Kommt Starfield für den PC?

Starfield ist ein kommendes RPG von Bethesda, in dem es um die Erkundung fremder Welten geht. Aber hast du auch den richtigen PC zu Hause, um dieses Spiel zu zocken? Hier sind alle Infos für dich.
Starfield rumored xbox exclusive
Bereit, das Starfield-Universum zu betreten? | © Bethesda

Als Microsoft Bethesda für 7,5 Milliarden Dollar aufkaufte, lag die Vermutung nahe, dass Starfield ein Exklusivtitel für die Xbox Serie S/X und den PC werden würde. Und so ist es auch. Allerdings gibt es immer noch eine Menge Fragen zu dem kommenden Spiel. Warum haben wir seit dem ersten Trailer keinen weiteren bekommen? Vor allem, wenn Starfield noch in diesem Jahr erscheinen soll? Wir fragen uns, ob Bethesda eine unerwartete Verzögerung für ihr kommendes Science-Fiction-Rollenspiel ankündigen wird. Wir hoffen einfach, dass dies nicht der Fall ist und dass Bethesda schon bald mehr über Starfield bekannt geben wird.


Ich weiß, dass die meisten von euch nach Informationen über die PC-Version von Starfield suchen. Es gibt darüber tatsächlich schon einiges zu berichten. Zum Beispiel wird Bethesda erlauben, Starfield zu modden. Hundertprozent wird jemand in guter alter Star Wars Manier Lichtschwerter und Blaster ins Spiel einbauen. Wenn nicht, wären wir wirklich enttäuscht.

Aber was kann man sonst noch über die PC-Version von Starfield erzählen? Na pass mal auf...

Wann kommt Starfield für den PC?

Starfield wird über den Xbox-Marktplatz und Steam veröffentlicht. Einen offiziellen Preis gibt es noch nicht, aber das Veröffentlichungsdatum wurde bestätigt. Wir werden Starfield hoffentlich am 11. November 2022 in den Händen halten können.

Welche PC-Features wird Starfield haben?

Starfield Reveal1
Dies sind einige der Charaktere, denen wir in Starfield begegnen werden | © Bethesda

Es wurde spekuliert, dass Bethesdas Starfield Modding unterstützen wird. Das würde garantieren, dass Starfield eine Lebensdauer von zehn Jahren oder länger haben würde, genau wie Skyrim. Wir wären in der Lage, die Grafik des Spiels zu verbessern, neue Funktionen hinzuzufügen, neue Waffen herunterzuladen, neue Missionen zu erwerben und vieles mehr.

Die PC-Version von Starfield wird mit dem Xbox-Pendant identisch sein. Wir können die gleichen Umgebungen, Waffen und Funktionen in beiden Spielen erwarten, sodass sich die Dinge nur dann ändern werden, wenn Modder ihre Downloads kostenlos freigeben. Was können wir bis dahin von diesen Umgebungen erwarten? Es gibt einen Ort, der sich auf sexuelles Vergnügen konzentriert, und einen anderen, der New Atlantis heißt.

Diese Umgebungen werden von verschiedenen Fraktionen kontrolliert, wobei die Hauptfraktion die Constellation genannt wird.
Sie werden wahrscheinlich nicht die Kontrolle über die Stadt Neon haben, da die Constellation-Fraktion sich mit den Besten der Menschheit messen will. Wer wird die dunkleren Regionen dieses Universums kontrollieren?

Neben dem Standard-Gameplay, für das Bethesda bekannt ist, bestätigte CEO Todd Howard, dass Gespräche mit SpaceX zu Forschungszwecken geführt wurden. Diese Gespräche sollten zu einem zusätzlichen Gefühl von Realismus und Immersion innerhalb von Starfield führen.

Ansonsten hat sich Bethesda mit Starfield gar nicht so weit von Skyrim entfernt. Offenbar sind diese beiden Spiele in Bezug auf Erkundung und Gameplay identisch, aber dieses Spiel sieht eher wie eine erweiterte Version von Fallout aus. Wir sind auf jeden Fall neugierig, ob es irgendwelche versteckten Verbindungen zwischen Starfield und Bethesdas früheren Franchises geben wird.

Wird Starfield auf dem Steam-Deck erscheinen?

Steamdeck game pass
Starfield wird für jeden über das Steam-Deck verfügbar sein | © Bethesda

Technisch gesehen wird Starfield auf dem Steam-Deck unterstützt. Das liegt daran, dass Bethesda und Microsoft ihr kommendes Science-Fiction-Spiel in den Steam Store aufgenommen haben. Jeder kann also Starfield auf diese mobile Konsole herunterladen, allerdings besteht dabei die Gefahr der Überhitzung.

Man sollte aber warten, bis Starfield ein verifiziertes Spiel auf dem Steam-Deck geworden ist, dann können wir diesen Titel installieren, ohne uns um die Überhitzung der Konsole sorgen zu müssen.

Game Trailer

Bethesda hat einen Ankündigungstrailer für Starfield veröffentlicht. Darin wird Gameplay-Material aus dem Alpha-Build des Spiels gezeigt, das auf der 2nd Creation Engine entwickelt wird. Was wir aus diesem Material erfahren haben, ist, dass Starfield sich auf eine Astronautin konzentriert, die aus noch unbekannten Gründen durch den Kosmos reist. Weitere Details zu ihrem Charakter werden wir erst am 11. November 2022 erfahren.

Systemanforderungen für das Spiel

Die 2nd Creation Engine wurde extra für Starfield entwickelt, da Bethesda wollte, dass ihre Entwicklungsengine für dieses Spiel eine bessere Grafik bietet. Man kann davon ausgehen, dass die meisten PC-Spieler für Starfield ihr Computer Set-up aufrüsten müssen.

Minimale Systemanforderungen

KategorieSystemanforderung
BetriebssystemWindows 10 & Windows 11 (64-bit or Later)
CPUIntel Core i5 6600K / AMD FX-8350
RAM8GB - 12GB RAM
Storage SpaceTBC
Hi-Rez Assets CacheTBC
Video Card (GPU)Nvidia GeForce GTX 1050 Ti / AMD Radeon RX 570
Video MemoryDirectX - Version 12
Graphics DriverTBC

Empfohlene Systemanforderungen

KategorieSystemanforderung
BetriebssystemWindows 10 & Windows 11 (64-bit or Later)
CPUIntel Core i7-5820K / AMD Ryzen 5 2600
RAM16GB
Storage SpaceTBC
Hi-Rez Assets CacheTBC
Video Card (GPU)Nvidia GeForce RTX 3070 / AMD Radeon RX 6800
Video MemoryDirectX - Version 12
Graphics DriverTBC