Rocket League Update V2.12: Season 6 Patch Notes

Rocket League Season 6 steht vor der Tür, und das bedeutet ein brandneues Update. Werfen wir einen Blick auf die Update V2.12 Patch Notes.
Rocket league update 2 12 patch notes
Schauen wir uns Rocket League Update v2.12 an. | © Psyonix

Die neueste Rocket-League-Saison scheint die Spieler in ein "animiertes" Wunderland zu entführen, angeheizt durch brandneue kosmetische Items, jeder Menge Mikrotransaktionen, einem prall gefüllten Item Shop und natürlich ein brandneues Update. Die große Frage hier ist: Was ist in dem verdammten Ding drin? Aber wie lautet die Antwort auf diese Frage? Es ist tatsächlich ein bisschen kompliziert, und wir müssen noch bisschen ausholen, bevor wir uns reinstürzen.

Wir wollen deine Zeit nicht verschwenden. Wir wollen dir aber paar wichtige Sachen zeigen. Vergesse also nicht, unsere anderen Artikel zu Rocket League zu lesen. Wie funktioniert die Rangverteilung? Wie steigt man überhaupt in den Rängen auf? Und was genau kommt mit Saison 6 zu Rocket League? Klicke die Links und du findest alles, was du wissen musst. Ok, das war's. Machen wir weiter!


Wir werfen heute einen Blick darauf, was das Season 6 Update 2.12 zu Rocket League bringt, wir verraten dir, wo und wann du es herunterladen kannst, und dann geben wir dir auch noch die vollständigen Patch Notes. Die siehst du hier direkt bei Psyonix selbst.


Was ist im Rocket League Update 2.12?

Rocket League v2.12 bereitet das Spiel auf Season 6 vor und führt eine Vielzahl von Änderungen und Updates sowie eine große Auswahl an Fehlerbehebungen ein. In Bezug auf die neue Saison beinhaltet das Update die Einführung der neuen Arena, neuer Items und mehr. Wie aus den Patch Notes hervorgeht, gibt es auch eine große Auswahl an Bug Fixes, von denen sich die meisten auf die Behebung bestimmter Probleme mit gewissen kosmetischen Items konzentrieren. Das ist alles sehr aufregend für Rocket League-Fans und etwas, auf das wir gewartet haben, seit uns Rocket League Season 5 im November beglückt hat und uns so sehr langweilte, dass wir bereit waren, unsere eigenen Hüte zu essen...

Was ist das Rocket League Update 2.12 Release Date?

Das neueste Rocket League Update V2.12 ist ab dem 9. März 2022 um 1 Uhr MEZ verfügbar. Ja, es ist bereits zum Download verfügbar und ready to rumble. Denke daran, dass du wahrscheinlich auf den "Version Mismatch"-Fehler stoßen wirst, wie es bei neuen Updates häufig der Fall ist.

Wo gibt es Update 2.12?

Rocket League Update 2.12 gibt es jetzt auf allen Plattformen, auf denen auch Rocket League verfügbar ist:

  • Epic Games Store (PC)
  • Steam (PC)
  • PlayStation 4
  • PlayStation 5
  • Nintendo Switch
  • Xbox One
  • Xbox Series X|S

Rocket League Update 2.12 Patch Notes

Im Folgenden findest du die vollständigen Patch Notes für Rocket League Update 2.12, die der offiziellen Ankündigung von Psyonix entnommen wurden.

Update 2.12 Patch Notes: Neuer Content

  • Neue Arena-Variante: "Neo Tokyo (Comic)" ist jetzt für Private Matches und im Freien Spiel verfügbar.

Update 2.12 Patch Notes: Änderungen und Updates

  • Spieler melden/blockieren:
    • Das Menü "Spieler stummschalten/melden" hat sich zu "Spieler melden/blockieren" verändert.
    • Wenn ihr einen Spieler aus dem Menü "Spieler melden/blockieren" blockiert, könnt ihr seinen Text-Chat während eines Matches nicht mehr sehen:
      • Dadurch könnt ihr diesen Spieler auch nicht mehr im Voice-Chat hören, wenn dieser in Zukunft verfügbar ist.
    • Ein Block bleibt auch zwischen Matches bestehen.
    • Ihr könnt die Blockierung von Spielern über das gleiche Menü Spieler melden/blockieren aufheben.
    • Wenn ihr einen Spieler blockiert, mit dem ihr über Epic Games befreundet seid, wird er aus eurer Epic Games-Freundesliste entfernt.Die Schaltfläche "Alle stummschalten" wurde entfernt: Wenn ihr lieber mit stummgeschaltetem Textchat spielen wollt, könnt ihr das in den Einstellungen ändern.
  • Soundtracks: ‘Rocket League OST Vol. 1’ nd ‘Rocket League OST Vol. 2’ Playlists wurden aus dem Spiel entfernt.

Update 2.12 Patch Notes: Fehlerbehebungen

  • [PlayStation] Ein Absturzszenario im Vier-Spieler-Splitscreen wurde behoben.
  • [PC] Es wurde ein Fehler behoben, der dazu führte, dass die Framerategrenze beim Start oder beim Öffnen des Einstellungsmenüs zurückgesetzt wurde.
  • Ein Fehler beim Versuch, ausgerüstete Avatar-Rahmen und Spieler-Banner zu tauschen, wurde behoben.
  • Ein Fehler bei der Anzeige von Benachrichtigungen beim Betrachten neuer Gegenstände wurde behoben.
  • Es wurde ein Fehler behoben, der dazu führte, dass bemalte Samurai-Karosserien ihre Farbeverloren, wenn bestimmte Abziehbilder verwendet wurden.
  • Die Lokalisierung des Textes für die Turnierwarteschlange wurde korrigiert.
  • Das Aussehen einiger bemalter Bagger-Spuren wurde korrigiert.
  • Es wurde ein Fehler behoben, der dazu führte, dass der XVII-Aufkleber die Farbe des Marauders änderte.
  • Mehrere Aufkleber für die Insidio-Karosserie wurden zentriert.
  • Die "50th Anniversary" und "Hot Wheels Race Team"-Aufkleber für Fast 4WD und MR11 ändern nun die Farbe, wenn das Team gewechselt wird.
  • Die Exo- und Planetarium-Lackierungen auf Gizmo wurden korrigiert.
  • Ein Lackierungsfehler bei der Verwendung des "2020 Team Liquid"-Aufklebers auf der Fennec Karosserie wurde behoben.