Crysis 4: Release Date, News, Leaks & Mehr

Nach neun Jahren hat Crytek einen neuen Teil der Crysis-Reihe angekündigt. Wie wird sich das Spiel verändern? Wird es unsere PCs zum Brennen bringen? Hier sind alle Infos.
Crysis 4 1643202014678
Die Super Soldiers kommen zurück. | © Crytek GmbH

Niemand hat damit gerechnet, dass Crytek den vierten Teil des Crysis-Franchises im Jahr 2022 ankündigen würde. Doch das Entwicklerstudio überraschte die Fans mit einer völlig unerwarteten Ankündigung, nachdem es jahrelang still um die Serie war. Leider sind noch nicht viele Informationen über Crysis 4 bekannt, aber wir erwarten natürlich unglaubliche Grafik und innovatives Gameplay, das Ego-Shooter wie wir sie kennen revolutionieren könnte. Genaueres wissen wir leider erst, wenn der offizielle Gameplay-Trailer zu Crysis 4 veröffentlicht wird. Bis dahin haben wir alle Informationen, die über das kommende Spiel verfügbar sind, hier zusammengetragen.

Kommt Crysis 4 schon 2023?

Crytek hat noch kein offizielles Veröffentlichungsdatum für Crysis 4 genannt, da das Spiel erst am 27. Januar 2022 angekündigt wurde. Allerdings wurde bestätigt, dass es bei Crytek freie Stellen gibt. Wir vermuten deshalb, dass die Entwicklung noch eine Weile dauern wird und rechnen deshalb nicht mit einem Release vor 2023 oder 2024. Das ist allerdings wirklich nur Spekulation.

Setting & Story von Crysis 4

C3 02
Crysis Super Soldier. | © Crytek GmbH

Wir erwarten, dass Crysis 4 wieder zu New York City als spielbares Setting zurückkehren wird, aber auch neue Orte wie San Francisco oder Chicago wären eine Möglichkeit. Wie würden diese Regionen wohl aussehen, nachdem das Virus dort seit 45 Jahren wütet? Wir hätten auf jeden Fall Bock auf das Setting. Allerdings sind die Infos zum Setting von Crysis 4 bisher sehr spärlich. Wir halten euch aber natürlich auf dem Laufenden, sobald es mehr dazu gibt.

Kommt Crysis 4 auf Xbox und PC?

Die aktuellen Konsolen und Grafikkarten sollten definitiv die nötige Leistung bringen, um Crysis 4 zu spielen. Jeder, der eine Xbox Series X, eine PlayStation 5 oder mindestens eine Nvidia GeForce 3060 besitzt, wird in der Lage sein, das Spiel zu zocken. Ob es auch für die Einstellung "Can it run Crysis" reicht, ist allerdings fraglich. Die Konsolen können aber immerhin die Crysis Remastered Trilogy auf höchsten Einstellungen spielen.

Ist Crysis 4 im Game Pass auf Xbox?

Rechnet lieber nicht damit, dass Crysis 4 im Game Pass erscheinen wird. Ja, es wäre der Hammer, das Game gleich am ersten Tag umsonst spielen zu können, aber Crytek hat seit fast zehn Jahren kein Crysis mehr veröffentlicht, weshalb die Chance für einen Game-Pass Release eher gering ist.

Alles, was wir über Crysis 4 wissen: Alle Leaks & Gerüchte

C9cb971aec
Werde zum Helden! | © Crytek GmbH

Leider ist noch fast nichts über den vierten Teil der Franchise bekannt. Hoffentlich bekommen wir bald mehr Informationen, aber Crytek hält sich mit Details bisher zurück. Wir sehen aber bereits, dass die Entwickler sich wirklich reinhängen und rechnen deshalb mit einem beeindruckenden Spiel. Vielleicht kommen ja Prophet und Alcatraz wieder als spielbare Charaktere zurück. Auch, wenn die Charaktere und das Setting noch nicht bekannt gegeben wurden, wäre ein Crysis Battle Royale natürlich auch ziemlich nice...

Bekommt Crysis 4 eine weibliche Protagonistin?

Die Chancen, dass Crytek in Crysis 4 eine Protagonistin einführt, sind gering, da sich die Serie bisher auf männliche Soldaten konzentriert hat, die mit verschiedenen Fähigkeiten ausgestattet sind. Trotzdem wäre es cool, wenn Prophet oder Alcatraz in Zukunft mit weiblichen Supersoldaten zusammenarbeiten müssten. Das wäre eine aufregende neue Dynamik, die die Art und Weise, wie die Crysis-Reihe gespielt wird, verändern könnte.

Trailer und Demo


Crytek hat bisher für jeden Teil der Reihe Demos veröffentlicht. Wir gehen davon aus, dass zum Start von Crysis 4 ebenfalls spielbare Demos für die Xbox Series X und den PC zur Verfügung stehen werden. Das würde es den Spielern ermöglichen, das neue Spiel zu testen und zu sehen, ob der PC es überhaupt packt, bevor man sein hart verdientes Geld aus dem Fenster schmeißt. Aber da Demos immer seltener veröffentlicht werden, würden wir nicht unsere Hand dafür ins Feuer legen.

Systemanforderungen

Crytek hat die offiziellen Systemanforderungen für Crysis 4 noch nicht bekannt gegeben, aber die kommenden Spiele für die aktuellen Konsolen geben uns einen groben Überblick darüber, was wir erwarten können. Aller Wahrscheinlichkeit nach werdet ihr für Crysis 4 die folgenden Komponenten benötigen, um den Titel auf dem PC mit 30FPS bis 120FPS zu spielen. Mit besserer Hardware könnt ihr natürlich auch bessere Performance erwarten.

Crysis 4 Minimale Systemanforderungen

Kategorie

Systemanforderungen
Operating SystemWindows 10 & Windows 11 (64-Bit oder später)
CPUIntel Core i5-4460 / AMD FX-8350
RAM8GB RAM
SpeicherplatzTBA
Hi-Rez Assets CacheTBA
Video Card (GPU)Nvidia GeForce GTX 2060 / AMD Radeon RX 5300
Video Memory

Bis zu 4000mb.

GrafiktreiberTBA

Crysis 4 Empfohlene Systemanforderungen

KategorieSystemanforderungen
Operating SystemWindows 10 & Windows 11 (64-Bit oder später)
CPUIntel Core i7-5820 / AMD Ryzen RZ 1700X
RAM

Bis zu 16GB

SpeicherplatzTBA
Hi-Rez Assets CacheTBA
Video Card (GPU)Nvidia GeForce GTX 3060 / AMD Radeon 6700
Video MemoryBis zu 4000mb
GrafiktreiberTBA

Das ist alles, was wir bisher über Crysis 4 wissen. Schaut regelmäßigvorbei, wenn ihr immer auf dem neuesten Stand blieben wollt.