Hat Rocket League Cross-Play? So spielt ihr Rocket League im Cross-Play

Kann man Rocket League plattformübergreifend oder im Cross-Play spielen? Wenn ja, wie? Wir geben euch alle Antworten auf diese Fragen und noch mehr!
Rocket league cross play cross platform
Was soll das heißen, du willst Rocket League auf der PS4 spielen? Ich habe eine Xbox, du Depp! | © Psyonix

Rocket League spielt man am besten mit Freunden. Das Problem ist, dass Freunde oft verschiedene Konsolen besitzen und viele Spiele nicht plattformübergreifend gespielt werden können. Ist das bei Rocket League anders? Ist Rocket League plattformübergreifend? Nun, genau das wollen wir dir sagen, aber zuerst müssen wir einen Moment lang abnerden...

Rocket League ist eines der wenigen Spiele, die wir im Jahr 2021 im Couch-Koop spielen können. Es ist ein Riesenspaß und du solltest ein paar Freunde und Snacks schnappen und eine nette Runde Rocket League im Split-Screen-Koop zocken. Es ist fantastisch. Wie du weißt, ist Rocket League das perfekte Spiel, um es mit Freunden zu spielen, also lass uns auf zwei wichtige Fragen eingehen: Ist Rocket League plattformübergreifend, und wenn ja, wie kann man Rocket League im Cross-Play spielen?

Wir sind ja hier, um uns zurückzulehnen und entspannt ein paar Bälle rumzukicken. Der Vorteil von Rocket League ist, dass man dafür keine Energie aufwenden muss und - vor allem während der Pandemie - niemanden sehen muss! Ein Problem ist dann aber oft, dass Freunde oft auf anderen Konsolen zocken als du. Ja, der Rocket League Item Shop mag zwar plattformübergreifend derselbe sein, aber was ist mit dem Spiel selbst? Kannst du gegen deinen PS5-Kumpel zocken, während du deine Nintendo Switch benutzt? Wir haben bereits festgestellt, dass Rocket League keinen Voice-Chat hat, also wäre es keine Überraschung, wenn die Antwort nein lautet...

Ist Rocket League plattformübergreifend?

Ja, Rocket League ist plattformübergreifend und unterstützt Cross-Play auf Xbox-, PlayStation- und Nintendo-Konsolen. Für PC-Spieler ist plattformübergreifendes Cross-Play auch über Steam oder den Epic Games Store verfügbar. Egal, auf welcher Plattform du Rocket League spielst, du kannst das Spiel mit deinen Freunden auf jeder anderen Konsole spielen. Das ist wirklich ein fantastisches Feature und ein großes Lob an Epic Games und Psyonix, dass sie es im Spiel beibehalten haben!

So spielst du Rocket League Cross-Play

Um Cross-Play in Rocket League zu aktivieren, musst du die folgenden Schritte ausführen. Sie sind ziemlich einfach, und du kannst sie wiederholen, um das plattformübergreifende Spiel zu deaktivieren, wenn du das möchtest.

Starte Rocket League auf deiner jeweiligen Konsole/Plattform

Unabhängig von der Plattform, auf der du zocken willst, kannst du Cross-Play nur über die Einstellungen im Spiel aktivieren. Dazu musst du das Spiel einfach anmachen.


Gehe zu den Einstellungen

Gehe zu den Einstellungen auf dem Startbildschirm des Spiels. Es ist ziemlich offensichtlich, da es literally als "Einstellungen" beschriftet ist. Ich hoffe ehrlich gesagt, dass du das alleine herausfinden kannst, denn wenn nicht... dann wirst du wahrscheinlich nicht allzu gut in Rocket League sein!

Klicke auf "Gameplay"

Der erste Unterpunkt im Menü sollte "Gameplay" heißen. Du musst in dem Teil der Einstellungen sein, um Cross-Play in Rocket League aktivieren zu können.


