League of Legends Patch 12.18 Highlights: Mach euch bereit für die Worlds!

Schauen wir uns alles an, was in League of Legends Patch 12.18 neu ist. Was sind die größten Änderungen an der aktuellen LoL-Meta?

Fright night annie
Die Fright Night Skins sind einfach genial. | © Riot Games

Udyr bekommt mit diesem Patch einige Anpassungen, genauso wie Maokai, der nach seinen Änderungen im letzten Patch, die ihn auf der Top Lane und im Jungle wieder spielbar machen sollen, die Solo Queue absolut dominiert hat.

Wir werfen einen Blick auf alle großen Änderungen, die einen Einfluss auf eure Solo Queue-Spiele haben werden. Allerdings können wir jetzt schon sagen, dass es dieses Mal nicht allzu viele sind, da die meisten Anpassungen auf die League of Legends Weltmeisterschaft 2022 abzielen.

League of Legends Patch 12.18: Hecarim Nerfs!

Im vorigen Patch hat Hecarim einige Upgrades bekommen, damit er als Bruiser und Fighter wieder ein bisschen mehr Punch bekommt... buchstäblich. Diese Upgrades waren ganz schön mächtig, weshalb er von einem Tag auf den anderen komplett OP war. Das ist keine große Überraschung, denn immer, wenn Hecarim gut ist, ist er ein wenig zu gut. Daher kommen mit 12.18 wieder ein paar Nerfs.

FähigkeitenNerfs
Base Stats
  • Base Health: 650 ⇒ 625
Q - Rampage
  • Bonus AD Ratio des physischen Schadens: 95% ⇒ 90%
  • Erhöhter Schaden pro Stack: 4% (+6% pro 100 Bonus AD) ⇒ 4% (+5% pro 100 Bonus AD)
W - Spirit of Dread
  • Prozentsatz der Heilung des Nachabzugsschadens: 30% (+2,5% pro 100 Bonus AD) ⇒ 25% (+2% pro 100 Bonus AD) (Hinweis: Nach wie vor halbiert für Schaden, der nicht durch Hecarim verursacht wurde.)

Der Schaden seiner Q wurde also gesenkt und der Heal auf seiner W ist auch ein wenig schwächer als davor. Ohne Frage werden die Anpassungen an seinen Base Stats das Earlygame etwas anspruchsvoller machen. Alles in allem sollte das Pony aber immer noch zügig über die Kluft galoppieren können, wenn ihr wisst, was ich damit meine.

Anpassungen für Maokai im aktuellen Patch

Maokai hat sich auf der Top Lane wieder gut verwurzelt, im Jungle gedeiht er allerdings nicht so gut. Daher hat Riot an seinem Kit einige Anpassungen vorgenommen, um ihn auf beiden Positionen zu einer guten Option zu machen.

Fähigkeiten

Anpassungen
Sap Magic - P
  • Heal: 4,8-14% (basierend auf dem Level) ⇒ 4,5 -12% (basierend auf dem Level)
Bramble Smash - Q
  • Zusätzlicher Schaden an Monstern: 40/60/80/100/120 ⇒ 80/100/120/140/160
Sapling Toss - E
  • Schaden: 55/80/105/130/155 (+ 6% Bonus Health) (+ 42,5% AP) ⇒ 55/80/105/130/155 (+ 6% Bonus Health) (+ 40% AP)
  • Verstärkter Schaden: 110/160/210/260/310 (+ 12% Bonus Health) (+ 85% AP) ⇒ 110/160/210/260/310 (+ 12% Bonus Health) (+ 80% AP)

Ebenso werden ein paar Bugs mit diesem Patch behoben, wie zum Beispiel der Bug, wo er Feinde mit seiner Q heranzieht, statt sie von sich wegzustoßen. Ebenso wird ein Fehler behoben, bei dem seine Ultimate deutlich zu schmal ausfällt.

Anpassungen für Udyr in Patch 12.18

So langsam haben wir uns an den neuen Udyr gewöhnt, oder? Zwar wird es wohl noch ein wenig dauern, bis die Leute das Optimum aus seinem Kit herausholen können, aber Riot sah sich gezwungen, noch ein paar Anpassungen mehr vorzunehmen. Die betreffen hauptsächlich sein Scaling und sollen Spieler dazu bewegen, seine Q frühzeitig zu skillen.

FähigkeitenAnpassungen
Base Stats
  • Health Anstieg: 106 ⇒ 98
  • Armor Anstieg: 5,2 ⇒ 4,7
Wildling Claw - Q
  • Mankosten: 45–28 (abhängig von der Stufe) ⇒ 20
  • Skalierung des verstärkten Blitzschlags mit Ability Power: +0,6 % pro 100 AP ⇒ +0,8 % pro 100 AP
  • Neu: Udyrs erste zwei Angriffe erhalten 50 Angriffsreichweite, entsprechend der Funktionalität von seinem erweckten Q.
  • Neu: Bei den ersten zwei Angriffen verursacht das erweckte Q jetzt zusätzlichen normalen Schaden in Höhe von 2–5 % (abhängig von der Stufe) (+0,03 % Bonus AD) des maximalen Lebens.
Iron Mante - W
  • Prozentuale Heilung abh. von HP: 1,2/1,26/1,32/1,38/1,44/1,5% ⇒ 1,2%
  • Prozentuales Schild abh. von HP: 2/2,4/2,8/3,2/3,6/4,0% ⇒ 2/2,3/2,6/2,8/3,2/3,5%
  • Life Steal: 15% ⇒ 15/16/17/18/19/20%
Wingborne Storm - R
  • Magic Damage: 20/38/56/74/92/110 (+40% AP) ⇒ 20/36/52/68/84/100 (+35% AP)
  • Schaden an Minions: 50/60/70/80% (Level 1/6/11/16) ⇒ 40/55/70/85% (Level 1/6/11/16)
Fright night draven
Wer freut sich sonst noch auf diese Skins? | © Riot Games

Fright Night Skins in Patch 12.18 veröffentlicht

Jetzt müssen wir uns auch noch die brandneuen Fright Night Skins angucken, die mit diesem Patch live gehen! Natürlich dauert es noch eine Weile bis Halloween, aber diese Skins sind wirklich ein absolutes Highlight und erinnern unweigerlich an die Figuren von Tim Burton. Jeder einzelne dieser Skins ist genial.

  • Fright Night Annie
  • Fright Night Renata Glasc
  • Fright Night Trundle
  • Fright Night Urgot
  • Fright Night Draven
  • Fright Night Nautilus

Diese Skins werden einen Tag nach Veröffentlichung des Patches live gehen, also rechnet am 22. September mit ihnen. Dann ist es auch nur noch eine Woche bis zum Start der League of Legends Weltmeisterschaft 2022. Auf wen setzt ihr euer Geld?