LoL Patch 12.23 Buffs & Nerfs | Das letzte Update

LoL Patch 12.23 wird das letzte nennenswerte Update des Jahres, und es wird noch mal richtig groß. Hier erfahrt ihr, mit welchen Änderungen ihr rechnen müsst und welche Buffs und Nerfs auf dem Weg sind.

Ashen Knight Mordekaiser
LoL Patch 12.23: Mordekaiser beendet das Jahr mit einem echten Banger. Ist das einer der besten Skins 2022? | © Riot Games

Sylas und Pantheon waren nicht die coolen Ashen Knights, die wir uns erhofft hatten. Für den letzten Skin der Reihe hat Riot sich anscheinend aber noch mal richtig ins Zeug gelegt. Abgesehen von schicken, neuen mythischen Skins – was steht mit dem nächsten Patch sonst noch an?

Mit LoL Patch 12.23 warten einige wirklich große Champion-Updates auf uns. Also verschwenden wir keine Zeit, hier sind alle Buffs, Nerfs und Anpassungen für diesen Patch!

LoL Patch 12.23: Alle Champion Buffs und Nerfs

Nachdem es in den ersten Patches der Pre-Season nur wenige Änderungen an der Champion-Meta gab, wird es jetzt wieder ernst! Abgesehen von Dr. Mundo, Zeri und Tahm Kench haben wir noch keine Details, wir wissen aber, welche Champions mit Patch 12.23 gebufft und generft werden sollen. Schaut selbst.

LoL Patch 12.23: Diese Champions werden gebufft

ChampionsBuffs
Sion
  • Base Mana: 330 ⇒ 400
  • Mana Anstieg: 42 ⇒ 52
  • Q Base Damage: 30/50/70/90/110 ⇒ 40/60/80/100/120
Cho'Gath
  • Passive Mana Restore: 3,5-7,75 ⇒ 5-10
  • W Base Damage: 75/125/175/225/275 ⇒ 80/135/190/245/300
  • R Cooldown: 80 Sek. ⇒ 80/70/60 Sek.

Amumu

  • HP Anstieg: 89 ⇒ 100
  • Q Manakosten: 30/35/40/45/50 ⇒ 40/45/50/55/60
  • E Base Damage: 85/110/135/160/185 ⇒ 80/110/140/170/200
  • W Base Damage pro Sek.: 12/16/20/24/28 (+1/1,15/1,3/1,45/1,6% der max. HP) ⇒ 12/16/20/24/28 (+1/1,25/1,5/1,75/2% der max. HP)
Shadow Kayn
  • Passive Damage: 8-30% ⇒ 13-40%
  • E Heal Ratio: 35% Bonus AD ⇒ 45% Bonus AD
Maokai
  • Passive Healing: 4-34 + 4-10% max. HP (basierend auf Level) ⇒ 4-34 + 4-12% (basierend auf Level)
  • Q Bonus Damage an Monstern: 80/100/120/140/160 ⇒ 120/140/160/180/200
  • Q Base Damage: 65/110/155/200/245 (+2/2,25/2,5/2,75/3% der max. HP) ⇒ 70/120/170/220/270 (+2/2,25/2,5/2,75/3% der max. HP)
Zac
  • Passive Healing: 4/4,75/6,5/6,25% (basierend auf Ulti-Rang) ⇒ 4/5/6/7%
  • Q Base Damage: 40/55/70/85/100 (+2,5% von Zacs max. HP) ⇒ 40/55/70/85/100 (+4% von Zacs max. HP)
Malphite
  • W On-Hit Damage: 30/45/60/75/90 (+20 AP [+10% AR]) ⇒ 30/45/60/75/90 (+20% AP [+15% AR])
  • W Kegel Damage: 15/25/35/45/55 (+30% AP [+15% AR]) ⇒ 20/30/40/50/60 (+30% AP [+25% Armor])
  • E Damage: 60/95/130/165/200 (+60% AP [+30% AR]) ⇒ 70/110/150/190/230 (+60% AP [+40% AR])

Wie ihr sehen könnt, sind eine Menge Tanks für 12.23 auf der Buff-Liste. Riot sieht sie in ihrer derzeitigen Lage als zu schwach an. Nur ein paar Tanks sind aufgrund guter Item-Synergien spielbar. Tahm Kench und Zeri werden mit diesem Patch ziemlich umfangreiche Buffs bekommen, man könnte sie sogar fast Mini-Reworks nennen. Wenn ihr darüber mehr erfahren wollt, lest unten weiter!

