The Division Heartland: Release Date, News & Leaks

Es wird nicht mehr lange dauern, bis wir wieder in The Division hineingeworfen werden. Seht hier alles zum neuesten Ableger der Serie.
2022 03 29 Division
Seid ihr bereit für das Heartland? | © Ubisoft and Red Storm Entertainment

Dachtest du, Ubisoft wäre mit The Division fertig? Falsch gedacht! Dieses Franchise hat extrem viel Potenzial, und es wird Teil der Mainstream-Gaming-Kultur werden. Warum, fragt ihr euch jetzt vielleicht? Ubisoft gibt Millionen für die Entwicklung von The Division Heartland aus. Aber es gibt nur sehr wenige Informationen zu diesem kommenden Shooter, denn Red Storm Entertainment hat sich entschieden, verschwiegen zu bleiben.



The Division Heartland hat seit der Ankündigung im Mai 2021 eine ganze Reihe an Leaks erlebt. So haben wir zum Beispiel von einigen massiven Gameplay-Details erfahren, die darauf hindeuten, dass die Franchise als Survival-Shooter neu aufgelegt werden könnte. Wir persönlich würden diese Version von The Division gerne erleben, aber wir werden nicht wissen, wie sich das Spiel spielt, bis es endlich entscheint. Jetzt wollen wir aber erst einmal sehen, worum es in diesem Spiel geht.

Erscheint The Division Heartland in 2022?

Red Storm Entertainment hat The Division Heartland im Mai 2021 angekündigt. Wie lange das Spiel schon in Entwicklung ist, wissen wir leider nicht. Wir sind uns aber nicht sicher, ob dieses Spiel noch in diesem Jahr erscheinen wird. Aber das wäre voll in Ordnung, denn so hätte Ubisoft genug Zeit, um dem Spiel den letzten Schliff zu geben. Realistisch betrachtet, erwarten wir, dass The Division Heartland frühestens Ende 2022, eher aber irgendwann im Jahr 2023 erscheint. Das würde mit den geleakten Informationen von Tom Henderson übereinstimmen, der eine bekannte Quelle in der Spieleindustrie ist.



Ubisoft wird The Division Heartland für die Xbox Series X|S und PlayStation 5 veröffentlichen. Allerdings deutet nichts darauf hin, dass Red Storm Entertainment eine weitere Version des Spiels für die PS4 und Xbox One entwickelt. Wie viele von euch werde auch ich meine Konsole für The Division Heartland aufrüsten müssen. Hoffen wir, dass das Spiel jeden Dollar wert ist.

Setting, Story und alles, was wir über The Division Heartland wissen | Alle Leaks & Gerüchte

The Division Review 1
Tu dich mit deinen Freunden zusammen, um deine Feinde in The Division Heartland zu besiegen | © Ubisoft und Red Storm Entertainment
Insider-Quellen aus der Spieleindustrie haben angedeutet, dass The Division Heartland eine Art von Survival-Shooter werden könnte. Das ist ziemlich aufregend und dürfte viele Leute interessieren, uns eingeschlossen. Es wurde enthüllt, dass mehrere Spielmodi enthalten sein sollen, wobei ein Multiplayer-Event angeblich an "Escape from Tarkov" erinnert. Aber es würde uns überraschen, wenn Ubisoft mit Tarkov konkurrieren würde, da sie es geschafft haben, eine treue Spielergemeinde aufzubauen.Hier ist alles, was ihr über diese Spielmodi wissen müsst:

  • Storm: Das wird der Hauptmodus in The Division Heartland sein. Du wirst auf einer riesigen Karte namens Silver Creek in den Kampf gegen andere Feinde geworfen. Dieser Spielmodus kombiniert Looting, Survival und Online-Combat in einem Event. Klingt sehr stark nach einem Battle Royale.
  • Excursion: Red Storm Entertainment hat vorausgedacht und Excursion hinzugefügt, ein Modus wo ihr die Silver Creek-Karte erforschen könnt. Ich weiß nicht, wie es euch geht, aber ich werde Excursion nutzen, um die besten Loot-Spots in Storm zu finden. Ihr könnt diese Strategie gerne übernehmen; sie sollte euch einen klaren Vorteil verschaffen.

Red Storm Entertainment entwickelt mit Silver Creek eine aktive Open-World-Umgebung. Tom Henderson hat bestätigt, dass sich virusverseuchtes chemisches Gas an zufälligen Orten auf der Karte ausbreiten wird. Wenn die Zeit im Online-Match vergeht, werden die Spieler nicht von einem Kreis umschlossen, sondern von kleinen Gasfeldern. Das könnte dem Gameplay und der Art und Weise, wie jeder an seine Kämpfe herangeht, eine erhebliche Dynamik verleihen.

Strategie wird in The Division Heartland ein wichtiger Faktor sein, da es verschiedene Loot-Systeme geben soll, die auf Farbkoordination basieren. Wir werden wohl fünf Arten von Loot haben, die durch graue, grüne, blaue, lila und goldene Kisten gekennzeichnet werden

Ein weiterer wichtiger Fakt zum Loot in Heartland sind die SHDs (Strategic Homeland Division Beacons), die überall in Silver Creek verteilt sein sollen. Das System ist schon aus The Division 2 bekannt: Man mussen diese Orte aufsuchen, um Ressourcen zu verbessern, Vorräte zu erhalten und vorübergehende Heilmittel für das mit dem Virus verseuchte Gas zu kriegen. Damit sollte jeder ein kleines Zeitfenster haben, um kontaminierte Gebiete in Silver Creek zu meiden. Aber wartet nicht zu lange, denn das könnte zu einer Infektion im Spiel führen. Und das wäre eher weniger gut.

