titel am 11. November 2022 auf den Markt. Dieses Datum wurde gewählt, um Elder Scrolls V: Skyrim zu ehren, das zehn Jahre zuvor am 11. November veröffentlicht wurde.

Könnte das bedeuten, dass es für Starfield DLCs rund um die Elder Scrolls geben wird? Das wäre sehr interessant. Ich würde gerne Aliens zerstöre in einer Dragonborn Rüstung. Details zu den Sondereditionen von Starfield wurden von Bethesda jedoch noch nicht bestätigt.

Was ist der Unterschied zwischen Starfield und Elder Scrolls?

1575420 1 full 1
Which RPG will be better? Starfield or Elder Scrolls? Who knows. | © Bethesda Softworks

Wow, Bethesda entwickelt eine realitätsnahe Erfahrung. Ich hätte nie gedacht, dass diese Worte aus meinem Mund kommen würden. Aber es ist wahr: Starfield konzentriert sich auf die Wissenschaft, um ein realistisches Erlebnis rund um die Erforschung des Weltraums zu schaffen. Es wird interessant sein, die Vergleiche zwischen Starfield, Mass Effect und Elite Dangerous zu sehen. Alle diese Spiele konzentrieren sich auf die praktische Erforschung des Weltraums. Aber ich bin zuversichtlich, dass Starfield unter diesen drei Titeln am stärksten sein wird. Ich meine, Bethesda hat mehrere Jahre mit der Entwicklung dieses Spiels verbracht.

Wird Starfield auf Xbox und PC veröffentlicht?

Xbox-Spieler können sich freuen, denn Microsoft hat Bethesda im Jahr 2021 für 7,5 Milliarden Dollar gekauft. Das bedeutet, dass Starfield auf der Xbox und dem PC erscheinen wird. Einige Spieler haben jedoch die Frage aufgeworfen, ob Microsoft Starfield zu einem Exklusivtitel für die Xbox macht. Leider können wir bestätigen, dass Starfield nicht für die PlayStation4 oder PlayStation5 erscheinen wird. Microsoft hat geäußert, dass sie Starfield nach der Übernahme von Bethesda zu einem Exklusivtitel machen werden.

Ist Starfield Teil des Xbox Game Pass?

Microsoft und Bethesda haben bestätigt, dass Starfield am 11. November 2022 im Game Pass erscheinen wird. Das bedeutet, dass Xbox-Spieler Starfield nicht kaufen müssen. Stattdessen brauchen wir ein Abonnement für den Game Pass-Service.

Alles, was wir bisher über Starfield wissen | Features & Story-Modus

Starfield Concept Art Teases Lush Environments Quit With Life
Die Kommandanten und Helden von Starfield | © Bethesda Softworks

Bethesda hat nicht viele Details zum Gameplay von Starfield bekannt gegeben. Wie üblich, halten sie die Dinge geheim. Wir werden erst dann wissen, was Starfield zu bieten hat, wenn wir das Spiel aus erster Hand erleben. Aber einige Bestätigungen wurden von Todd Howard gemacht. Er kündigte an, dass Starfield ein Hardcore-RPG mit einer soliden Charakterentwicklung ist.

Wir sollen mehr Kontrolle über unsere Charaktere haben. Aber wie viel Anpassungsmöglichkeiten gibt es denn? Nun, wir können unsere Pronomen und unseren Hintergrund während des Spiels ändern. Das dürfte eine interessante Dynamik erzeugen, auf die ich sehr gespannt bin. Außerdem behauptet Bethesda, dass es weitere Anpassungsmöglichkeiten geben wird, von denen wir bis zur Veröffentlichung nichts wissen werden.

Die Anpassung unserer Charaktere ist nicht das Einzige, worauf wir uns freuen können, denn Todd Howard von Bethesda hat bestätigt, dass die Grafik-Engine für Starfield überarbeitet wurde. Das bedeutet, dass wir eine verbesserte Grafik für die aktualisierten Konsolen erhalten. Das bedeutet auch, dass wir einen ersten Vorgeschmack darauf bekommen, wie Elder Scrolls 6 grafisch aussehen könnte.

Into The Starfield – Gemacht für Wanderer [Update]

Wir haben ein weiteres wichtiges Update für Starfield erhalten, und es gibt mehr Informationen, als man denken würde. Zunächst erklärt Todd Howard, dass es in Bethesdas kommendem RPG um Entscheidungsfindung und Charakterbeziehungen geht. Dann erwähnte der Design Director Emil Pagliarulo, dass Bethesda keine Rollenspiele, sondern virtuelle Simulatoren macht und da diese beiden Kommentare offiziell gemacht wurden, kann man nur vermuten, dass Starfield eine immersive Erfahrung bieten wird.

Es wurde bestätigt, dass das Charakterentwicklungssystem von Starfield auf realen Modellen basiert. Das bedeutet, dass Bethesda Photogrammetrietechniken einsetzt, wie sie es auch bei Landschaftsaufnahmen tun würden. Die Interaktionen mit Ihrem Charakter und den NPCs sollten daher realistischer wirken als je zuvor, was mich sehr freut. Das passt zu Bethesdas Aussage, dass Starfield eine virtuelle Simulation für Science-Fiction-Fans ist.


