EarlyGame Awards zugunsten von Laureus Sport for Good: Upcoming Streamer of the Year 2023

Wie auch die letzten Jahre über stellen wir uns bei den EarlyGame Awards 2023 zugunsten von Laureus Sport for Good Germany die Frage, wer wohl DIE Upcoming Streamer des Jahres sind.

Was die Upcoming Streamer of the Year 2023 angeht, hatte unsere Jury wirklich mehr als genug mögliche Kandidaten. Da war es gar nicht so leicht, das auf 10 Nominees zu begrenzen.

Wir haben uns für die Streamer mit dem krassesten Wachstum und der größten Präsenz entschieden sowie solche, von denen wir erwarten, dass sie es bis an die Spitze von Twitch schaffen könnten.

Ich meine, schaut euch HoneyPuu an, letztes Jahr war sie bei den EarlyGame Awards als Upcoming Streamer nominiert und jetzt ist sie eine der größten Deutschen Streamerinnen. So we know our sh*t.

Banner Neu
Jahr wieder die EarlyGame Awards zu präsentieren und sind hyped, mit Euronics, MIFCOM und fritz-kola zusammenarbeiten zu können

Aber bevor wir euch die Kandidaten verraten, denkt erstmal daran, dass wir die Awards für einen guten Zweck ausrichten und jeder Euro, den ihr spendet, bei Laureus Sport for Good Germany landet.

Euronics ist auch als Sponsor der diesjährigen Awards dabei. Wenn ihr Euronics nicht kennt, dann seid ihr wahrscheinlich Gen Z, aber hier, extra für euch Noobs. Noch als Hauptsponsor mit dabei ist dieses Jahr MIFCOM, also wenn ihr noch einen nicen Gaming PC braucht, greift zu!

Auch dieses Jahr haben wir wieder jede Menge geile Preise am Start, alles was ihr tun müsst? Spenden!

Pro 5 Euro, die ihr spendet, bekommt ihr ein Ticket bei unserem Gewinnspiel. Je mehr ihr spendet, umso mehr Tickets, aka Chancen habt ihr, am Ende was zu gewinnen. 10 EUR sind schon 2 Tickets. Und so weiter.

Der Hauptpreis, ein SwitzerLAN VIP-Edition Gaming PC, wurde dieses Jahr von MIFCOM gestellt:

PC Give Away
Hier ein kleiner Vorgeschmack was MIFCOM alles zu bieten hat, dieses jahr bei unserem Give Away dabei.

Ansonsten haben wir von EarlyGame noch jede Menge zusätzliche Preise (u.a. XBOX, Keyboards, Headsets, etc.) für das Gewinnspiel zur Verfügung gestellt. Die Chancen steigen für euch also auf einen schönen Preis.

EG Give Away DE
Wir haben wirklich alles was ihr zum zocken brauchen könnt in dieses Give Away gepackt!

Nun seid ihr an der Reihe. Votet für euren Upcoming Streamer of the Year! Teilt das Voting gerne, animiert eure Community, denn letztendlich sind die EarlyGame Awards wie auch schon die letzten Jahre ein Community-Award. Unsere Jury stellt euch "nur" die Top 10 Nominees vor.

EarlyGame Awards zugunsten von Laureus Sport for Good 2023

Btw. nicht, dass ihr euch wundert. Wir haben für alle Leute, die einfach nur voten und nicht spenden wollen, auch eine Kleinigkeit parat.

Lootbag DE
Jetzt für eure Lieblingsstreamer voten und einen von fritz-kola gesponsorten Lootbag gewinnen

Dank unserer Freunde von fritz-kola, haben wir 3 Lootbags, die unter allen, die für ihre Lieblingsstreamer abstimmen verlost werden. Voten kostet euch rein gar nichts, also easy W!

Upcoming Streamer of the Year of the Year 2023 - Kriterien

Wenn euch interessiert, wieso wir uns für diese 10 Kandidaten entschieden haben, findet ihr jetzt hier eine kurze Auflistung mit einer kurzen Beschreibung dazu und natürlich nur den schönsten Bildern (wir haben dafür extra 'nen Instagram Deep-Dive gemacht). Btw, die Reihenfolge ist random, also interpretiert da einfach nichts rein.

Selbstverständlich haben wir uns auch ein paar Regeln überlegt, wie wir Kandidaten auswählen, falls es euch interessiert:

  • Nicht über 100K Follower vor 2022 auf Twitch
  • (sehr) starkes Wachstum des Twitch Kanals
  • organisches Wachstum (also kein Viewbotting etc.) auf Twitch
  • großes Potenzial des Kanals (Wachstum wird noch lange so weiter gehen)

Das Voting für den Upcoming Streamer of the Year 2023 ist hiermit eröffnet und es kann nur Einen oder Eine geben.

Wann announcen wir den Gewinner? Am 26.02.2022 wird unsere große Award-Show live gehen!

