Bekommt Zeri das schnellste Rework aller Zeiten?

Zeri wurde zu Beginn von League of Legends Season 12 veröffentlicht, aber es scheint, als würde Riot nicht die richtige Balance mit ihr finden. Könnte das heißen, dass ein Rework das letzte Mittel ist, um sie endlich spielbar zu machen?

Ocean Song Ashe and Zeri
Hier ist zwar Partystimmung, in der Kluft geht's aber nicht so ab. | © Riot Games

Zeri ist einer der Champions, die dieses Jahr bereits veröffentlicht wurden, und mittlerweile scheint es immer unglaubwürdiger, dass sie eigentlich schon 2021 erscheinen sollte. Ihr Release wurde aufgrund der Netflix-Serie "Arcane" in diese Season verschoben. Fazit bisher? Desaster. Während sie in der Pro-Szene für eine Menge Highlights verantwortlich ist, sieht es in der Solo-Queue ganz anders aus.

Es gibt einfach Champions, mit denen bekommt Riot einfach kein gutes Balancing hin. Zeri war im Pro Play entweder absolut broken oder kompletter Müll auf jeder spielerischen Ebene. Ist ein Rework also die letzte Option für die flinke Meisterschützin von der Bot Lane?

Nerf Nummer 8 für Zeri mit Patch 12.16

Zeri wurde mit LoL Patch 12.02 veröffentlicht und jetzt steht bereits der ACHTE Nerf für sie an! Wir haben selbst noch einmal einen Blick in die Patch Notes geworfen und nachgezählt, um wirklich sicher zu gehen, nachdem sie mit Patch 12.16 schon wieder einmal aufgetaucht war.


Zeris zwei Seiten: OP bei den Pros und weak in der Solo Queue

Was ist nun das wirklich erschreckende an Zeri und der Vielzahl an Nerfs, die sie bis jetzt erhalten hat? Nun, zum Zeitpunkt dieses Artikels ist ihre Win Rate bereits absolut unterirdisch. Sie liegt bei kläglichen 47%, wenn ihr es genau wissen wollt. Trotzdem steht der nächste Nerf an... irre, oder?

Dabei ist die Solo Queue aber auch nicht das Problem. Vielmehr sind es die High Elo Spieler, vor allem die auf Profi-Niveau in den Ligen auf der ganzen Welt, die mit diesem Pick ihre Gegner in Atem halten. Ruler von Gen.G? Pentakill. Gumayusi von T1? Pentakill. Fnatic auf Playoff-Kurs? Bedankt euch bei Upset. Was haben diese drei Stars gemeinsam? Alle waren auf dem selben Champion unterwegs. Welcher war das wohl? Kleiner Tipp... fängt mit "Z" an und hört mit "...eri" auf.

Wird Riot ein Rework für Zeri veröffentlichen?

Laut Riot August ist es durchaus im Rahmen der Möglichkeiten, dass Zeri in Zukunft auf Herz und Nieren geprüft wird. Ob das Champions Team tatsächlich so weit geht und ein Rework für Zeri auf die Beine stellt, ist allerdings fraglich. Champions wie Ryze, Aphelios und Azir haben die selbe "Krankheit" wie Zeri. Auch sie sind in der Solo Queue schwer zu balancen, ohne dass sie gleichzeitig die Pro Szene auseinandernehmen.

Zeri könnte also das selbe Schicksal wie Ryze ereilen, dass sie auf unbestimmte Zeit keine Rolle in der Solo Queue spielt, um ihr Potenzial in der professionellen League of Legends Szene zu deckeln. Hoffentlich kommt es aber nicht so weit. Zeri als Ryze 2.0, die nach gefühlten fünf Reworks immer noch trash ist, klingt nach keiner tollen Zukunft.

Ob also ein Rework bevorsteht, ist noch nicht sicher. Was hingegen sicher ist, dass mit dem kommenden Patch und den immer näher rückenden Worlds ein weiterer Nerf auf diesen tollen Bot Lane Champ wartet.