LoL Patch 12.23: Diese Champions werden generft

ChampionNerfs
Yuumi
  • Passive Cooldown: 14-6 (basierend auf Level) ⇒ 18-6 (basierend auf Level)
  • R Root Dauer: 1,75 Sek. ⇒ 1,25 Sek.
Syndra
  • W Bonus Damage: 15% (1,5% pro 100 AP) ⇒ 12% (2% pro 100 AP)
  • E AP Ratio: 55% ⇒ 45%
  • E Cooldown: 15 Sek. ⇒ 17 Sek.
Mordekaiser
  • Passive: Procs auf alle Monster Hits ⇒ Procs auf alle Hits bei großen Monstern
  • Moster Cap: 180 auf allen Leveln ⇒ 28-164
Shyvana
  • E On-Hit Damage: 3,5% der max. HP des Ziels ⇒ 3 % der max. HP des Ziels
Trundle
  • Base Attack Speed: 0,67 ⇒ 0,60
  • R Damage auf Basis der max. HP des Ziels: 20/27,5/35% ⇒ 20/25/30%
Lillia
  • Q Base Damage: 70-190 ⇒ 80-160

"A surprise, to be sure, but a welcome one!" Das würde Senator Palpatine jetzt sagen, wenn er diese Liste sehen würde. Yuumi wird generft! Wir sind schon gespannt darauf, was sich bei ihr ändern wird. Sicher wird sich der Großteil der LoL-Community aber über diese Nerfs freuen.

LoL Patch 12.23: System Buffs & Nerfs

Der Fokus bei Riot liegt mit diesem Patch klar auf der Champion Balance. Das bedeutet aber nicht, dass sie sich nicht um Items kümmern, die absolut OP sind oder underperformen. Sunfire Aegis soll gebufft werden, nachdem es mit einem frischen Rework in die Pre-Season gestartet ist.

Auf der anderen Seite soll Ravenous Hydra generft werden. Man kann wohl ohne Zweifel sagen, dass dieses Item eines der Highlights des ersten Pre-Season Patches war. Jetzt ist es aber an der Zeit, der Hydra einen Kopf abzuschlagen. Hoffen wir mal nicht, dass stattdessen zwei nachwachsen.

SystemBuffs/Nerfs
Sunfire Aegis
  • Kombinationskosten: 1000 ⇒ 900
  • Gesamtkosten: 2800 ⇒ 2700
  • HP: 400 ⇒ 500
Ravenous Hydra
  • Omnivamp aus vollen Stacks: 4% ⇒ 0%
  • Splash Damage: 60/30% ⇒ 50/25%

LoL Patch 12.23: Balancing-Anpassungen der Jungle-Rolle

Das hier könnte auch sehr interessant sein: Riot möchte weitere Balancing-Änderungen am Jungle vornehmen, nachdem die Rolle mit der Pre-Season 2023 einige große Updates bekommen hat. Allerdings ist der neue Jungle nicht bei allen gut angekommen. Viele sagen, dass die Rolle nun viel zu stark ist, andere sagen, dass Jungler es nun zu einfach haben. Schauen wir mal, was Riot mit Patch 12.23 ändern will.

