Riesige SAMSUNG Curved-Gaming-Monitore im Angebot

MediaMarkt und Saturn haben mal wieder einige richtig gute Curved-Gaming-Monitore von Samsung im Angebot. Wir stellen euch heute zwei Monitore der Samsung Odyssey-Reihe vor, die nicht nur durch ihre Größe zu beeindrucken wissen.

SAMSUNG Odyssey Ark Angebot
Der Samsung Odyssey Ark ist mit seinen 55" eigentlich schon eher ein Fernseher... | © EarlyGame/Samsung

Euer PC kann noch so dick und sein und die Power eines Superrechners haben, ohne gescheiten Monitor werdet ihr beim Zocken nicht viel davon zu sehen bekommen. Glaubt uns, es ist wirklich erschreckend, wie viele Zocker da draußen immer wieder angeben, dass ihr PC ja über 200 FPS in Warzone 2.0 schafft, während sie gleichzeitig auf einem 60 Hz Monitor spielen... Natürlich gibt es auch die, die sich für einen Haufen Kohle eine fette RTX 4090 holen, weil sie unbedingt in 4k zocken wollen, dann aber einen FullHD Monitor haben.

Naja, solltet ihr gerade auf der Suche nach einem neuen Monitor für euer Setup sein, haben wir heute zwei Angebote für euch. Die beiden Samsung Monitore der Odyssey Reihe, die wir euch hier vorstellen, sind beides Curved Monitore, die vor allem durch ihre Größe beeindrucken, aber auch bei anderen Stats durchaus überzeugen.

SAMSUNG Odyssey (C49RG94SSR)

Der SAMSUNG Odyssey (C49RG94SSR) ist ein 49" UWQHD Monitor. Für alle, die nicht wissen, was das bedeutet: Der Monitor kommt im ultrawide 32:9-Bildformat und hat eine Auflösung von 5.120 x 1.440 Pixel. Ihr bekommt hier also zwar keine 4k-Auflösung, aber eben das Nächstbessere. Außerdem hat der Monitor eine Bildwiederholungsfrequenz von 120 Hz, was zwar ebenfalls nicht das Beste auf dem Markt ist (wir würden 144 Hz oder mehr bevorzugen), aber es ist allemal besser als 60 Hz und sollte gerade für Casual Gamer mehr als ausreichend sein.

Natürlich ist der Samsung Odyssey C49RG94SSR auch höhenverstellbar und bietet neben einem HDMI- und zwei DisplayPort-Eingängen auch einen Kopfhöreranschluss und zwei USB 3.0-Anschlüsse.

SAMSUNG Odyssey Ark (S55BG970NU)

Kommen wir zu dem vermutlich massivsten Gaming-Monitor, den ich jemals gesehen habe. Der SAMSUNG Odyssey Ark (S55BG970NU) ist mit 55" absolut riesig! Auch wenn es auf dem Bild oben nicht so gut zur Geltung kommt, denkt daran, dass ein gewöhnlicher 16:9-Bildschirm in der Regel 242-27" Zoll hat, der Odyssey Ark hat also TV-Maße. Wenn ihr die Größe mal besser einschätzen wollt, seht ihr sie im Aufbau-Video von Samsung.

Wie schon erwähnt, kommt das 55"-Monster im 16:9-Format und ist ebenfalls ein Curved Monitor. Allerdings bietet der Samsung Odyssey Ark nicht nur eine monströse Bildschirmdiagonale, sondern auch eine Bildwiederholungsfrequenz von 165 Hz und mit einer Auflösung von 3.840 x 2.160 auch ein lupenreines 4K-Erlebnis. All das kombiniert mit der Reaktionszeit von 1 ms macht aus dem Odyssey Ark den ultimativen Gaming-Monitor.

Natürlich ist der Monitor, trotz seiner Größe, auch höhenverstellbar und sogar drehbar. Auch integrierte Lautsprecher mit 60 Watt und sogar ein Spracherkennungssensor sind vorhanden. Für ein ordentliches Gaming-Setup empfehlen wir aber trotzdem ein richtiges Lautsprecher-Setup oder ein gutes Headset. Als Anschlüsse bietet der Samsung Odyssey Ark vier HDMI-Anschlüsse sowie einen 3,5 mm Klinke-Anschluss, zwei USB 2.0-Anschlüsse, einen Anschluss für ein LAN-Kabel und sogar WiFi 5 und Bluetooth 5.2.

Insgesamt ist der Samsung Odyssey Ark ein absolutes Gaming-Monster, für das ihr einen ziemlich fetten Schreibtisch und auch ein bisschen Kohle auf der hohen Kante braucht.

SAMSUNG Odyssey Monitore im Detail

Hier haben wir die Stats beider Monitore für eine bessere Übersicht noch einmal in eine Tabelle gepackt:

SAMSUNG Odyssey (C49RG94SSR)SAMSUNG Odyssey Ark (S55BG970NU)
Preis829,99 €
2.829 €
Bildschirmdiagonale55 Zoll / 139,7 cm49 Zoll / 124 cm
BildqualitätQLED 4KUWQHD
Auflösung3.840 x 2.160
5.120 x 1.440
Bildverhältnis16:932:9
Bildwiederholfrequenz165 Hz
120 Hz
Reaktionszeit1 ms
4 ms
Betrachtungswinkel horizontal / vertikal178 ° / 178 °178 ° / 178 °
Kontrastverhältnis1.000.000:13.000:1

Natürlich sind die beiden Monitore nicht wirklich miteinander vergleichbar, immerhin liegen ziemlich genau 2000 € Unterschied zwischen dem SAMSUNG Odyssey (C49RG94SSR) und dem SAMSUNG Odyssey Ark (S55BG970NU). Der Odyssey Ark ist ganz klar der bessere Monitor, sowohl bei der Auflösung als auch der Reaktionszeit und Bildwiederholfrequenz, die Frage ist allerdings, braucht man wirklich einen 55"-Monitor?

Der SAMSUNG Odyssey (C49RG94SSR) ist ein absolut solider Gaming-Monitor, mit dem wirklich jeder Zocker zufrieden sein dürfte, während der Odyssey Ark das Nonplusultra für alle Gamer mit zu viel Geld sein dürfte.

Was haltet ihr von den Samsung Odyssey Monitoren? Würdet ihr euch einen 55"-Monitor mit 4K-Auflösung auf den Schreibtisch packen?

Mit dem Einkaufswagen-Symbol markierte Links sind sogenannte Affiliate-Links, über die wir unter bestimmten Umständen eine Provision erhalten. Für dich entstehen dabei keinerlei Mehrkosten.