Das beste Warzone 2.0 FSS Hurricane Loadout | Die Mid-Range MP

Wir haben das beste FSS Hurricane Setup und Loadout für Warzone 2.0. Die FSS Hurricane hat das beste Reichweiten-Potenzial unter den MPs und funktioniert auch gut auf mittlere Distanzen.

FSS PNG
FSS Hurricane Loadout | © EarlyGame

Viele Spieler verstehen anscheinend nicht, wie die FSS Hurricane funktioniert. Ständig sehen wir Spieler, die mit der FSS Hurricane ein 1v1 gegen eine andere MP verlieren und dann meinen, die Waffe wäre nutzlos. Das stimmt aber nicht! Klar, die TTK auf extrem kurze Distanz kann nicht mit einer Fennec mithalten, aber das soll die Hurricane auch gar nicht.

Die FSS Hurricane ist eine Waffe, die die Lücke zwischen den Sturmgewehren und MPs schließt, indem sie das gute Handling und die Mobilität der MPs mitbringt, aber auch genug Schaden und Reichweite hat, um auf 20-30 Meter konkurrenzfähig zu bleiben. Die Hurricane hat also eine deutlich bessere Reichweite als alle anderen MPs und eignet sich so insbesondere für etwas weniger aggressive Spieler.


Warzone 2.0: FSS Hurricane Setup

FSS
Die besten Aufsätze für die FSS Hurricane in Warzone 2.0. | © Activision / EarlyGame
Slot

Aufsatz

Freischaltung
Tuning
MündungLockshot KT85Lachmann MP auf Level 11Recoil Stabilization (+0.60) / Gun Kick Control (+0.25 in)

Lauf

FSS Cannonade 16"FSS Hurricane auf Level 7Recoil Steadiness (+0.35 lb) / Damage Rane (+0.30 in)
Laser

FSS OLE-V Laser

EBR-14 auf Level 10Standard
Griff

Phantom Grip

FSS Hurricane auf Level 12

Recoil Steadiness (+0.75 oz) / Sprint To Fire Speed (-0.30 in)

UnterlaufTV Wrecker GripHCR 56 auf Level 10Hip Recoil Control (+0.60 oz) / Aim Down Sight Speed (-0.30 in)

Wir gehen davon aus, dass die meisten Spieler die FSS Hurricane wegen ihrer hohen Reichweite nutzen. Deshalb achten wir bei unserem Setup natürlich darauf, diesen Vorteil auszubauen. Unsere Priorität liegt also auf Rückstoßkontrolle und erhöhter Reichweite. Zusätzlich haben wir uns für den Phantom-Griff entschieden, um ein bisschen Mobilität zurückzugewinnen und für den TV Wrecker, weil er der bessere Unterlauf-Aufsatz ohne Nachteile ist.

Die FSS Hurricane hat die gleichen Iron Sights wie die M4, Icarus, FTAC Recon und M16. Wenn ihr damit gar nicht klarkommt, könnt ihr den Unterlauf gegen ein Visier wie das Slimline Pro.


WZ 2.0 FSS Hurricane: Zweitwaffe, Extras & Equipment

Zweitwaffe: RPK

RPK
Das beste Long-Range-Setup für die RPK. | © Activision

Die FSS Hurricane hat zwar eine gute Reichweite für eine MP, aber das reicht bei Weitem nicht, um in Warzone als Primärwaffe zu funktionieren. Für die richtig großen Distanzen brauchen wir ein gutes Sturmgewehr oder ein LMG und die beste Long-Range-Waffe ist zurzeit die RPK.

Mit dem obigen Setup habt ihr eine enorme Reichweite, Schaden und gute Rückstoßkontrolle und die Mobilität ist für ein LMG auch gar nicht übel.

Extras (Basis, Bonus & Ultimativ)

Bisher können wir unsere Extras nicht selbst wählen, sondern müssen ein vorgefertigtes Extra-Paket wählen. Da Geist extrem wichtig ist, raten wir auf Overkill zu verzichten und eine der beiden Waffen extra zu kaufen.

Extra-PaketSpectre

Basis Extras

Eiltempo / Spurenleser

Bonus Extra
Kundschafter
Ultimatives Extra

geist

Geist ist gerade im Late Game unglaublich wichtig, wenn UAVs eigentlich ununterbrochen über euch kreisen. Eiltempo und Spurenleser sind in manchen Situationen auch nett zu haben, Kundschafter hingegen ist leider relativ nutzlos.


Equipment (Primär & Taktik)

Das ist unser bevorzugtes Equipment:

PrimärSemtex
Taktik

Blendgranate

Semtex kann sowohl gegen Infanterie als auch gegen Fahrzeuge eingesetzt werden und ist dementsprechend fast immer eine gute Wahl. Die Blendgranaten sind zurzeit extrem stark, weil sie einen unglaublichen Radius haben. Gerade beim Pushen könnt ihr euch damit einen großen Vorteil verschaffen.

Das war auch schon das ganze FSS Hurricane Loadout. Ihr könnt euch aber auch gerne mal die neuen Kampfgewehre anschauen.

Was ist neu in Warzone 2.0?


Mit dem Einkaufswagen-Symbol markierte Links sind sogenannte Affiliate-Links, über die wir unter bestimmten Umständen eine Provision erhalten. Für dich entstehen dabei keinerlei Mehrkosten.