Allgemeine Jungle-Anpassungen

  • 20 Base True Damage ⇒ 16 Base True Damage für Pets
  • Verbraucht nach der ersten Evolution zwei Bonus Treats, um die Vorteile freizuschalten
  • Integrierte Schadensverstärkung von 20% nicht mehr gegen Epische Monster aktiv
  • 10% Bonus AR/MR wird zu 10% True Damage für Jungle Pet umgewandelt
  • Bonus HP Ratio: 4% ⇒ 3%
  • Monster Kill Health pro Level: 3 ⇒ 6
  • Monster Kill Mana pro Level: 2 ⇒ 4
  • Treat Gold: 50 ⇒ 35 (Jungle-Gold ist deutlich mehr geworden, nun weniger Gold durch Treats)
  • Erf.-Multiplikator: 1/1/1,025/1,075/1,15/1,15/1,25/1,25/1,35 Level 1-9 ⇒ 1/1/1,025/1,075/1,2/1,2/1,3/1,3/1,45 Levels 1-9 (Anteilige Kompensation für die Jungle XP-Nerfs zu Beginn der Season)

Monsters

  • Gromp AA Range: 175 ⇒ 150
  • Großer Razorbeak AA Range: 300 ⇒ 200
  • Mittelpunkte der Leash-Range-Anzeiger wurde vom Camp-Spawn verschoben, damit Champions mehr Bewegungsfreiheit haben und besser kiten können

Mosstomper

  • Tenacity Buff Dauer: 3 Sek. ⇒ 1,5 Sek.
  • Tenacity Typ: Item ⇒ Champion

LoL Patch 12.23: Dr. Mundo Jungle-Anpassungen geplant

Erst 2021 hat Dr. Mundo sein VGU bekommen, aber Riot nimmt seine Fähigkeiten schon wieder kritisch unter die Lupe. Sein Kit war seit seinem Rework nie wirklich gut spielbar, einige Fähigkeiten fühlen sich einfach blutleer an. Daher plant Riot nun ein kleines Fähigkeiten-Rework.

Wenn ihr mit Mundo auf der Top Lane unterwegs seit, läuft euch bestimmt K'Sante über den Weg...


Geänderte Fähigkeiten - Dr. Mundo

Base Stats

  • AD pro Level: 3,5 ⇒ 3
  • Base Magic Resist: 32 ⇒ 29
  • Magic Resist pro Level: 2,050 ⇒ 2,3

Goes Where he Pleases (P)

  • Menge des verlorenen Lebens pro Kanister: 7% ⇒ 3%
  • Maximale Heilung durch Kanister: 8% ⇒ 4%
  • Max. Lebens-Regeneration alle 5 Sek.: 0,8-1/6% (linearer Anstieg) ⇒ 0,4-2,5 (nicht-linearer Anstieg ab Level 11)

Infected Bonesaw (Q)

  • HP-Kosten: 50 ⇒ 60

Heart Zapper (W)

  • HP-Kosten: 5% der aktuellen HP ⇒ 8% der aktuellen HP
  • Gray Health Heilung (No Hit): 0% ⇒ 50%
  • Als Gray Health gespeicherter Schaden: 25/30/35/40/45% ⇒ 80-95% basierend auf Level in den ersten 0,75 Sek., danach 25%
  • Dauer: 4 Sek. ⇒ 3 Sek.

Blunt Force Trauma (E)

  • Passive Bonus AD: 15/20/25/30/35 + 25/30/35/40/45 auf fehlender Gesundheit basierend ⇒ 2.5/3/3.5/4/4.5% der max. HP
  • [ENTFERNT] Stößt kleine Jungle-Monster sofort
  • Schaden an Monstern: 200% ⇒ 250%

Maximum Dosage (R)

  • [ENTFERNT] Bonus AD
  • Fehlende Gesundheit als maximale Gesundheit: 8/11,5/15% ⇒ 15/20/25%
  • [NEU] Auf Rang 3 werden beide Heilungseffekte (R-Regen und zusätzliche Basis-HP-Anstieg) pro Champion in der nähe um 5% verstärkt.

Mit diesen Änderungen sollte Mundo besonders im Late-Game wieder deutlich besser werden. Durch seine E bekommt er immer noch zusätzlich AD, also sollte die Entfernung des Bonus AD aus seiner Ultimate kein großer Verlust sein.

