Das beste Warzone 2.0 Victus XMR Loadout | Eine One-Shot Headshot Sniper

Wir haben das beste Victus XMR Setup und Loadout für Warzone 2.0. Sniper sollten in Warzone Gegner mit einem Schuss killen und genau das kann dieses spezielle Victus XMR Setup, das hochexplosive Munition verwendet.

Victus XMR PNG
Der König der Warzone Sniper. | © Activision

Warzone 2 und DMZ spielen beide auf der großen Al Mazrah Map. Als wir die Map zum ersten Mal gesehen haben, dachten wir wie alle anderen, dass Snipen die Meta sein wird ... Ernüchterung folgte schnell, als wir gemerkt hab, dass Sniper nicht One-Shot sind (aus unerklärlichen Gründen). Dieses Setup nutzt allerdings einen Trick, indem es mit explosiver Munition gerade genug Schaden für einen One-Shot verursacht. Sniper sind also back im Business Freunde!

Warzone 2.0: Victus XMR Setup

Victus XMR
Vielleicht die beste Sniper in WZ2. | © Activision
Slot

Aufsatz

Freischaltung

uning
LaufMack 8 33.5Victus XMR auf Level 3Aim Walking Speed (-0.03 lb) / Damage Range (+0.40 in)

Laser

VLK LZR 7MWSTB 556 auf Level 5Default
Visier

FTAC Locus SP

EBR-14 auf Level 5

Aim Down Sight (-1.50 oz) / Far (-0.45 in)

Schaft

XRK Rise

Victus XMR auf Level 19Aim Down Sight (-4.00 oz) / Aiming Idle Stability (+2.40 in)
Munition.50 Cal ExplosiveSignal 50 auf Level 23

Damage Range (+0.70 g) / Bullet Velocity (+9.00 gr)

Bei Scharfschützengewehren sollten wir ein paar grundsätzliche Regeln befolgen. Wir wollen Reichweite, Schaden und Präzision verbessern, ohne Rückstoßkontrolle zu vernachlässigen. Die einzige Ausnahme bildet in diesem Loadout die explosive Munition, die wir nur nutzen, damit wir genug Schaden machen, um Gegner mit einem Schuss zu killen.

Als Visier haben wir das FTAC Locus SP gewählt, weil wir es lieben, aber es gibt unendlich viele andere gute Optionen in MW2. Wählt einfach das, was euch am besten liegt, wir empfehlen aber eins mit variablem Zoom.

WZ 2.0 Victus XMR Loadout: Zweitwaffe, Extras & Equipment

Zweitwaffe: X13 Auto

X13 Warzone
Die X13 rettet im Notfall euer Leben. | © Activision

Weil wir in Warzon 2.0 nur vorgefertigte Extra-Packages wählen können, können wir nicht Overkill und Geist gleichzeitig zocken. In der aktuellen Meta ist Geist aber wichtiger (besonders weil wir mit dem Rucksack eh noch eine zweite Waffe kaufen können), deshalb nehmen wir als Secondary eine Pistole mit.

In den meisten Situationen ist die X13 mit einem 50-Schuss-Magazin die beste Variante. Oben seht ihr unser favorisiertes Loadout.

Extras (Basis, Bonus & Ultimativ)

In Warzone 2 müssen wir ein vorgefertigtes Paket wählen, was, wenn wir Geist spielen wollen, das Spectre-Package ist.

Extra-PaketSpectre

Basis Extras

Eiltempo/ Spurenleser

Bonus ExtraKundschafter
Ultimatives Extra

Geist

Es ist frustrierend, dass wir kein eigenes Extra-Paket zusammenstellen können, aber schlecht ist das Spectre-Paket nicht. Geist ist offensichtlich eine gute Wahl und sowohl Eiltempo als auch Spurenleser sind nicht verkehrt. Kundschafter würden wir allerdings lieber durch flinken Hände ersetzen, aber unnütz ist es auch nicht.

Equipment (Primär & Taktik)

PrimärBohrladung
Taktik

Blendgranate

Die Bohrladung macht einfach unfassbar viel Laune, also nehmen wir sie mal mit. Zusätzlich können wir sie gegen Autos nutzen (und weil sie so schnell hochgeht, treffen wir sogar). Als Taktik Granate nehmen wir die Blendgranate. Normalerweise ist die Betäubungsgranate die bessere Wahl, aber in MW2 und Warzone 2 ist die Reichweite der Blendgranate einfach unfassbar und effektiver als die Betäubungsgranate.

Wenn ihr kein Fan von Scharfschützengewehren seid, schaut euch doch mal das Lachmann-556 Loadout an.

Mit dem Einkaufswagen-Symbol markierte Links sind sogenannte Affiliate-Links, über die wir unter bestimmten Umständen eine Provision erhalten. Für dich entstehen dabei keinerlei Mehrkosten.