Charaktere, Klassen und Base of Operations in The Division Heartland

The division 1366x768 668749
Wirst du zum ultimativen Überlebenskünstler in The Division Heartland? | © Ubisoft und Red Storm Entertainment

Alles, was berichtet wird, deutet darauf hin, dass The Division Heartland drei Charakterklassen haben wird. Allerdings wird es sechs individuelle Charaktere geben, aus denen die Spieler zum Start wählen können. Wir wissen aber noch nichts über diese Soldaten und ihre Geschichte in diesem Universum. Dafür wissen wir, was wir von diesen Charakterklassen erwarten können:

  • Weapons Expert: Feinde werden fünf Sekunden lang markiert, wenn ihr ihnen Schaden macht. Außerdem könnt ihr die Reparatur von Rüstungen für Teamkameraden und Freunde in der Nähe unterstützt.
  • Survivalist: Die Fähigkeit, sich zu ducken, ermöglicht es dem Überlebenskünstler, versteckte Loot-Kisten aufzuspüren. Diese Charaktere haben auch bessere Chancen, länger unentdeckt zu bleiben.
  • Medic: Stellt die Gesundheit von Teamkameraden und Freunden in der Nähe wieder her. Außerdem verfügt das medizinische Personal über bessere Nahkampffähigkeiten als die anderen Klassen.

Jeder wird in The Division Heartland eine identische "Base of Operations" bekommen. Von hier aus könnt ihr Ausrüstung anpassen, Mehrspieler-Lobbys betreten, Loot verkaufen und Upgrades kaufen. Die Basis wird ein wichtiger Teil der Interaktion mit der offenen Welt sein.

Informationen über Anpassungsmöglichkeiten in The Division Heartland gibt es bisher nicht so viele. Wir haben nur von bestimmte Items erfahren, die in der Basis erstellt werden können. Dazu gehören die folgenden:

  • Insertion Point: Wählt aus, wo ihr in Silver Creek spawnen wollt.
  • Stash Box: Zum Herstellen von Materialien im Spiel und zum Aufbewahren von Verbrauchsmaterialien.
  • Buff Tower: Weitere Details wurden bisher noch nicht bekannt gegeben
  • Extractor Pod: Weitere Details wurden bisher noch nicht bekannt gegeben

Im Moment ist noch nichts anderes über dieses kommende Spiel bekannt. Wir sind überrascht, dass so viele Informationen überhaupt verfügbar sind, wenn man bedenkt, dass The Division Heartland vor nichtmal einem Jahr angekündigt wurde. Aber alles, was bisher angedeutet wurde, deutet darauf hin, dass dieser Titel die Art und Weise, wie die The Division-Reihe in den kommenden Jahren angegangen wird, revolutionieren wird.

Wird The Division Heartland für PC und Xbox erscheinen?

Keine Sorge, The Division Heartland wird auch für Xbox Series X|S und den PC erscheinen. Wir können euch aber kein offizielles Release Datum für Heartland nennen. Es könnte irgendwann im 1. Quartal 2023 oder später sein, aber so oder so wird es spezielle Editionen für die Xbox und den PC geben. Ihr könnt darauf wetten, dass Microsoft mit Ubisoft und Red Storm Entertainment zusammenarbeiten wird, um einige exklusive Inhalte für ihre Konsole zu erhalten.


Wird The Division Heartland auf Xbox Game Pass erscheinen?

Nö, keine Chance. Ubisoft hat seinen eigenen Service mit Ubisoft+, der (noch) nicht Teil von Game Pass ist. Heartland könnte zwar auf dem Abo-Service von Ubi erscheinen, aber selbst das ist noch nicht sicher. Wir haben zuletzt aber Rainbow Six: Siege auf dem Game Pass bekommen, also könnte The Division Heartland vielleicht auch eines Tages auf dem Dienst erscheinen.

Game Trailer und Demo

Leider hat Red Storm Entertainment noch keinen offiziellen Trailer für The Division Heartland veröffentlicht. Es gab bisher noch null Gameplay zu sehen, das könnte sich aber im Sommer ändern. Ich gehe davon aus, dass wir mehr Details über dieses kommende Spiel erfahren werden, wenn der Ankündigungstrailer veröffentlicht wird. Und das wird wahrscheinlich auf der E3 oder dem Summer Games Fest passieren.

Systemanforderungen

Da Ubisoft und Red Storm Entertainment noch keine Details zu The Division Heartland veröffentlicht haben, können wir euch keine genauen Angaben zu den Systemanforderungen des Spiels machen.

Es wird vermutet, dass GPUs wie die Nvidia GeForce GTX 3060 in der Lage sein werden, diesen Titel in der höchsten Einstellung zu spielen. Aber das ist nur Spekulation, denn niemand kennt die tatsächlichen Anforderungen. Sobald die offiziellen Systemanforderungen da ist, werden wir sie hier ergänzen.