Superman gefeuert! Henry Cavill verliert seine berühmte Rolle

Vor ein paar Wochen hat Henry Cavill bestätigt, dass er als Superman einen eigenen Film wieder bekommt. Nun ist dieser Traum in Trümmern durch eine Nachricht von dem Schauspieler und James Gunn auf Social Media.

Man of Steel cancelled
Von Superman gefeuert zu werden, muss Henry Cavill ziemlich treffen | © Warner Bros

Als Warner Bros die Gründung des neuen DC Studios unter Führung vom berühmten Regisseur James Gunn und Produzent Peter Safren ankündigte, schossen die Hoffnungen auf eine neue Ära voller guten Filmen hoch. Aber damit kam auch ein Gefühl der Unsicherheit für vorher bestätigte Projekte auf.

  • (Hier Link zu Flash Artikel, aber Zug Internet lässt mich das nicht machen)

Nun haben wir das Urteil für Man of Steel 2 erfahren. Henry Cavill postete dieses Statement auf seinem Instagram und bestätigte seinen Abschied von der Rolle und das Ende für den Film:

Du kannst seine Trauer wirklich in diesen Worten spüren. Erst vor kurzem hat Cavill seine Rolle als Geralt in The Witcher abgegeben. Viele vermuteten, dass der Grund dafür seine Rückkehr als Superman war. Egal ob dies wirklich der Fall ist, haben beide Rollen ihm sehr viel bedeutet.

Die Zukunft von Superman

Was bedeutet das jetzt für Superman und gibt es schon Pläne für zukünftige Filme? Das ist noch alles ein bisschen unklar. James Gunn postete diese Erklärung zu der Entscheidung des Studios auf Twitter:

Davon können wir einen kompletten Reboot von DC Cinematic Universe ableiten. Mit einem jungen Clark Kent ist es sehr wahrscheinlich, dass Ben Affleck nicht mehr Batman sein wird und es keinen dritten Wonder Woman Film geben wird.

Es wird keine Origin-Story. Das stellte Gunn spezifisch klar. Diese kennen wir ja alle schon. Stattdessen fokussiert man sich mehr auf das Wachstum von Superman bis zum ikonischen Helden.


Ehrlich gesagt, klingt das an sich schon interessant, aber wir und viele Fans online können nicht anders, als uns für Henry Cavill schlecht zu fühlen. Der Arme muss jetzt wegen DC Studios viel mitmachen und als Superman werden wir ihn vermissen.