Die wichtigste und größte Änderung wurde an seiner W vorgenommen. Diese Fähigkeit hat sich bis jetzt immer ziemlich schwach angefühlt. Hoffentlich führt dieses kleine Rework dazu, dass Dr. Mundo in Zukunft öfter gespielt wird. Eigentlich ist er nämlich ein Tank, der eine Menge Spaß machen kann.

Withered Rose Zeri
Zeri, Zeri... was machen wir nur mit dir... | © Riot Games

Fähigkeits-Update bei Zeri für bessere Solo-Queue Performance

LoL Patch 12.23 soll auch einem anderen Champion aushelfen, der es in letzter Zeit nicht leicht hatte. Die Rede ist natürlich von Zeri. Und wenn wir mal ehrlich sind: Wann hatte sie es schon leicht? Sie wird bald ein Jahr alt und war entweder vollkommen broken oder absolut unspielbar.

Jetzt ist Riot drauf und dran, sie mit einem großen Update wieder auf die richtige Spur zu bringen. Das Ziel ist es, sie in der Solo Queue spielbarer zu machen, gleichzeitig aber nicht zu OP in der Pro-Szene.

Fähigkeiten-Update für Zeri in LoL Patch 12.23

Base Stats

  • Move Speed: 325 ⇒ 330
  • Base AD: 50 ⇒ 53
  • Base Armor: 20 ⇒ 24
  • Base Health: 600 ⇒ 630
  • Attack Speed Ratio: 0.568 ⇒ 0.625
  • HP pro Level: 109 ⇒ 115

Basic Attack

  • Voll aufgeladener Schaden: 90-200(+90%AP)(+1-15% Target Max Health) --> 90-200(110%AP)(1-15% Target Max Health)

P - Living Battery

  • Gotta Zip Schild-Bonus: 10% multiplikativer Movement Speed --> 10% MS
  • Dauer: 3 Sek. ⇒ 2 Sek.

Q - Burst Fire

  • Reichweite: 825 ⇒ 750
  • Überschuss-AS zu AD: 60% ⇒ 70%
  • Base Damage: 8/11/14/17/20 ⇒ 15/18/21/24/27
  • AD Ratio: 100/105/110/115/120% AD ⇒ 104/108/112/112/116/120% AD

W - Ultrashock Laser

  • Damage-Typ: Magisch ⇒ Physisch
  • Damage: 20/55/90/125/160(+100%AD)(+40%AP) ⇒ 20/60/100/140/180(+130%AD)(+0%AP)
  • Cast-Zeit: 2.5x Angriffszeit ⇒ 0,55 Sek. bis 0,3 Sek (basierend auf Attack Speed)
  • Geschossgeschwindigkeit: 2200 ⇒ 2500
  • Cast-Zeit des Lasers: 0,75 Sek. ⇒ 0,85 Sek.

E - Spark Surge

  • Manakosten: 80 ⇒ 90/85/80/75/70
  • Cooldown: 24/22,5/21/19,5/18 Sek. ⇒ 22/21/20/19/18 Sek.
  • [NEUER EFFEKT] Für die nächsten 5 Sek. verursacht Zeri's Burst Fire zusätzlichen magischen Schaden beim ersten getroffenen Ziel und durchdringt alle Ziele
  • Bonus Magic Damage: 20/22/24/26/28(+20%AP)(+12% Bonus AD)
  • [NEU] Verursacht bei kritischen Treffen 65% zusätzlichen Schaden
  • Abfall des Pierce Damage: 60/70/80/90/100% ⇒ 80/85/90/95/100%
  • Fähigkeiten- oder Attack-Damage reduziert den Cooldown von Spark Surge (E) um 0,5 Sek. (1,5 Sek. bei kritischen Treffern)
  • Offenbarungs-Reichweite über Wände: 850 ⇒ 1500