Aktiviere das Kästchen "Netzwerkübergreifendes Spiel"

Die dritte Option sollte wortwörtlich "Netzwerkübergreifendes Spiel" heißen und daneben befindet sich ein kleines Kästchen. Wenn das Kästchen mit einem Häkchen versehen ist, ist es bereits aktiviert. Wenn nicht, musst du darauf klicken, um das Häckchen zu setzen.

Rocket league cross platform play
Aktiviere Cross-Play in Rocket League über die Registerkarte Gameplay im Menü Einstellungen. | © Psyonix

Cross-Play ist nun aktiviert, und du kannst Spielern auf allen Plattformen beitreten

Et Voila, c'est magique. Jetzt kannst du mit literally jedem Rocket League Spieler auf der Welt zocken, egal auf welcher Plattform sie untwegs sind. No problemo.

So trittst du einem plattformübergreifenden Rocket League-Match bei

Führe die folgenden Schritte aus, um einem plattformübergreifenden Rocket League-Spiel beizutreten oder eins zu erstellen. Wenn du den Standard-Mehrspielermodus von Rocket League spielst, werden deine Lobbys automatisch mit anderen Spielern und Teams gefüllt, die auf einer Vielzahl verschiedener Plattformen spielen.

Aktiviere Cross-Play in Rocket League

Du musst erstmal unsere oben beschriebene Methode befolgen, um Cross-Play bzw. netzwerkübergreifendes Spiel in Rocket League zu aktivieren.

Klick im Hauptmenü auf "Spielen"

Wähle im Hauptmenü die erste Option "Spielen", wie du es normalerweise bei einem normalen Rocket League-Match tun würdest. Das sollte dich zu einem Bildschirm führen, der sechs verschiedene Spieloptionen bietet.

Gehe auf "Benutzerdefinierte Spiele"

Wähle aus den Optionen "Zwanglos", "Kompetitiv", "Turniere", "Training", "Extra-Modus-Ränge" und "Benutzerdefinierte Spiele" die letzte Option. Nun solltest du zu einem Menü kommen, das drei verschiedene Optionen bietet.

Rocket league play menu
Wähle in diesem Menü die letzte Option. | © Psyonix

Wähle "Privates Spiel"

Wähle aus den Optionen "Freundschaftsspiel", "Saison" und "Privates Spiel" die Option "Privates Spiel". Keine Sorge, du wirst schon bald mit deinen plattformübergreifenden Freunden Rocket League zocken können!

Rocket league custom play menu
Hier musst du "Privates Spiel" auswählen. | © Psyonix

Erstell eine Lobby oder trete einer bei

Wähle aus den Optionen "Privates Spiel erstellen", "Privates Spiel beitreten", "LAN-Spiel erstellen" und "LAN-Spiel beitreten" die erste oder zweite Option aus. Das hängt eigentlich nur davon ab, ob du dem Spiel eines Freundes beitreten oder selbst eines erstellen möchtest. Alternativ kannst du das Gleiche auch in einem LAN-Setup mit den beiden letzteren Optionen machen. Dein Leben, deine Entscheidung.

Rocket league private play menu
Alle diese Optionen gehen, es hängt nur davon ab, was du machen willst. | © Psyonix

Jetzt wo plattformübergreifendes Cross-Play aktiviert ist, können Freunde von jeder Plattform deinem Spiel beitreten

Wenn das plattformübergreifende Spiel aktiviert ist, solltest du in der Lage sein, deinen Freunden auf jeder Plattform beizutreten und andersrum, unabhängig davon, auf welcher Plattform ihr gerade Rocket League zockt.

Um Rocket League plattformübergreifend bzw. im Cross-Play zu spielen, musst du es im Menü aktivieren. Es ist wirklich so einfach und wenn du den obigen Anweisungen folgst, dann wirst du Rocket League plattformübergreifend mit all deinen tollen Freunden spielen können. Es wird wild sein, es wird Spaß machen, und du wirst es nicht bereuen. Wir hoffen, dass wir dir dabei helfen konnten und empfehlen dir: steig in das Battle Car, probiere das Cross-Play aus und natürlich, iss eine Pizza. Jetzt!

Originalartikel von Evan Williams