Wir haben auch etwas über die vier Fraktionen erfahren, die sich in Starfield befinden werden. Die Spieler werden in der Lage sein, sich einer der folgenden Gruppen anzuschließen: Die Vereinigten Kolonien, das Freestar-Kollektiv, Ryujin Industries und die Crimson Fleet. Aber was sind die Unterschiede zwischen diesen Fraktionen?

  • United Colonies - Werde Teil der Zukunft und der besten Ideologien der Weltraumrepublik.
  • Freestar Collective - Werde Teil des Grenzlandes und werde das Äquivalent eines Weltraum-Cowboys.
  • Ryujin Industries - Werde Teil der Unternehmenslandschaft und verschaffe dir einen Vorsprung in Starfield.
  • Crimson Fleet - Schließe dich den Piraten an und spiele Starfield als Antagonist.

Bethesda gab ein Beispiel für die Fraktionen, indem sie erwähnten, dass die Spieler der Crimson Fleet beitreten und heimlich entweder den Vereinigten Kolonien, dem Freestar-Kollektiv oder Ryujin Industries Bericht erstatten können. Das bedeutet, dass man ein Geheimagent werden kann, um seine Feinde von innen heraus zu zerstören. Ich persönlich finde, dass es eine unglaubliche Verbesserung im Vergleich zu früheren Fraktionen in Fallout oder Elder Scrolls wäre.

Was sind die Gefährten in Starfield?

1575422 3 full 1
Triff den ersten bestätigten Begleiter für Starfield, einen KI-Roboter | © Bethesda Softworks

Ein weiteres Gameplay-Feature wurde in Starfield hinzugefügt, und es nennt sich das Begleiter-System. Wir wissen nicht viel über dieses System, aber Bethesda hat verraten, dass es KI-Roboter-Begleiter gibt, die ihre eigenen Dialoge und Interaktionen im Story-Modus haben. Dies sollte Starfield eine weitere Ebene des Gameplays hinzufügen und unsere Reisen in dieser Science-Fiction-Welt spannender machen.

Bekommt Starfield einen Online-Modus?

Ich habe mich gefragt, ob es möglich ist, dass Starfield einen Online-Modus erhält. Ich meine, Bethesda verfügt über die technischen Möglichkeiten, ein MMORPG zu entwickeln. Die meisten Spieler sind jedoch zuversichtlich, dass Bethesda aus ihren Fehlern mit Fallout 76 gelernt hat. Sie gehen davon aus, dass Starfield ein reines Einzelspielerspiel sein wird. Ich behaupte aber, dass Bethesda in Starfield sowohl Einzelspieler- als auch Mehrspielermodi einbauen wird. Wie könnte man sich die Gelegenheit entgehen lassen, einen Koop-Modus in Starfield einzuführen? Es wäre fantastisch, die Galaxie mit unseren Freunden zu erkunden.

Game Trailer & Demo

Für Starfield wurde noch kein Gameplay-Material veröffentlicht. Wir haben jedoch einen ersten Trailer erhalten, der verschiedene Umgebungen in dem Universum vorstellt. Der Trailer konzentriert sich auf Raumschiffe, was mich zu der Annahme führt, dass wir beim Bau unserer Heimatbasis Anpassungsmöglichkeiten haben werden. Das wäre nicht überraschend, wenn man bedenkt, dass Heimatbasen ein wichtiger Bestandteil von Fallout 76 waren. Leider könnte das bedeuten, dass Starfield Mikrotransaktionen enthalten wird. Ich hoffe, dass Bethesda dies vermeidet, da Einzelspieler-Spiele nicht auf Mikrotransaktionen ausgerichtet sein sollten.

Systemanforderungen für das Spiel

Ich hatte bereits erwähnt, dass Bethesda seine Grafik-Engine für Starfield überarbeitet hat. Das bedeutet also, dass unsere CPUs und GPUs unerwartete Upgrades benötigen könnten. Ich denke jedoch, dass die meisten Gaming-Computer mit modernen Komponenten mit dem, was Starfield zu bieten hat, umgehen können.

Minimale Systemanforderungen

BetriebssystemWindows 10 & Windows 11 (64-bit or Later)
CPUIntel Core i5 6600K / AMD FX-8350
RAM8GB RAM
SpeicherplatzTBC
Hi-Rez Assets CacheTBC
Video Card (GPU)Nvidia GeForce GTX 1050 Ti / AMD Radeon RX 570
Video MemoryDirectX 12
Graphics DriverTBC

Empfohlene Systemanforderungen

BetriebssystemWindows 10 & Windows 11 (64-bit or Later)
CPUIntel Core i7-5820K / AMD Ryzen 5 2600
RAM16GB
SpeicherplatzTBC
Hi-Rez Assets CacheTBC
Video Card (GPU)Nvidia GeForce RTX 3070 / AMD Radeon RX 6800
Video MemoryDirectX 12
Graphics DriverTBC