Rocket League Ränge erklärt: Wie funktioniert das System?

Die Welt der Rocket League Ränge ist umfangreich und kompliziert. Schauen wir uns deshalb mal das Ranking System in Rocket League genauer an und beantworten alle deine Fragen.
Rocket league ranks
Bist du der beste Spieler in EU-West? Lern alles über das Ranking System hier... | © Psyonix

Rocket League als Autofußball ist genauso witzig wie kompliziert. Na ja, manches zumindest, das Spielprinzip ist easy: Fußball, aber du hockst im Auto. Dieses einfache Konzept wird mit einer Reihe von Features so ausgebaut, sodass Rocket League und die kompetitive Szene auf das nächste Level gehoben wird. Sowohl Ranked Play als auch die Ränge selbst sind für Psyonix extrem wichtig. Die Ränge beziehen sich dabei nicht nur auf deine MMR und die Stunden, die du bereits in das Game gesteckt hast.

Dein Weg von Noob-Division zu Super Sonic Legend ist viel komplexer und interessanter als du dir gerade wahrscheinlich vorstellen kannst.

Es geht hier heute nicht nur darum, dich in die höheren Ränge zu carrien, sondern auch darum, dass du verstehst, wie sich dieses System auf das Game im Allgemeinen auswirkt. In einem Interview mit uns hat Pro Player Stake mal erwähnt, dass ihm die MMR in Rocket League eigentlich total egal ist. Das ist halt auch das Ding: Ränge machen Rocket League anspruchsvoll, fair und interessant, sind aber am Ende des Tages keine tragende Säule des Spiels. So, mit den ganzen Infos aus dem Weg, schauen wir uns die Rocket League Ränge im Folgenden doch mal genauer an. Hoffentlich können wir das öde Thema für dich etwas interessanter gestalten...

Was sind Rocket League Ränge?

Rocket League Ränge verdienst du dir, indem du das allgemeine Leaderboard climbst. Du solltest das nicht mit den Ranked Rewards verwechseln, die du nach jeder Season des Rocket Pass bekommst. In der Realität ist dein Rang vielmehr deine Platzierung im gesamten Rocket League-Kosmos und hängt direkt von deiner Performance bzw. deinem Skill-Niveau in Ranked Matches ab.

Ja, wir gehen noch genauer darauf ein, wie das funktioniert, und erklären das System hinter den Rocket League Rankings. Allerdings handelt es sich bei diesem Artikel nur um einen allgemeinen Guide, wir verlinken immer wieder auf Artikel, die tiefer in die Thematik eintauchen.


Wie funktioniert das Ränge-System in Rocket League?

Das Rocket League Ränge-System bezieht sich auf das Gameplay im Ranked/Competitive Mode. Hier starten Spieler nach 10 absolvierten Matches in einem Starterrang und müssen sich dann in der Rangliste nach oben kämpfen. 23 unterschiedliche Ränge gibt's insgesamt, Super Sonic Legend klingt nicht nur awesome, sondern ist auch die Spitze des Eisbergs. In Unranked fahren dagegen nur Noobs rum. Dort wirst auch du stecken bleiben, wenn du deine Placement Games nicht machst und dich auch nicht weiter im gesamten Leaderboard nach oben kämpfst.

Matches werden gegen Spieler auf einem ähnlichen Niveau ausgetragen – eine Kombination aus MMR sowie dem generellen Ränge-Fortschritt hilft dir dabei. Wenn du ein paar Runden verlierst, geht dein Rocket League Rang nach unten. Anders herum ist es natürlich bei Siegen. Während du dir deinen Weg nach oben oder unten erkämpfst, entsteht dein Rang durch die Anzahl der Siege und durch die Spieler, gegen die du gezockt hast. Je nach Rocket League Rang werden nämlich auch deine Gegner unterschiedlich gewertet.

Was ist Rocket League MMR?

MMR steht für deinen Matchmaking Rang in Rocket League und entscheidet darüber, auf welche Gegner du im Multiplayer triffst. Im Bezug auf die Rocket League Ränge ist das allerdings etwas anders – klar, MMR ist immer wichtig, aber hier funktioniert es einfach ein wenig anders. Der eigene Rocket League Rang ist nicht gleichzusetzen mit MMR. Zwar ist MMR eine Art Rang, funktioniert aber anders als die traditionellen Ranked/Competitive Ränge.