R - Lightning Crash

  • [REMOVED] Zusätzlicher magischer Schaden
  • Kettenblitz-Reichweite: 450 ⇒ 650
  • On-Cast Magic Damage: 150/250/350(+80%AP)(+80% Bonus AD) ⇒ 175/275/375(+110%AP)(+100% Bonus AD)
  • Wenn R mindestens einen Champion trifft, erhält Zeri 10% Movement Speed, 30% Attack Speed und Chain Shots für 5 Sekunden. Das Treffen von Champions fügt dem Buff 1,5 Sek. hinzu (max. 5 Sek.)
  • Das Treffen von Champions verleiht Zeri 1 Stack (3 pro Crit) Overcharge für 1,5 Sek. Zeri bekommt 0,5% Movement Speed für jeden Stack Overcharge (stackt unendlich)

Die meisten Fans stehen den Änderungen an ihre Ultimate kritisch gegenüber. Kann Zeri nun unendlich stacken, oder ist die maximale Fähigkeitsdauer auf 10 Sekunden beschränkt? Riot ist noch einmal darauf eingegangen und hat konkretisiert: Die Fähigkeit sei "im Grunde in 2 Teile gespalten. Einen Baseline Buff und Overcharge. Overcharge ist der unendlich stackende Movement Speed, der nur 1,5 Sekunden anhält, sämtlicher MS geht durch Flash/CC verloren".

Ihr müsst also zwingend innerhalb von 1,5 Sekunden Auto-Attacks nutzen, um eure Stacks zu behalten. Das macht es natürlich deutlich schwieriger für Zeri unendlich zu skalieren, aber das Potenzial dazu hat sie weiterhin.

Schaut mal im EarlyGame Podcast vorbei! Manchmal unterhalten wir uns sogar über LoL.

Tahm Kench-Anpassungen in League of Legends Patch 12.23

Auch der River King Tahm Kench wird mit dem nächsten Patch einige Updates erhalten. Es scheint so, als ob Riot seit seinem Mini-Rework nicht mehr die passende Balance findet. Er hat einfach nicht mehr den selben Punch wie früher. Vielleicht kann der fette Wels auf zwei Beinen mit diesen Änderungen aber ein Comeback feiern.

Tahm Kench - Fähigkeiten

Beschreibung
Passive - An Acquired Taste
  • 8-60 (+3% Bonus HP) ⇒ 8-60 (+3% Bonus HP) (+2% AP pro 100 Bonus HP)
Q - Tongue Lash
  • AP Ratio von 90% auf 100% erhöht
  • Selbstheilung auf Basis der fehlenden Gesundheit: 3-5% ⇒ 5-7%
W - Abyssal Dive
  • AP Ratio von 100% auf 125% erhöht
E - Thick Skin
  • Prozentual gespeicherter Schaden [Allein || naher Verbündeter]: [13-45% || 40-50%] ⇒ [15-47% || 42-50%]
R - Devour
  • Schild fällt nun um 200 pro Sekunde ab, nachdem Devour endet statt 2,5 Sekunden zu halten
  • Damage AP Ratio von 5% pro 100 AP auf 7% pro 100 AP erhöht

Jetzt skaliert Tahm Kench mit AP wie kaum ein anderer Champ im Spiel, aber hilft ihm das in der Laning Phase und besonders mit dem Wave Clear? Das wagen wir zu bezweifeln. Vermutlich ist das nicht das letzte Mal, dass wir Änderungen für ihn sehen.

Kassadin mit Komfortverbesserungen in LoL Patch 12.23

Für Kassadin warten mit 12.23 einige Komfortverbesserungen auf ihn. Wir gehen davon aus, dass diese mit dem nächsten Patch erscheinen, es könnte aber auch sein, dass sie noch weiter getestet werden, falls das Team nicht glücklich damit ist. Schauen wir uns die Änderungen trotzdem mal an. Werdet ihr mit diesen Änderungen zum Kassadin-Main?

