Arcane Charaktere, die wir als Champions wollen!

Die Netflix Serie Arcane wurde an diesem Wochenende veröffentlicht und einige Charaktere wären ziemlich coole Champions. Aber welche eigentlich?
Marcus Arcane Lo L
Marcus in der Zukunft! | © Riot Games

Die League of Legends Netflix Serie erobert die Welt im Sturm. Sie steht an der Spitze der Netflix Charts in 38 Ländern und das mit nur drei Folgen. Akt II und Akt III werden in den kommenden Wochen noch veröffentlicht.

Bereits nach den ersten Folgen haben sich die Fans entschieden, welche Charaktere sie gerne als Champions in League of Legends sehen würden. Wer sind sie und welche Fähigkeiten könnten sie haben? Lass uns ein wenig theorycraften und auf Arcane-Themed Champions nächstes Jahr hoffen!


Welche Charaktere könnten Champions werden?

Arcane Charakter: Bolbok

Bolbok hatte in den ersten drei Folgen nicht viel Screen Time, aber immer wenn er geredet hat oder einfach nur zu sehen war, waren wir von seinem Aussehen und seiner Backstory gefesselt. Mal im Ernst, Riot hat uns die ersten Brotkrumen mit diesem Charakter und sich selbst genug Hinweise gegeben, eine völlig neue Rasse zu kreieren, die wir noch nie in Runeterra gesehen haben.

Er könnte wirklich ein einzigartiger und interessanter Champion in der Zukunft sein - von einer Rasse, von der zuvor noch niemand gehört hat, und die, wie er in der Show behauptet hat, beinahe durch Magie ausgelöscht wurde. Aus diesem Grund könnte er ein Anti-Mage Champion sein wegen seiner Abneigung gegenüber Magie.

Arcane Charakter: Marcus

Marcus hatte 'ne ziemlich prominente Rolle in den ersten drei Folgen von Arcane. Er ist unbeliebt und möchte einfach seinen Job erledigen, egal was es kostet. Er würde sogar seinen Vorgesetzten "für das Allgemeinwohl" an Silco verraten.

Er könnte ein interessanter Champion für die Bot Lane werden. Zu einem Zeitpunkt konnte man ihn mit einer Waffe sehen - er hat sie aber nicht abgefeuert. Es gibt so viele Möglichkeiten, was Riot alles mit einem Enforcer Champion machen könnte. Auch wenn er kein beliebter Charakter ist, wäre es bestimmt ein unglaublich starker Champion.


Arcane Charakter: Silco

Okay okay, das hat wohl jeder kommen sehen. Da Silco doch nicht Singed ist, würden wir diesen unheimlichen Typen und sein gruseliges Auge in League of Legends einfach extrem abfeiern. In Arcane spielt er eine riesige Rolle und durch die ganze Aufmerksamkeit könnte er noch richtig populär werden, was ihn auch beim Release zu einem beliebten Champion machen würde.

Er könnte ein Mid Lane Champion werden, der seine Tränke und seine chemisches Wissen nutzt, um im Summoner's Rift zu fighten. Selbstverständlich erinnert das an Singed, aber Riot hat immer noch viele Optionen, neue Dinge mit Giften, Buffs oder Debuffs auszuprobieren.

Arcane Charakter: Mel Medarda

Mel spielt vor allem in der Geschichte von Jayce eine große Rolle in Arcane, was sie zum einem extrem wichtigen Charakter macht. Bereits jetzt haben wir sie als ambitionierte Frau gesehen, die die reichste und bekannteste Person der Medarda Familie werden will.

Mel hat in Legends of Runeterra schon ihre eigene Karte. Obwohl es eine eher schwache Karte ist, stellen wir uns sie gut als Support Champion in League of Legends vor. Voraussichtlich wäre sie ein squishy Support, die ihre Mitspieler buffen und mit ihren Hextech Kristallen vergrößern kann.

Arcane Charakter: Deckard

Deckard startete als magere Straßen Ratte, ist jedoch ziemlich fix zu einem wichtigen Charakter für den Plot von Arcane geworden. Er wurde ziemlich schnell von Shimmer abhängig - also dem lilanen Zeugs, das seinen Körper vergrößert und ihn zu einer Art Hulk macht.

Mit diesem Aspekt könnte man in League of Legends bestimmt gut rumspielen. Ähnlich wie Kled oder Gnar, die sich verwandeln, wenn sie einen bestimmten Punkt erreicht haben - Deckard könnte ebenfalls in diese Richtung gehen. Er hätte dann eine squishy Form und verwandelt sich, wenn nötig, in das Hulk Monster, zu welchem Silco ihn gemacht hat.

Natürlich werden auch noch viele andere Charaktere in Arcane auftauchen und wir werden weiterhin darüber spekulieren, welche Champions bereits in der Show sind oder welche Charaktere gute Champs abgeben würden. Durch die September Roadmap können wir bereits erraten, dass mindestens zwei neue Champions aus Piltover und Zaun kommen.