Beeinflussen die Spielstunden deinen Rocket League Rang?

Die gespielten Stunden wirken sich nicht direkt auf deinen Rocket League Rang aus... logischerweise ist es aber wahrscheinlicher, dass du mit viel Erfahrung einen höheren Rang hast. Selbst der beste Spieler der Welt schafft es nicht in Supersonic Legend, wenn er sich nicht die Zeit dafür nimmt. Gleichzeitig garantiert eine extrem lange Spielzeit auch keinen guten Rang, wenn der Spieler einfach ein absoluter Nohands in Rocket League ist. Du brauchst Skill und musst konstant sein, das kommt mit der Zeit – Zeit alleine reicht aber wie gesagt nicht aus.


Rocket League Rank Divisionen & Ungleichheit

Rank Divisions und ihre Ungleichheit sind in Rocket League ziemlich wichtig, da sie zu jeder Zeit die Player Base repräsentieren. Eine aktive Player Base wird sich beispielsweise hauptsächlich in höheren Divisions aufhalten, bei einer Community, die gar nicht spielt, ist das Gegenteil der Fall. Diese Ungleichheit, für die wir einen eigenen Artikel haben, ist auch wichtig, um die eigentlichen Divisionen zu definieren. Aus diesem Grund kommen jetzt gleich die Antworten auf häufig gestellte Fragen zu diesem Thema...

Was ist der durchschnittliche Rang in Rocket League?

Der durchschnittliche Rocket League Rang liegt irgendwo zwischen Gold II und Champion I. Mehr dazu gleich, aber das bezieht nicht die Unranked Spieler mit ein, die die Player Base natürlich ziemlich nach unten ziehen. Extrem selten findet man auch Spieler in Supersonic Legend, wir haben sie aber trotzdem in unsere Berechnungen miteinbezogen. Mit diesen Infos im Hinterkopf gehen wir davon aus, dass der durchschnittliche Rocket League Rang Platin III ist.

Was ist der höchste Rang in Rocket League?

Der höchste Rang in Rocket League heißt Supersonic Legend und macht nur etwa 0,04% der gesamten Ranked Player Base aus. Um das zu erreichen, musst du schon ein extrem krasser Skiller sein und Rocket League lieben. Oft sind nicht einmal die Rocket League Pros so hoch geranked, weil sie sich nicht darauf fokussieren. Bist du ein Supersonic Legend Spieler (Was machst du dann noch hier?), kannst du von dir behaupten, besser als viele Profis zu sein!

Wie viel Prozent der Spieler sind Champion in Rocket League?

Der Prozentsatz an Champion Spielern in Rocket League variiert ziemlich stark: 1v1 Champions machen 3,48 Prozent aus, 2v2 dagegen 23,13 Prozent und 3v3 Spieler wieder nur 12,6 Prozent. Die Unterschiede sind schon nicht zu verachten... alle Zahlen stammen übrigens aus unserer Übersicht zur Rocket League Rang Verteilung.

Ist Diamond ein guter Rang in Rocket League?

Ob Diamond ein guter Rang ist oder nicht, hängt nur von euch ab, Freunde. Quantitativ ist es schon ganz gut und liegt über dem eben erwähnten Durchschnitt. Ob man die Rang-Umgebung feiert, bleibt jedoch jedem selbst überlassen. Pro Player Stake beispielsweise hält die Diamond Player Base für ziemlich toxisch.

Alle Rocket League Ränge vom Besten zum Schlechtesten

There are nine different ranks in Rocket League, each of which have three divisions (except for Unranked and Supersonic Legend). In order from best-to-worst, they are the following:

Ranking

RangDivision
1Supersonic LegendN/A
2Grand ChampionIII
3Grand ChampionII
4Grand ChampionI
5ChampionIII
6ChampionII
7ChampionI
8DiamondIII
9DiamondII
10DiamondI
11PlatinIII
12PlatinII
13PlatinI
14GoldIII
15GoldII
16GoldI
17SilberIII
18SilberII
19SilberI
20BronzeIII
21BronzeII
22BronzeI
23Unranked

N/A

Wie funktionieren Rocket League Ranked Rewards?

