LoL: Champion Roadmap für 2022

Wir werfen einen Blick auf die Champion-Roadmap für League of Legends im Jahr 2022. Wer ist der nächste Champion und wie viele Champs werden wir 2022 überhaupt bekommen?
Champion Roadmap 2022 header2
Welche Champions kommen in 2022? | © Riot Games

Im Jahr 2021 bekamen wir insgesamt 4 neue Champions. Jeder von ihnen spielte eine Rolle in der Champion-Lore von Lucian und Senna und Viego. Das Sentinels-Event hat 2021 eine große Rolle gespielt und natürlich waren auch die veröffentlichten Champions wichtige Hauptdarsteller.

Was steht uns also für 2022 bevor? Zwei Champs werden direkt Anfang des Jahres veröffentlicht. Laut Riot Games werden die ersten Champs, die 2022 veröffentlicht werden, für die Bot Lane konzipiert sein. Uns erwartet also ein ADC und ein Support. Dann lasst uns mal einen Blick auf die Champion Roadmap 2022 werfen!

Schau dir unsere Guides zu den neuesten League of Legends-Champions an:


LoL Champion Roadmap: Wie viele Champions werden im Jahr 2022 veröffentlicht?

Laut dem 2022 April Roadmap, wird Riot in diesem Jahr sehr wahrscheinlich die gleiche Menge an Champions, wie im Vorjahr 2021 veröffentlichen. In 2021 hat Riot 4 Champions rausgebracht und 2 ins Jahr 2022 verschoben (Zeri und Renata Glasc).

Reav3 erklärte in der Roadmap, dass Zeri und Renata ins Jahr 2022 verschoben worden sind, weil sie noch etwas an Überarbeitung benötigten. Allerdings wissen wir nicht, ob die 2 Champions für das Jahr 2021 oder 2022 zählen.

In der April-Roadmap haben wir viele Infos zu den nächsten 3 Champions, die Riot veröffentlichen wird, bekommen. Das sind alle Infos, die wir bisher haben.


Wer ist der nächste League of Legends Champion?

Der nächste League of Legends Champion wird Nilah sein. Sie wird ein sehr einzigartiger Bot-Laner sein und die ADC Rolle komplett neu definieren. Wir alle erinnern uns daran, wie es war, gegen Yasuo in der Bot-Lane spielen zu müssen, und jetzt kriegen wir einen Nahkampf-ADC, der für die Bot-Lane gemacht worden ist.

Nilah wird im Sommer 2022 auf dem Rift landen. Riot hat auch schon einen neuen Trailer zu Nilah veröffentlicht, durch den wir einen ersten Blick auf ihre Fähigkeiten bekommen. Wer den Trailer gesehen hat, der weiß wie Crazy Nilahs Fähigkeiten aussehen – es wird so safe Spaß machen, sie zu zocken.

Sie benutzt ein Urumi als Waffe, welches aus Indien stammt. Über die letzten Champion Releases hat Riot immer darauf geachtet, mehrere Hintergründe und Kulturen ins Spiel zu bringen, und es scheint, als würde Riot viel Inspiration aus der indischen Kultur für Nilah ziehen. Bei Urumi handelt es sich um ein indisches Peitschen-Schwert.

Welche Fähigkeiten wird Nilah haben?

Ihre Fähigkeiten wurden vor ihrem Release schon online geleakt und geben uns einen ersten Eindruck von ihrem Kit und Spielstil. Das sollen ihre Fähigkeiten sein:

FähigkeitBeschreibung
Passive: Iridescent InertiaNilah's Base Attack Speed Scaling is sehr gering (.3), erhöht sich aber mit jedem Hit bis zu 6-Mal. Überschüssiges Attack Speed, wird in zusätzliches On-Hit-Damage verwandelt.
Q: Nacre SlashPassiv: Wenn Nilah eine Fähigkeit einsetzt, verursachen die nächsten 3 Angriffe Bonus Schaden. Schaden des dritten Angriffs wird verdoppelt und erstattet 50% der Q Cooldown-Zeit.
Aktive:
Nilah dasht eine kurze Distanz in die gezielte Richtung, bevor sie mit ihrem nächsten Angriff zweimal zuschlägt und Gegner in der Nähe in einem weiten Bogen um ihr Ziel herum Schaden verursacht. Der zweite Schlag makiert alle getroffenen Gegner und verursacht Schaden, nach einer kurzen Verzögerung. Der Schaden des zweiten Schlags, erhöht sich basierend auf der Menge der getroffenen Gegner.
W: Tide BaubleNilah wirft eine Wasserkugel in die gezielte Richtung. Wenn sie einen Gegner oder Terrain trifft, verusacht sie Schaden und verlangsamt Gegner und kreiert eine Wolke, aus verlangsamenden Nebel, der sich um alle Gegner und Terrain bildet, die getroffen worden sind. Hält bis zu 10 Sekunden, oder 4 Sekunden, wenn der erste Champion aus dem eigenen Team, die Wolke betritt. Gegner können in dem Nebel keine Champions Auto-Attacken.
E: Reluctant FriendshipNilah erweitert ihre Peitsche in die gezielte Richtung und bindet sich an den ersten getroffen Gegner für 4 Sekunden. Die Bindung bricht, wenn sie weiter als 1000 Einheiten steht.
Recast 1: Nilah befiehlt ihre Peitsche sich von dem gebundenen Champion, in die gezielte Richtung zu erweitern. Wenn es einen weiteren Gegner oder Terrain trifft, bildet sich eine zweite Bindung zwischen den beiden Zielen und Nilah erhählt einen zweiten Recast.
Recast 2: Cast tippen, um die beiden gebundenen Ziele ineinander zu ziehen. Alle durchlaufenden Gegner erhalten Schaden und werden verlangsamt. Wenn beide Gegner Champions sind, werden sie beim Auftreffen betäubt. Halte Cast, damit sich Nilah an den erst gebundenen Champion ziehen kann.
Ulti: Promise of the OceanNilah channelt und kreiert eine kreisförmige, elastische Arena in dem Zielgebiet, die 7 Sekunden hält, oder bis sie die Arena verlässt. Nilah kann in der Arena alles angreifen, egal wie weit entfernt die Gegner sind. Gegner die versuchen aus der Arena zu fliehen, werden wieder hineingezogen (nur 1-Mal pro Gegner). Die Wände der Arena agieren als Terrain für ihre W und E Fähigkeiten. Solange Nilah sich in der Arena befindet, bekommt sie bonus Bewegungsgeschwindigkeit und ignoriert Einheits-Kollision.

