Halo Infinite Leak enthüllt erste Forge Details

Der Forge-Modus von Halo Infinite ist seit der Ankündigung des Spiels vor vielen Jahren von einem Geheimnis umhüllt. Dank einem nagelneuen Leak haben wir jetzt aber endlich ein paar Infos.
Halo infinite forge
Forge ist bisher nicht in Halo Infinite verfügbar. | © Bungie / Microsoft

Es ist offiziell, Leute, das wichtigste Spiel des Jahres 2021 bekommt einen der besten Modi, die jemals ein Videospiel zierten... überhaupt... Die Schmiede (Forge) kommt! Ja, richtig gehört, endlich haben wir News zum beliebten Forge Modus. Ein Leak hat uns nämlich den ersten Blick auf den kommenden Forge Modus von Halo Infinite beschert.

Forge ist eigentlich schon immer ein fester Bestandteil von Halo, seit es 2007 in Halo 3 eingeführt wurde. Dieser Karten-Editor und ist ein geiles Feature, das dem Halo-Franchise eine Menge Langlebigkeit und Kreativität verliehen hat und eine willkommene Ergänzung für Halo Infinite sein wird. 343 Industries sind in letzter Zeit wegen ihrer ständigen Multiplayer-Events, dem kaputten Kosmetiksystem und dem Fehlen von Koop sowohl im Multiplayer als auch in der Kampagne zum Release in die Kritik geraten. Forge? Ja, das sind doch mal gute Nachrichten für die Halo-Community.

Ein Leak hat uns kurzzeitig den ersten Blick auf Halo Infinites kommenden Forge Modus gewährt, bevor er wieder gelöscht wurde. Glücklicherweise haben einige Redditor den Leak aber rechtzeitig aufgeschnappt und für die Ewigkeit gesichert. Der allererste Screenshot sieht ziemlich gut aus, auch wenn er verdammt simpel ist. Werfen wir einen Blick darauf...

[Update vom 22. Februar]

In den anderthalb Wochen, seit wir diesen Artikel geschrieben haben, sind einige weitere Leaks zu Forge aufgetaucht. Angefangen von weiteren weihnachtlichen Gegenständen, wie dem, der im Leak unten zu sehen ist, bis hin zu aktuellen Bildern der Creative Menüs des Spiels gibt es eine Menge neue Infos.

Derselbe Leaker, dessen Beiträge ursprünglich von Twitter entfernt wurden (siehe unten), hat zusätzlich den Forge-Monitor enthüllt – sowohl eine Aufnahme im Spiel als auch eine Design-Aufnahme – sowie einen Blick auf die Wettermanipulation im Spiel (siehe den Tweet unten). Das ist aber noch nicht alles, denn ein weiterer beliebter Halo Infinite-Leaker hat sich jetzt in den Mittelpunkt gestellt...

Das ist eine ganze Menge. Der Twitter-Leaker @leaks_infinite hat Dutzende von Posts über den kommenden Forge Modus des Spiels veröffentlicht. Einer zeigt sogar eine unveröffentlichte Schrotflinten-Variante, die in Forge verwendet wird, während ein paar andere anscheinend Menüs im Spiel zeigen.

Ein Clip zeigt zudem Banished Jump Pad, das in Forge platziert wurde, und ein weiterer zeigt ein Slipspace-Portal. Es gibt so viele Leaks von diesem Herrn, dass es eigentlich unmöglich ist, sie sich hier alle anzuschauen. Der Forge Modus von Halo Infinite wird hoffentlich eher früher als später offiziell vorgestellt werden. Hoffentlich sind die neuen Leaks alle echt, denn sie sehen verdammt geil aus!

[Original Artikel]

Halo Infinites Forge Leak

In einem Leak, der von einem beliebten Halo Infinite-Leaker gepostet wurde, haben wir einen ersten Blick auf den neuen Forge Modus des Spiels geworfen. Der Screenshot, auf dem ein riesiges Lebkuchenhaus zu sehen ist, ist ziemlich beeindruckend und stimmt mit einem anderen Halo Infinite-Leaker überein, der Screenshots des Forge-Menüs gepostet hat. Was könnte das alles bedeuten? Werfen wir zunächst einen Blick auf das Lebkuchenhaus...

Halo infinite forge gingerbread house
Sieht schick aus, oder? | © 343 Industries / @HaloNoticiasMX via Twitter

Ob dieser Screenshot echt ist, ist also wie immer eine Frage, die wir nicht so einfach beantworten können. Ich mein, viele Spieler warten sehnsüchtig auf den Forge Modus, es könnte also durchaus sein, dass hier jemand einfach Klicks abgreifen möchte. Der Screenshot stammt aber von einem sehr bekannten Leaker und – das ist wirklich wichtig – der ursprüngliche Tweet wurde aufgrund eines DMCA-Antrags entfernt.

Wenn Leaks kurz nach ihrem Erscheinen entfernt werden, bedeutet das oft, dass sie zumindest bis zu einem gewissen Grad der Wahrheit entsprechen. Warum sollte man ihn sonst löschen lassen? Microsoft und 343 Industries, geschweige denn Twitter, würden sich einen Dreck darum scheren. Aber das hier? Tja, sieht für uns ziemlich legit aus, hat die Fans begeistert und wurde mit einem DMCA-Strike versehen. Was gibt es sonst noch zu sagen?

Was meint ihr? Da wir in kurzer Folge bereits mehrere Leaks zu Halo Infinite Forge erhalten haben, können wir uns vorstellen, dass es nicht mehr allzu lange dauert, bis der Modus kommt. Vielleicht könnten wir schon in Season 2 später in diesem Jahr damit rechnen? Was auch immer passiert, wir können es wirklich kaum erwarten, die neue Version des beliebten Modus in die Finger zu bekommen. Wir glauben an euch, 343! Lasst uns nicht im Stich...