Warum das Resident Evil 4 Remake besser wird als das Original

Wir haben einen ersten Einblick in das Gameplay vom Resident Evil 4 Remake bekommen und sind fest davon überzeugt, dass die neue Version sogar besser wird als das Original. Was schon echt legendary war.

Leon S. Kennedy in Resident Evil 4
Leon so scharf wie noch nie. | © Capcom

Als Capcom ein Remake für Resident Evil 4 angekündigt hat, hat sich in mir etwas geregt, worauf ich jetzt nicht näher eingehen möchte. Sah doch erstmal nach 'ner verdammt schlechten Idee aus, oder? Resi 4 ist ganz schön alt und so. Das Game lässt sich aber immer noch gut zocken, vor allem in der Ultra HD Edition, die vor ein paar Jahren für den PC rausgekommen ist.

Jetzt haben wir endlich erstes Gameplay zum Remake gesehen und weißt du was? Mein erster Eindruck nach der Ankündigung war komplett falsch. Das bisher Gezeigte sieht absolut geil aus und könnte das OG Game nochmal überbieten.

Resident Evil 4 Remake sieht 10/10 aus

In der neuen Gameplay Präsentation sieht es so aus, als würden wir den Start des Spiels verfolgen. "Sieht so aus", weil sich ganz schön was verändert hat. Es handelt sich vor allem um Details, die aber schon beweisen, dass das Remake seinen eigenen Weg gehen will – ohne das Original dabei Schritt für Schritt zu kopieren. Und das... ist ziemlich nice.

Im Ernst, das Remake könnte schon sucken, wenn es ZU nah am Original bleibt – was äußerst beliebt und ja immer noch spielbar ist. Was wir bisher sehen durften, stimmt uns aber zuversichtlich. Das Remake fängt genau den Vibe vom originalen Titel ein.

Es ist nur etwas düsterer, die Uroboros schauen ein bisschen anders aus und Leon kann jetzt auch crouchen. Fühlt sich trotzdem noch wie Resident Evil 4 an. Es ist genau das, was es sein muss... eklige Zombie-Action mit Dialogen, bei denen sich mir die Nackenhaare aufstellen.

Ach ja, die Grafik sieht auch übertrieben geil aus... falls wir das noch nicht gesagt haben. Vor allem die Jacke von Leon, mamma mia. Check das Gameplay hier einfach mal ab und vielleicht bist du dann genauso hyped wie ich. Das Resident Evil 4 Remake erscheint am 24. März 2023 für PlayStation 4, PlayStation 5, PC und Xbox Series X|S.

Mit dem Einkaufswagen-Symbol markierte Links sind sogenannte Affiliate-Links, über die wir unter bestimmten Umständen eine Provision erhalten. Für dich entstehen dabei keinerlei Mehrkosten.