Beste Sniper in Warzone 2.0 | Alle Scharfschützengewehre im Ranking

Hier findet ihr die besten Sniper in Warzone 2.0. Wir haben alle derzeit verfügbaren Scharfschützengewehre für euch in einer hübschen Liste gerankt.

WZ SNIPER RIFLES DE
Was ist die beste Sniper in Warzone 2.0? | © EarlyGame

Inzwischen hat sich in Warzone 2.0 schon eine gewisse Meta gebildet. Leider sind Sniper dieses Mal nicht wirklich dominant im CoD Battle Royale. Das liegt zum großen Teil daran, dass es keine Sniper mehr gibt, die Gegner mit nur einem Kopftreffer ausschalten können.

Warum sollte man also überhaupt eine Sniper in Warzone 2.0 spielen? Sturmgewehre oder dicke LMGs sind auf Distanz doch eh besser, oder? Ganz einfach, in Warzone 2.0 können wir eine dritte Waffe in unseren Rucksack packen und da bietet sich eine Sniper auf jeden Fall an. So könnt ihr eure Gegner auch auf ganz große Distanzen nerven und dann mit dem Sturmgewehr pushen.

Hinweis: Das ist ein Ranking aller Sniper für Warzone 2.0. Wenn ihr wissen wollt, wie die Waffen auf den kleineren Maps des Multiplayer funktionieren, haben wir hier die besten Sniper für Modern Warfare 2 für euch.

Die besten Sniper in Warzone 2.0

5. SP-X80

Die SP-X80 ist im Multiplayer richtig gut, weil sie eine hohe ZV-Geschwindigkeit hat und jeden Gegner mit nur einem Treffer killt. In Warzone 1 wäre die SP-X80 damit absolut in der Meta vertreten. In Warzone 2.0 kann sie Gegner aber leider nicht mit einem Treffer downen. Tatsächlich braucht man in der Regel sogar drei Treffer auf einen voll gepanzerten Gegner. Damit ist der Schaden einfach viel zu niedrig und ihr könnt auch gleich eine andere Waffe spielen.

Hier ist unser bestes SP-X 80 Loadout.

SP X 80
Einfach nicht genug Wumms für Warzone. | © Activision

4. LA-B 330

Die LA-B ist der SP-X sehr ähnlich. Sie visiert auch schnell an, hat aber einfach viel zu niedrigen Schaden. Der einzige Grund, warum sie nicht ganz am Ende der Liste steht, ist, dass ihr mit der LA-B schneller den nächsten Schuss nachlegen könnt. Trotzdem raten wir dazu, einfach irgendeine andere Waffe zu spielen.

Hier ist unser bestes LA-B 330 Loadout.

LA B 330
Der Schaden ist für Warzone 2.0 einfach nicht genug. | © Activision

3. MCPR-300

Mit der MCPR kommen wir langsam in die spielbaren Gewässer bei den Snipern. Obwohl das Teil recht langsam und riesengroß ist, kann auch die MCPR keinen Gegner mit nur einem Treffer ausschalten. Allerdings schafft sie es, drei komplette Panzerplatten zu durchschlagen und dem Gegner trotzdem noch HP abzuziehen. Von den schweren Snipern hat sie außerdem noch die schnellste ZV-Geschwindigkeit, sollten die Entwickler die Sniper also irgendwann buffen, könnte die MCPR tatsächlich meta werden.

MCPR 300
Ein halbwegs guter Kompromiss aus Schaden und Tempo. | © Activision

2. Victus XMR (AWM / L115A1)

Die Victus war lange auf Platz 1, weil sie mit der explosiven Munition die einzige Sniper war, die tatsächlich mit nur einem Kopftreffer töten konnte. Das hat sich inzwischen aber nach einem Nerf geändert, weshalb sie von der Signal 50 überholt wurde.

Hier ist unser bestes Victus XMR Loadout.

Victus XMR
Nach dem Nerf einfach nicht mehr so geil. | © Activision

1. Signal 50

Die Signal hat einen ähnlich hohen Schaden wie die MCPR oder Victus, aber eine deutlich bessere Feuerrate. Früher war die Feuerrate einer Sniper relativ unwichtig, da ihr eure Gegner im Idealfall sowieso mit dem ersten Treffer gekillt habt, in Warzone 2.0 ist eine hohe Feuerrate aber umso wichtiger, um schnell nachlegen zu können. Mit der Signal könnt ihr Gegner dann wenigstens mit zwei schnellen Treffern ausschalten.

Hier ist unser bestes Signal 50 Loadout.

Signal 50
Die Feuerrate ist einfach nice. | © Activision

Was ist die beste Sniper in Warzone 2.0?

Nachdem die Victus XMR mit explosiver Munition generft wurde, ist die Signal 50 die neue beste Sniper in Warzone 2.0. Sollte sich mit den nächsten Balancing Patches etwas ändern, halten wir euch natürlich auf dem Laufenden.

Wo sollte man in Warzone 2.0 snipen?

Die besten Plätze, um in Warzone 2.0 mit einer Sniper zu campen, sind die Dächer der Festungen. Die Festungen sind meist dreistöckige Gebäude und ihr müsst auf dem Dach lediglich eine Leiter verteidigen. Dort könnt ihr also nur schwer überrascht werden. Außerdem ist das Dach von einer Brüstung umgeben, die es ebenfalls sehr schwer macht, von unten auf euch zu schießen.


So spielt ihr eine Sniper in Warzone 2.0

Generell solltet ihr als Sniper schnell und unberechenbar sein: schnell zielen, Treffer landen und direkt zu einer neuen Position wechseln. Hier sind einige Tipps:

  • Nie zweimal am selben Spot peeken
  • Visiert nicht unnötig lange an, die Reflexion des Visiers verrät euch sonst
  • Haltet bei beweglichen Zielen nicht zu weit vor, in der Regel reicht die Kugelschnelligkeit, um Gegner zu treffen, ohne vorzuhalten
  • Achtet bei großen Entfernungen auf den Bullet-Drop. Zwischen 100 und 200 m solltet ihr also etwas über den Kopf zielen
  • Spart euch Mörserangriffe und Luftschläge auf, um gedownte Gegner zu finishen

Und das war's auch schon mit den besten Sniper Rifles in Warzone 2.0. Wenn ihr eine vollautomatische Long-Range-Waffe sucht, schaut euch mal die besten LMGs in Warzone 2 an.

Was ist neu in Warzone 2.0?

Mit dem Einkaufswagen-Symbol markierte Links sind sogenannte Affiliate-Links, über die wir unter bestimmten Umständen eine Provision erhalten. Für dich entstehen dabei keinerlei Mehrkosten.