Das beste Warzone 2.0 Bryson 890 Loadout | Die bessere Bryson

Wir haben das beste Bryson 890 Setup und Loadout für Warzone 2.0. Die Bryson 890 ist quasi die bessere Bryson 800 und schon allein deshalb einen Blick wert.

BRYSON 890 PNG
Bryson 890 Loadout | © EarlyGame

Die Bryson 890 macht vor allem im MW2 Multiplayer richtig Laune und räumt auf Shipment ordentlich auf. In Warzone 2.0 leider eher nicht... Auf der großen Al Mazrah Map sind Shotguns recht überflüssig, da sie nur auf extrem kurze Distanzen funktionieren und selbst da häufig mehrere Treffer zum Downen benötigen. Wir raten euch also eine Shotgun, wenn überhaupt, nur als dritte Waffe im Rucksack mitzunehmen.

Die Bryson 890 ist immerhin noch etwas besser als die Bryson 800, das ist aber eigentlich immer noch kein Grund sie zum Beispiel der Expedite 12 vorzuziehen. Der Schaden ist einfach nicht besonders hoch, von Reichweite kann man bei einer Shotgun ohnehin nicht sprechen. Der einzige große Vorteil der Bryson 890 gegenüber anderen Shotguns ist, dass sie ein richtiges Magazin nutzt und so schnell nachgeladen werden kann. Das war's aber auch schon. Hier ist unser bestes Setup für die Knarre.


Warzone 2.0: Bryson 890 Setup

BRYSON 890
Das beste Bryson 890 Setup. | © EarlyGame/Activision
Slot

Aufsatz

Freischaltung
Tuning
MündungBryson ChokeBryson 890 auf Level 15Sprint to Fire Speed (-0.08 in) / Damage Range (+0.20 in)

Lauf

21.5" Bryson ShredderBryson 800 auf Level 19Aim Walking Speed (-0.20 lb) / Damage Range (+0.20 in)
Schaft

Sawed off Mod

Bryson 800 auf Level 8

Standard

Magazin

12 Shell Mag

Bryson 890 auf Level 21

Standard

HandschutzDemo X50 Tactical PumpBryson 800 auf Stufe 17Aim Walking Steadiness (+0.15 lb) / Sprint to Fire Speed (-0.15 in)

In unserem Setup gehen wir mit Lauf und Mündung auf weniger Streuung und etwas mehr Reichweite. Der Schaft sorgt für einen ordentlichen Mobilitätsboost und dank dem Handschutz können wir schneller hintereinander feuern. Das größere Magazin sorgt dann noch dafür, dass wir im Häuserkampf auch ohne nachzuladen ein ganzes Squad umlegen können.

Beim Tuning gehen wir auf etwas mehr Range, konzentrieren uns ansonsten aber voll auf Mobilität und Tempo. Vor allem das Sprinten-zum-Feuern-Tempo versuchen wir hier noch weiter zu pushen.


Warzone 2.0 Bryson 890 Loadout: Zweitwaffe, Extras & Equipment

Zweitwaffe: M13B

M13 B
Die M13B ist auch im Nahkampf noch zu gebrauchen. | © EarlyGame/Activision
Mit einer Shotgun brauchen wir auf jeden Fall eine gescheite Waffe für mittlere und lange Distanzen. Wir haben uns hier für die M13B entschieden, die eine hohe Feuerrate und gute Mobilität für ein Sturmgewehr hat. Vor allem glänzt sie aber mit sehr wenig Rückstoß, was sie auch auf große Distanzen noch sehr stark macht. Insgesamt sind wir so mit der M13B insbesondere für mittlere und lange Distanzen gut aufgestellt, den Nahkampf erledigt dann die Bryson 890. Insgesamt ist die M13B einfach ein guter Allrounder.

Extras (Basis, Bonus & Ultimativ)

Spectre ist unserer Meinung nach zurzeit einfach das beste Extra-Paket.

Extra-Paket Spectre

Basis Extras

Eiltempo / Spurenleser

Bonus ExtraKundschafter
Ultimatives Extra

Geist

Geist ist einfach zu stark in Warzone 2.0, um darauf zu verzichten. UAVs kreisen fast ununterbrochen am Himmel über Al Mazrah und das beste Mittel, um nicht konstant rot auf der Minimap zu leuchten, ist nun mal Geist. Außerdem bekommt ihr Eiltempo und Spurenleser noch dazu, die beide noch durchaus sinnvoll sind. Kundschafter hingegen brauchen wir nicht wirklich.


Equipment (Primär & Taktik)

Das sind unsere präferierten Granaten für das Bryson 890 Loadout:

Primär Semtex
Taktik

Blendgranaten

Die Bryson 890 zwingt euch in den Nahkampf, weshalb Blendgranaten ideal sind, um euren Gegnern die Sicht zu nehmen, während ihr euch nähert. Semtex hingegen ist einfach immer eine gute Wahl. Natürlich könnt ihr hier so ziemlich jede andere Kombination wählen, aber das ist unsere beste Allrounder-Kombi.

Wenn ihr nach einer tatsächlich guten Nahkampfwaffe sucht, schaut euch doch mal die besten MPs in Warzone 2.0 an.

Falls ihr euch schon immer mal gefragt habt, was dieser DMZ-Modus ist, erklären wir es euch hier:


Mit dem Einkaufswagen-Symbol markierte Links sind sogenannte Affiliate-Links, über die wir unter bestimmten Umständen eine Provision erhalten. Für dich entstehen dabei keinerlei Mehrkosten.