Skarner gewinnt VGU Umfrage

Die Ergebnisse der VGU-Umfrage für 2023 sind da. Wen hat die Community gewählt? Wer wird das nächste Update nach Udyr erhalten?
Skarner VGU
Nicht Shyvana? | © Riot Games

Skarner wird im Mittelpunkt des nächsten Grafik- und Gameplay-Updates (VGU) von Riot Games stehen. Die Community hat gesprochen, also wird unser Lieblingsjungler in League of Legends endlich mal im großen Stil überarbeitet.

Was wird Riot verändern? Wie wird sich das auf seine Lore auswirken? Wird Seraphine von ihren Sünden freigesprochen werden, wenn das alles vorbei ist? Wer weiß das schon, wir schauen uns jetzt jedenfalls mal alle Details an, die Riot schon für uns hat.

Was waren die Ergebnisse der VGU-Umfrage?

Skarner hat mit großem Vorsprung die Abstimmung über das Visual und Gameplay-Update gewonnen. Er erhielt insgesamt 33,4 % der Stimmen, während Shyvana, die den zweiten Platz belegte, nur 19,6 % bekam. Nocturne erhielt bei der VGU-Umfrage mit nur 14,4 % die wenigsten Stimmen.

Welche Neuerungen können Skarner-Fans bei dem VGU erwarten?

Das bedeutet, dass Skarner, der Kristallwächter, eine optische Überarbeitung erhält. Natürlich wird Riot seine Base Form so beibehalten, wie sie schon immer war – ein einzelner, großer Kristallskorpion – aber sein Modell wird endlich mal clean und passt dann auch endlich in die 2020er Jahre rein.

Nicht nur seine Optik wird verbessert, auch ein paar Gameplay-Updates werden uns erwarten, damit der Champion interaktiver ist als Flash + R. Zumindest hoffen wir das, aber mit den VGUs in den letzten Jahren wurde das Gameplay der Champions immer immens verbessert.

Auch seine Lore wird noch einmal überprüft, um zu sehen, ob es noch etwas zu verbessern gibt. Dr. Mundo hat neue Lore sowie eine ganze Reihe neuer Skins- und Base-Splash-Arts erhalten, die Skarner wahrscheinlich auch bekommen wird.

Plant Riot eine zweites VGU im Jahr 2023?

2021 gelang es dem Champion-Team nur, ein einziges VGU für Dr. Mundo zu veröffentlichen. Den Rest des Jahres arbeiteten sie an der VGU für Udyr, die bei der Abstimmung 2021 beschlossen worden war. Im Jahr 2020 erhielten sowohl Volibear als auch Fiddle Updates.

Das könnte im Jahr 2023 wieder passieren. Shyvana hat so oft den zweiten Platz belegt, dass Riot – und die wenigen Spieler, die Shyvana immer noch gern spielen (ich) – das Gefühl haben, dass die Drachendame auch dringend mal ein Update braucht. Sie ist ständig so nah dran am Sieg. Und Sona hat auch schon ihr Update bekommen.

Im Artikel zu den Umfrageergebnissen von 2022 hat Riot Reav3 erklärt, dass sie Shyvana als weiteren Champion priorisieren, der ein VGU erhalten soll. Riot hat seit 2016 über die Verbesserung von Shyvana gesprochen, also ist es an der Zeit, dass sie wirklich etwas Liebe bekommt.

Skarner bekommt also das nächste VGU. Bis dahin solltest du dir seine Lore ansehen, damit du verstehst, warum alle Seraphine im Namen von Skarner hassen. Natürlich kannst du dich auch einfach auf das Gameplay des kommenden Support-Champions Renata Glasc konzentrieren.