Wenn du dir den Trailer angeschaut hast, dann solltest du wissen, dass einige dieser Leaks richtig und manche falsch waren. Aber so in etwa wird sie aussehen. Freust du dich schon auf den neuen Champ?

Wann wird der nächste Champion veröffentlicht?

Nilah wird wahrscheinlich in Patch 12.13 veröffentlicht. Riot hat schon einen Trailer zu Nilah gezeigt und sie wird Mitte Juni wahrscheinlich auf dem PBE Server landen. Wenn das der Fall sein sollte, dann wird sie am 13. Juli 2022 live gehen.

Welche anderen Champions werden wir 2022 bekommen?

Neuer Tank Top Laner

Bel'Veth ist vor kurzem erst auf dem Rift gelandet und Nilah sollte in Kürze folgen, allerdings hat Riot uns schon mit einigen Infos zum 5. Champion beschert. 2021 haben wir einen AP Top Laner mit Gwen erhalten und es scheint, als würden wir in 2022 einen neuen Tank für die Top Lane bekommen.

Viel über diesen Champion wissen wir noch nicht. Wir wissen nur, dass es sich um ein Champ aus Shurima handelt. Außerdem soll es sich um einen 'High Skill' Tank handeln.

Top Lane Shurima tank
Ist der neue Top Laner hier zu sehen? | © Riot Games

Welche Champions sind in 2022 schon rausgekommen?

Der erste Champion, der in 2022 rauskam, war Zeri. Nach ihrem Release wurde sie mit Nerfs zugeschüttet, da ihr Kit so unglaublich stark war. Vor kurzem hat sie einige Änderungen am Kit bekommen und war danach wieder OP. Nachdem sie wieder ein paar Nerfs kassiert hat, befindet sich Zeri jetzt endlich an einem sehr ausgeglichenen Punkt.

Der zweite Champion 2022 war Renata Glasc, die eine ganz neue Mechanic ins Game gebracht hat: Berserk. Renata ist definitiv einfacher zu spielen als Zeri, trotzdem ist sie extrem stark in der Support-Rolle.

Bel'Veth 2022 veröffentlicht

Der dritte Champion, der 2022 veröffentlicht wurde, ist Bel'Veth. Sie ist vor kurzem mit Patch 12.11 ins Spiel gebracht worden und auch sie scheint extrem stark zu sein. Laut Reav3 soll sie aber nicht der Monster Champion sein, an dem sein Team gerade arbeitet.

Wann geht das Udyr Rework Live?

In einem aktuellen Reddit-Post wurde Reav3 gefragt, ob der Jungler aus der Leere vor oder nach dem Udyr-Rework veröffentlicht wird. Reav3 schrieb darauf, dass der Jungler der nächste Champ für 2022 sein wird, dann kommt ein ADC und schließlich ist Udyr dran.

Wenn ihr also Udyr Main seid, dann müsst ihr euch noch eine Weile gedulden, bis ihr das Rework endlich spielen könnt.

Wird Faey in 2022 zu League of Legends kommen?

Letztes Jahr hat Riot eine Kurzgeschichte über ein junges Mädchen namens Faey veröffentlicht. Das war kurz vor der Veröffentlichung von Lillia und Yone, also dachten die Fans, dass einer dieser Champions Faey sein könnte. Faey hat Verbindungen zu Akali und stammt aus Ionia.

Dazu ist es zwar nie gekommen, aber die Fans glauben weiterhin, dass Faey ins Summoner's Rift kommen wird. Durch einen Leak haben die Fans herausgefunden, dass Faey wahrscheinlich der nächste Champion nach Vex sein wird. Mit der neuesten Champion-Roadmap wurden diese Theorien allerdings auch zerstört. Sadge.

Das wirft die Frage auf: Wird Faey jemals ein Champion in League of Legends sein, oder bleibt sie für immer nur ein Charakter aus einer Kurzgeschichte?