Das beste Warzone FAL Loadout | Ausgefallen, aber geil

Die FAL hatte ihre Hochzeit in Warzone, geriet dann aber schnell in Vergessenheit. Mit unserem Loadout kann sie aber immer noch effektiv gespielt werden.
FAL Loadout
Die FAL ist immer noch geil. | © Activision

Als einziges halbautomatisches Gewehr in der Klasse der Sturmgewehre hatte es die FAL schon immer schwer – besonders in Warzone. Kein Wunder, wenn man daneben Waffen wie die Grau oder die Bren hat, die mit hoher Feuerrate sogar auf Sniper-Distanz ohne Probleme alles abräumen.

Aufgrund ihres halbautomatischen Feuermodus war die FAL lange Zeit auf kürzere Distanzen einfach nicht spielbar im Vergleich zu ihren vollautomatischen Gegenstücken. Nach zahlreichen Patches und Balance-Änderungen wurde die FAL aber gebufft – besonders auf kurze Distanzen. Davor hat die FAL auf die ersten ca. 40 Meter den gleichen Schaden gemacht, bevor dieser abfiel, danach wurde der Schaden auf den ersten 19 Metern deutlich erhöht, was sich mit Aufsätzen sogar auf bis zu 27 Meter erweitern lässt. Innerhalb dieser Reichweite tötet die FAL im Multiplayer auf den Torso mit zwei Treffern und auf den Kopf mit einem. Dieser Buff macht sich auch in Warzone bemerkbar, wo die FAL auf dem Papier zeitweise sogar die schnellste Time-to-Kill aller Sturmgewehre hat – 360 Millisekunden, mehr als 200 Millisekunden schneller als die M4A1.

Der Haken an der Sache ist, dass man für diese Time-to-Kill jeden Schuss treffen und extrem schnell klicken muss, was dazu führt, dass die Waffe definitiv nicht für jeden geeignet ist.

Das beste FAL Setup

FAL Setup
Mit diesem Setup teilt die FAL ordentlich aus. | © Activision
MündungSchalldämpfer Monolith
LaufXRK Meisterschütze
UnterlaufKommando Vordergriff
Munition30-Schuss-Magazin
GriffGemustertes Griffband

Schalldämpfer und Lauf sind ein Muss, um die bereits erwähnten 27 Meter zu erreichen, in denen der Schaden erhöht ist. Außerdem verbirgt euch der Schalldämpfer auf der Minimap. Der Kommando Vordergriff erhöht die Stabilität beim Feuern, was es einfacher macht beim schnellen Durchklicken auf dem Ziel zu bleiben. Wie immer ist ein großes Magazin in Warzone von Vorteil, um gegebenenfalls auch mehrere gepanzerte Gegner ausschalten zu können. Mit dem Gemusterten Griffband erhöhen wir abschließend noch die Geschwindigkeit beim Anvisieren und das Sprinten-zum-Feuern Tempo, was besonders hilfreich sein kann, wenn man doch mal auf kürzere Distanzen kämpft. Hier könnt ihr nach Belieben aber auch ein Visier einpacken, falls euch das wichtiger ist.

Equipment & Extras für ein FAL Loadout

Die beste Zweitwaffe für die FAL

MP7 Warzone Attachment Loadout
Die MP7 haut immer noch ordentlich rein. | © Activision

Da wir mit der FAL bereits perfekt aufgestellt sind für mittlere bis lange Distanzen, raten wir zu einer flinken MP als Zweitwaffe. Uns gefällt hier besonders die MP7, die auch auf Caldera immer noch richtig stark ist. Ihr könnt aber natürlich auch zur MAC-10 oder der deutlich vielseitigeren Welgun greifen.

Das beste Equipment für die FAL

PrimärSemtex
TaktikSchnappschussgranate

Obwohl die Auswahl hier sehr subjektiv ist, raten wir zu Semtex und Schnappschussgranaten. Semtex ist extrem effektiv sowohl gegen Fahrzeuge, als auch gegen Infanterie und Schnappschussgranaten eignen sich perfekt, um versteckte Gegner aufzuspüren und im Nahkampf mit der MP7 zu pushen.

Die besten Extras für die FAL

Extra 1Kaltblütig
Extra 2Overkill
Extra 3Kampfspäher

Hier haben wir mal wieder die Standard-Auswahl. Overkill brauchen wir, um beide Waffen tragen zu können. Kaltblütig und Kampfspäher ergänzen sich einfach gut. Kampfspäher markiert uns Gegner auch durch Deckung hindurch und Kaltblütig kontert diesen Perk bei unseren Gegnern.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die FAL in den richtigen Händen unglaublich stark sein kann, aber schwer zu meistern ist. Wenn man wirklich alles trifft und sehr schnell klicken kann, gewinnt man die meisten Kämpfe, wenn nicht, ist eine vollautomatische Waffe die bessere Wahl. Hier findet ihr eine Auswahl: