Neuer Valorant Agent: Ist es ein Erpresser?

Riot Games weiß, wie man Leaks ausnutzt und uns neue Agenten liefert. Dieses Mal haben sie es aber auf die Spitze getrieben. Also lasst uns einen Blick darauf werfen, wer der neue Agent in Valorant sein könnte!
Valorant New Agent Reveal 3
Neuer Erpresser-Agent schockiert alle? | © EarlyGame, Riot Games

Mit dem neuen Akt 2 von Episode 4, der kürzlich veröffentlicht wurde, wollte Riot Games es wirklich wissen und hat uns neue Informationen über den neuen Valorant Agenten (und tonnenweise Auswirkungen auf die Geschichte) gegeben. Anhand der vielen Details, die im Spiel und in den sozialen Medien verstreut sind, haben wir jetzt 2 Theorien darüber aufgestellt, wer der neue Valorant Agent sein wird und welche Fähigkeiten er haben könnte. Werfen wir also einen Blick darauf, wer der neue Agent in Valorant wird!

Theorie Nr. 1: Undercity Skin Bundle zeigt neuen Agenten

Die erste Theorie, die wir uns anschauen werden, ist die, über die viele Spieler zuerst spekuliert haben: das Undercity-Skin-Bundel. Während wir mit anderen Valorant Agenten durch die Welt reisten, konnten wir einen Blick in Jetts Leben werfen. In diesem Musikvideo taucht ein Gesicht aber ein bisschen zu oft in der Werbung der Stadt auf. Das ist vielleicht nichts Besonderes, aber der Auslöser für unsere Theorie war die Veröffentlichung des Undercity Bundles. Das Bundle konzentriert sich vollkommen auf das Gesicht, das in Jetts Video auftaucht!

Valorant Under City New Agent
Victoria Vector, vielleicht ein neuer Agent? | © Riot Games

Wir können dort bereits sehen, dass ihr Name Victoria Vector ist. Wer genauer hinsieht, findet auch heraus, dass dieser Charakter ein Musikalbum hat. Da wir schon so viele Teaser zu dieser neuen Figur in der Valorant Welt bekommen haben, hat die Community angefangen zu spekulieren, dass sie die neue Agentin Nr. 20 sein könnte. Die Fähigkeiten des neuen Agenten könnten sich also um Musik drehen. Wir haben immerhin auch in League of Legends schon Champions gesehen, die mit Musik in Verbindung stehen, warum also nicht auch in Valorant? Es passt einfach zu perfekt!


Theorie Nr. 2: Neuer Agent ist ein allwissender Erpresser

Während wir auf den neuen Patch 4.02 gewartet haben, sind kleine Details rund um Valorant aufgetaucht, genauer gesagt, der Übungsplatz. Vor ein paar Monaten hat Riot Games das Büro von Brimstone in den Übungsplatz integriert, wo wir die Möglichkeit hatten, einige seiner privaten E-Mails zu lesen. Und jetzt kommt der Clou: Wir haben neue E-Mails erhalten, in denen Brimstone erpresst wird, sich aus einer Art Untersuchung zurückzuziehen. Das Ganze können wir an einer Tafel im Übungsplatzbereich sehen, auf der einige Fotos eines Auges zu sehen sind, das uns bekannt vorkommt.

Valorant Blackmailer Board Mail
Brimstone, nimm dich in Acht, denn jemand ist dir auf den Fersen! | © Riot Games

Klingelt bei diesem Auge etwas? Es ist eine neue Spielerkarte, die zusammen mit der neuen Episode 4 Akt 2 veröffentlicht wurde! Und der neue Agent scheint zu wissen, wovon er spricht. Wir haben einige der umfangreichsten Infos aller Zeiten zur Lore bekommen, darunter die vollständigen Namen von Agenten und metaphorische Botschaften des Erpressers. Diese Informationen finden wir auf Tafeln, die über die Maps verstreut waren und sich meist auf der Seite der Verteidiger befanden.

Valorant Blackmailer Messages
Was passiert hier? | © Riot Games

Der Erpresser scheint etwas zu viel zu wissen, weshalb die Spieler sofort zu spekulieren begannen, dass es sich um den neuen Agenten handeln könnte. Die Fähigkeiten des neuen Agenten könnten etwas mit Hacking zu tun haben, wie bei KAY/O. Allerdings könnte es sich aber auch einfach nur um einen Lore-Drop für die Fans handeln, der uns ein wenig mehr über die Story hinter Valorant beibringen soll. Aber wer weiß, vielleicht sind Undercitys Mädchen Victoria und der Erpresser ein und derselbe...


Valorant Neuer Agent Release Date

Bisher weiß noch niemand, wann der neue Agent erscheinen wird, aber dank der Releases früherer Agenten, können wir schon ein wenig spekulieren. Zwischen dem Veröffentlichungsdatum von Astra und dem von KAY/O lagen 3 Monate. Vom Erscheinungsdatum von KAY/O bis zum Erscheinungsdatum von Chamber waren es 5 Monate. Vom Veröffentlichungsdatum von Chamber zum Veröffentlichungsdatum von Neon mussten wir etwa 2 Monate warten. Wir können also davon ausgehen, dass der neue Agent in Valorant nach etwa 3-6 Monaten erscheinen wird. Obwohl das nur reine Spekulation ist, wird es also vermutlich noch einige Zeit dauern, bis wir den neuen Agenten in Valorant zu sehen bekommen.

Wir wurden in der Vergangenheit schon mit imaginären Agenten wie Nora getrollt, also könnte eigentlich jeder der neue Valorant Agent werden. Aber dieses Mal haben wir doch schon ein paar mehr Hinweise bekommen. Wie geht es also weiter mit der Lore und den Agenten in Valorant? Wir sind schon gespannt.