Q - Null Sphere

  • Schild wird nun bei Verwendung der Fähigkeit verliehen und nicht erst, wenn das Projektil seine Hand verlässt
  • +20 Schild pro Rang: 60/90/120/150/180 ⇒ 80/110/140/170/200
  • -10% AP Ratio des Schilds: 40% ⇒ 30%

E - Force Pulse

  • Fähigkeit benötigt zur Benutzung nicht länger andere aktive Fähigkeiten in der Nähe
  • Nahe Spell Casts reduzieren den Cooldown um 1 Sekunde
  • Coodown: 5 ⇒ 21/19/17/15/13
Howling Abyss
Ein Menge wirklich großer Änderungen für alle ARAM-Liebhaber! | © Riot Games

Große ARAM Änderungen in LoL Patch 12.23

Für den ARAM-Modus kommen mit dem nächsten Patch einige der größten Änderungen seit Langem. Die Map wird sich an vielen Stellen verändern. Wir bekommen neue Büsche und Hexgates werden nun Teil der Map. Mit diesen Gates könnt ihr immer zum äußersten Turm eures Teams reisen.

Wo wir schon bei Türmen sind, auch dort wird sich etwas verändern. Die Trümmer der zerstörten Türme verschwinden nun nicht mehr einfach, sie versperren nun einen Weg auf der Map, sodass ihr nur noch von einer Seite um den Turm gehen könnt. Es wird aber immer noch möglich sein, Gegner über diese Trümmer zu hooken. Verstecken kann sich dahinter also niemand.

ARAM Death Timer-Anpassungen

Auch die Death Timer im ARAM sollen angepasst werden. Echt mal, wann hat sich das letzte Mal so viel auf einmal geändert? Die Timer sind nun merkbar länger, aber trotzdem seid ihr dank der Hexgates immer wieder schnell bei eurem Team. Daher sollte sich durch die längeren Death Timer nicht allzu viel am ARAM Gameplay ändern.

  • +2 Sekunden auf Lvl. 3
  • +5 Sekunden auf Lvl. 4 - 8
  • +4 Sekunden auf Lvl. 9
  • +3 Sekunden auf Lvl. 10 - 18

ARAM Clash-Turnier

Das letzte Clash-Turnier des Jahres findet auch bald statt, und auch das wird eine absolute Weltneuheit. Zum Jahresende findet das allererste ARAM Clash statt! Alle von euch, die Fans des Spielmodus sind, sollten sich das nicht entgehen lassen. Wer weiß, wenn Riot sieht, wie gut die Resonanz beim ARAM Clash ist... vielleicht war es dann nicht das letzte Mal!

Neuer Mythic Skin erscheint mit LoL Patch 12.23

Zu guter Letzt geht es noch um die Skins. Mit Patch 12.23 bekommen wir den finalen Ashen Knight Skin zu Gesicht. Endlich trifft Riot mal wieder ins Schwarze. Sylas und Pantheon kamen bei der Community nicht gut an, da sie nicht wirklich wie Knights aussahen. Mordekaiser hinterlässt da einen deutlich besseren Eindruck!

Rechnet also damit, dass der Ashen Knight Skin für Mordekaiser mit LoL Patch 12.23 im Mythic Shop auftaucht, gemeinsam mit einem Emberwoken Chroma, um den Höllenritter-Look perfekt abzurunden. Hoffentlich war das nicht der letzte Ashen Knight Skin, den Riot je veröffentlicht. Pyke und Morde haben gezeigt, dass da ne Menge Potenzial drin steckt.

Welche Mythic Skins in 2023 erscheinen, wissen wir leider noch nicht, aber so eine dunkle, unheimliche Skin Line wie die jetzige passt einfach perfekt.

Das sind die größten Änderungen, die uns mit LoL Patch 12.23 erwarten. Wenn es noch andere Neuigkeiten über diesen Patch gibt, dann werdet ihr es ihr hier erfahren. Dieser Patch begleitet euch über die Weihnachtsferien, also bleibt auf dem Laufenden!

Mit dem Einkaufswagen-Symbol markierte Links sind sogenannte Affiliate-Links, über die wir unter bestimmten Umständen eine Provision erhalten. Für dich entstehen dabei keinerlei Mehrkosten.