Wie man seinen Ping und Lag in Valorant reduziert!

Du leidest unter hohen Ping- und Lag-Spitzen in Valorant? Klar, sie sind ärgerlich, aber keine Sorge. Hier erfährst du, wie du hohe Ping- und Lag-Spitzen in Valorant beheben und verhindern kannst!
Valorant High Ping Lag
Senke deinen hohen Ping und Lag in Valorant! | © Riot Games

Hohe Ping- und Lag-Werte sind eines der größten Probleme, mit denen Spieler in Valorant zu kämpfen haben. Im Gegensatz zu Fehlercodes wirken sich Netzwerkprobleme und Lag-Spitzen direkt auf eure Leistung im Spiel aus und im schlimmsten Fall wird man komplett aus dem Spiel geworfen. Wenn du also ein Netzwerkproblem und einen hohen durchschnittlichen Ping hast, wirst noch heute lernen, wie du hohe Ping- und Lag-Werte in Valorant verringern kannst!

So reduzierst du hohen Ping- und Lag-Spitzen in Valorant

Router und PC neu starten

Die erste und simple Lösung für hohe durchschnittliche Ping-Werte ist ein Neustart des Routers und PCs. Einige Leute vergessen oft, dass ihre Router und PCs monatelang eingeschaltet sind, ohne sie einmal dazwischen auszuschalten. Dadurch sammeln sich eine Menge temporärer Dateien zwischen dem PC und der Internetverbindung an, was diese verlangsamt.

Um deinen PC neu zu starten, klicke auf die Windows-Taste, dann mit der rechten Maustaste auf die Option Energie und wähle Neustart. Um deinen Router neu zu starten, kannst du ihn von der Stromquelle trennen, 5 Minuten warten und ihn dann wieder einstecken.

Restart Router
Starte den Router und den PC neu! | © Centurylink

Wenn du immer noch mit Netzwerkproblemen und zu hohen Ping-Werten zu kämpfen hast, keine Panik! Es gibt immer noch eine Menge anderer Lösungen, um den Ping in Valorant zu senken und Kills mit Chamber zu erzielen!

DNS-Cache-Speicher leeren

Über das DNS greifst du auf Websites wie EarlyGame zu. Der DNS-Cache ist ein Speicher, in dem frühere Websites auf dem PC gespeichert sind und der dann für den schnellen Zugriff auf Websites verwendet wird. Wenn der DNS-Cache-Speicher mit der Zeit anwächst, kann es zu Lags und hohen Ping-Werten in Valorant kommen. Deshalb muss man den DNS-Cache-Speicher löschen und leeren.

Suche dazu in der Suchleiste nach "Eingabeaufforderung", klicke mit der rechten Maustaste auf die erste Option, und führe es als Administrator aus. Gebe folgenden Befehl ein: "ipconfig /flushdns", und drücke die Eingabetaste. Es erscheint die Meldung "Successfully flushed the DNS Resolver Cache".

Flush DNS
Lösche deine DNS Cache! | © EarlyGame

Das sollte hoffentlich deinen Ping verringert haben und Valorant mit dem Vandal spielbar machen, wenn nicht, gibt es immer noch eine Möglichkeit, den DNS zu optimieren, um den Ping zu verringern und das Netzwerkproblem zu beheben.

DNS-Server ändern

Der DNS-Server ist dafür verantwortlich, wie der PC auf das Internet und Websites zugreift. Wenn der PC einen schlechten DNS-Server verwendet, kann das manchmal zu hohen durchschnittlichen Ping-Werten, Netzwerkproblemen und Lags in Valorant und anderen Spielen im Allgemeinen führen. Deshalb solltest du in Erwägung ziehen, den DNS-Server auf deinem PC zu ändern. Hier ist eine Anleitung, Schritt für Schritt:

  • Gebe zuerst "Systemsteuerung" in die Suchleiste ein und wähle die erste Option.
  • Stelle sicher, dass die Option "Ansicht nach" auf Kategorie eingestellt ist und suche die Option Netzwerkstatus und -aufgaben anzeigen und klicke darauf.
  • Wähle die Option Adaptereinstellungen ändern.
  • Suche das laufende Internet-Netzwerk (das grüne), klicke es mit der rechten Maustaste an und wähle Eigenschaften.
  • Suche im Abschnitt mit den Kontrollkästchen die Option Internet Protocol Version 4 (TCP/IPv4) und doppelklicke darauf.
  • Aktiviere die Option Folgende DNS-Serveradressen verwenden, und geben dann die folgenden Zahlen in die entsprechenden Felder ein: "8.8.8.8" und "8.8.4.4", wähle dann OK.
  • Leere deine DNS-Cache.
DNS Server Change
Wechsel den DNS-Server! | © EarlyGame

Brimstone erwartet dich mit niedrigeren Ping-Werten in Valorant. Wenn auch das nicht hilft, ist die letzte Lösung, die du versuchen kannst, ein VPN.

Hochwertiges VPN nutzen

Der hohe Ping muss nicht zwangsläufig an deinem PC liegen. Valorant läuft auf weltweiten Servern, d.h. je weiter der PC vom Server entfernt ist, desto höher wird der Ping sein. Deshalb muss man ein gutes VPN zu benutzen. Meine Empfehlung wäre NordVPN oder ExpressVPN, aber das bleibt jedem selbst überlassen. Das Ziel ist es, sich mit dem VPN zu verbinden, das der Region am nächsten ist, unter der dein Riot-Konto registriert ist, sei es EU oder NA.

What is vpn
Verwende VPN, um hohe Ping-Werte zu reduzieren! | © Kaspersky

Wenn du weißt, dass du eine schlechte Internetverbindung hast, solltest du eventuell darüber nachdenken, deinen Router zu wechseln, den Netzwerkplan bei deinem Netzwerkanbieter zu ändern oder deinen PC näher an den Router zu stellen. Das sind aber Worst-Case-Szenarien, die intensive Lösungen erfordern, während die oben genannten Lösungen sehr einfach sind, um hohe Ping- und Lag-Spitzen in Valorant zu verringern. Hoffentlich haben sie euch geholfen und ihr könnt Valorant wieder ohne Probleme spielen!