Die Rocket League Ranked Rewards unterscheiden sich von den Rocket League Ranks, die wir in diesem Artikel erklären. Ranked Rewards sind nur für Spieler relevant, die den saisonalen Rocket Pass aufleveln und sich eine Reihe kosmetischer Items unter den Nagel reißen wollen. Spieler mit Fokus auf Ranked Play und dem eigenen Rocket League Rang interessiert das eher weniger.


Rocket League Season 7 Ränge

Es gibt zwei unterschiedliche Sets an Rängen und Ranked Rewards in Rocket League Season 7. Im Standard Rocket Pass befindet sich normalerweise eine Auswahl von mehr als 20 Rewards. Der Spaß fängt allerdings erst so richtig beim Premium Rocket Pass an. Wir haben die einzelnen Ränge und Rewards hier noch einmal für dich aufgelistet, einen besseren Überblick bekommst du aber im Hauptartikel zu diesem Thema.

Unlock Tier Rank

Item Name

Item Type

Stufe 1MaestroLimitiert – Karosserie
Stufe 2Maestro: OutlineLimitiert – Aufkleber
Stufe 3Shield BreakerLimitiert – Raketenspur
Stufe 410% Party XP BoostParty Experience Boost
Stufe 5ZombaLimitiert – Spielerbanner
Stufe 6OchroidLimitiert – Räder
Stufe 7UndergrowthLimitiert – Animierter Aufkleber
Stufe 8Kinda Big DealLimitiert – Spielertitel
Stufe 9Deco-DareLimitiert – Lackierung
Stufe 105% XP BoostParty Experience Boost
Stufe 11Open UpLimitiert – Spielerhymne
Stufe 12100 Credits

Währung

Stufe 13

Chauffeur

Limitiert – Räder
Stufe 14Shield BreakerLimitiert – Spur
Stufe 15Fancy ShadesLimitiert – Aufsatz
Stufe 16Deco PalmLimitiert – Spielerbanner
Stufe 17Maestro: AppolloLimitiert – Aufkleber
Stufe 18Golden GoalkeeperLimitiert – Spielertitel
Stufe 19DragonflyLimitiert – Antenne
Stufe 20DebutanteLimitiert – Räder
Stufe 21Deco PalmLimitiert – Lackierung
Stufe 22Octane: Summer SlideLimitiert – Aufkleber
Stufe 235% XP BoostParty Experience Boost
Stufe 24100 CreditsWährung
Stufe 25Better DaysLimitiert – Spielerhymne
Stufe 26HalcyonLimitiert – Räder
Stufe 27

Contestor

Limitiert – Avatarrahmen
Stufe 28Maestro: Marble FloorLimitiert – Aufkleber
Stufe 29Old SchoolLimitiert – Antenne
Stufe 30

A-Lister

Limitiert – Spielertitel
Stufe 31

Diamante

Limitiert – Räder
Stufe 325% XP BoostParty Experience Boost
Stufe 33BoujeeLimitiert – Aufkleber
Stufe 34Bling

Limitiert – Lackierung

Stufe 35Shield BreakerLimitiert – Torexplosion
Stufe 36100 CreditsWährung
Stufe 37Born 2 BoostLimitiert – Aufkleber
Stufe 38Shushi RollerLimitiert – Räder
Stufe 395% XP BoostParty Experience Boost
Stufe 40Maestro: BrumeLimitiert – Aufkleber
Stufe 41PremiereLimitiert – Spielerbanner
Stufe 42Flow FormLimitiert – Räder
Stufe 43Maestro: OmbreLimitiert – Aufkleber
Stufe 44Fancy CaneLimitiert – Antenne
Stufe 45Marred Shard

Limitiert – Animierter Aufkleber

Stufe 46Carat CutterLimitiert – Räder
Stufe 47Octane:BlinkpadLimitiert – Animierter Aufkleber
Stufe 48100 CreditsWährung
Stufe 49DebonairLimitiert – Lackierung
Stufe 505% XP BoostParty Experience Boost
Stufe 51A-ListerLimitiert – Räder
Stufe 52Maestro: HuntressLimitiert – Animierter Aufkleber
Stufe 53

Phoenix Fire

Limitiert – Spur
Stufe 54GalaLimitiert – Räder
Stufe 55Dominus: AgamidLimitiert – Animierter Aufkleber
Stufe 56Frequen-CLimitiert – Animierter Aufkleber
Stufe 57DecoLimitiert – Avatarrahmen
Stufe 585% XP BoostParty Experience Boost
Stufe 59Halcyon: RevolvedLimitiert – Räder
Stufe 60100 CreditsWährung
Stufe 61Palm FrondLimitiert – Animierter Aufkleber
Stufe 62JellyfishLimitiert – Aufsatz
Stufe 63Phoenix FireLimitiert – Raketenspur
Stufe 64Debutante: CrystalizedLimitiert – Räder
Stufe 65Red Carpet ReadyLimitiert – Spielertitel
Stufe 665% XP BoostParty Experience Boost
Stufe 67100 CreditsWährung
Stufe 68AffluenterLimitiert – Animierter Aufkleber
Stufe 69A-Lister: InvertedLimitiert – Räder
Stufe 70Phoenix FireLimitiert – Torexplosion
Stufe 80100 CreditsWährung
Stufe 90100 CreditsWährung
Stufe 100100 CreditsWährung
Stufe 110100 CreditsWährung


Wie man in Rocket League aufrankt

Aufranken in Rocket League ist eigentlich ziemlich easy, wenn du die nötige Zeit dafür hast – und Skill brauchst du natürlich auch. Unsere Guides im "Wie man in Rocket League besser wird" Artikel sowie alle anderen Hilfen auf unserer Rocket League Tipps & Tricks Seite unterstützen dich dabei. Nur Übung macht den Meister.


Was ist Competitive Play?

Competitive Play ist lediglich ein anderes Wort für Ranked. Den Modus kannst du ganz easy im Hauptmenü finden.

Gibt's eine Strafe für das Verlassen von Ranked Matches in Rocket League?

Jap, wenn du ein Ranked Match in Rocket League verlässt bevor es vorbei ist, bekommst du einen fünfminütigen Matchmaking Ban. Passiert dir das 2x innerhalb von 12 Stunden, bekommst du einen zehnminütigen Ban. Natürlich soll das Spieler davon abhalten, vorzeitig eine Ranked Partie zu verlassen. Dadurch kann das Rocket League Ranking System nämlich ganz schön durcheinander gebracht werden.


Wie werden Ränge in Rocket League verteilt?

Schau mal, wir haben der Rangverteilung in Rocket League einen eigenen Artikel gewidmet, den du mal abchecken solltest. Ist genau das Richtige für Daten-Freaks, wir gehen nämlich nicht nur auf den Durchschnitt ein, sondern auch auf den Median sowie die prozentuale Verteilung aller Spieler in der jeweiligen Kategorie. Die Rangverteilung in Rocket League ändert sich selbstverständlich jede Season, wir halten den Artikel aber stets up-to-date.


Rocket League Rangverteilung für jeden Game Mode

Die Rangverteilung ist für alle Game Modes in Rocket League nahezu identisch. Der größte Unterschied: Diese Extra-Modi sind keine kompetitiven Game Modes in Rocket League. Wenn du zehn Matches 2v2 Hoops, 3v3 Dropshot, 3v3 Snow Day oder 3v3 Rumble gezockt hast, wirst du tatsächlich eingerankt. Die Verteilung ist hier quasi gleich, nur die Player Base ist deutlich kleiner (ist denke ich jedem klar). Diese Game Modes muss man aber auch erst einmal meistern, ein gut gerankter Hoops-Spieler ist in "Standard" Rocket League nicht unbedingt schlechter.

Na ja, da habt ihr es: alles, was ihr über die Ränge in Rocket League nur wissen könntet. Wenn du noch tiefer in die Materie eintauchen willst, solltest du unsere Artikel zur MMR oder zur Rangverteilung abchecken – die Links dazu haben wir immer wieder in diesem Artikel hier eingebaut. Rocket League ist ein fantastisches Game, mit einer großartigen Lernkurve... mach dir keine Sorgen, wenn dein Rang gerade nicht so gut ist. Arbeite einfach weiter an dir selbst und irgendwann wirst du bestimmt der Rocket League Gott, der du schon immer sein wolltest...