Upcoming Streamer of the Year 2023 - Nominees

V1nKub

V1n Kub
Was für ein schickes Foto (er hatte kein anderes) | © via Instagram

V1nKub ist ein aufstrebender Warzone Streamer der mit seinem Know-How punktet (ich meine alle seine Top-Clips sind Loadouts, Settings usw.).

2022 war sein Jahr! Er hat es geschafft sowohl seine Follower, als auch seine Hours-Watched fast zu verzehnfachen. Wir glauben, V1nKub kann mit seinem Content noch viel krasser durchstarten und solange sich nicht doch noch rausstellt, dass er Viewbottet ist sein Wachstum einfach insane!

ronnyberger

Ronny Berger
RonnyBerger spotted in the wild | © via Instagram

Wenn ihr jemals ein Hungriger/Satter Hugo etc. angeschaut habt, kennt ihr ronnyberger safe eh schon. Der Dude ist in so ziemlich jedem Highlight Video zu sehen, wenn es um deutsche Streams geht.

Er hat unnormal viele Average-Viewer (fast 2000 zurzeit, bei 50K Followern), was vmtl. daran liegt, dass jeder seiner IRL-Livestreams einfach nur wild ist.

Vor allem in 2022 ist Ronny mal wieder eskaliert und wir denken, dass er einer der unterhaltsamsten IRL-Streamer ist und es auch bis an die Spitze von Twitch schaffen kann.

starletnova

Starlet Nova
typisches Facebook-Profilbild | © via Instagram

Was soll ich sagen, auch wenn Nova fast schon zu groß für die Kategorie war, hat sie dieses Jahr ein so gottloses Wachstum hingelegt, dass wir sie einfach featuren mussten! Außerdem war sie bei 7 vs. Wild einfach zu cool, was vmtl. auch ihr Wachstum erklärt.

Sie ist mit fast 100k Followern in 2022 gestartet (also wirklich hart an unserer Grenze) und hat es trotzdem noch geschafft, das zu verdoppeln. Dasselbe gilt für ihre Hours Watched (von ca. 730k auf ca. 1,8 Mio.) – also war es einfach unmöglich sie nicht doch noch mit reinzunehmen.

OttoBulletproof

Otto Bulletproof
Otto cosplayed Schnee | © via Instagram

7 vs. Wild. Otto hat erst dieses Jahr angefangen zu streamen und hat inzwischen auch schon fast die 100K Follower und 500K Hours Watched erreicht.

Man sieht klar den Boost als 7 vs. Wild angefangen hat, was er (Spoiler Alert!) sogar gewonnen hat, aber Otto wirkt auch einfach wie ein sympathischer und cooler Dude... also denken wir, er wird diesen Hype auch weiter aufrechterhalten können.

Es ist jedenfalls einfach krass, dass er dieses Jahr von 0 auf fast 100K Followers und 500K Hours Watched starten konnte und deswegen muss er einfach bei den Upcoming Streamern of the Year dabei sein.

quiteLola

Quite Lola
Hab hier leider keinen fiesen Spruch und Lola war echt cool als ich sie getroffen hab | © via Instagram

IRL scheint dieses Jahr ganz schön auf dem Vormarsch zu sein (nach Corona auch kein Wunder) und ganz vorne als Newcomer mit dabei quiteLola.

Seit Juli sieht man bei Lola den wohl krassesten Anstieg auf der ganzen Liste, indem sie sich von ca. 5k auf fast 82K Follower und 100K Hours Watched auf 1,8 Mio. hochkatapultiert hat.

SkylineTVLive

Skyline TV Live
Das ist IRL Content den ich mir anschauen würde! | © via Instagram

SkylineTVLive, a.k.a. Knossi's Kameramann, ist ein weiterer IRL-Streamer der dieses Jahr durchgestartet ist.

Also OG der schon in 2018 angefangen hat, war 2022 aber jetzt sein Jahr! Er hat dieses Jahr seine Follower auch fast verzehnfacht und seine Hours Watched vervierfacht.

SkylineTV glänzt mit seinen "Reporter-mäßigen-Interview-lastigen-Livestreams", bei denen er mit Mikrofon und Kameramann bewaffnet große Streamer und coole Events aufsucht.

NoahZett28

Noah Zett28
Ich auf Familienfotos | © via Instagram

FIFA und Rage-Clips sind scheinbar 'ne super Mischung, wenn es darum geht Follower und Hours Watched zu kriegen. Leider ist der Preis dafür, dass man regelmäßig neue Controller, Monitore, Tische und Fenster braucht.

Na ja, zumindest Noah gehts so. An sich kann er sich aber nicht beschweren, immerhin wurde er so zu einem der Upcoming Streamer of the Year (auch wenn die Konkurrenz echt hart ist).

Snipsska

Snipsska
Wehe ihr macht anzügliche Kommentare, ich bann euch weg! | © via Instagram

Als jüngste und auch kleinste unserer Kandidaten sehen wir trotzdem jede Menge Potenzial für Snipsskas Wachstum.

Sie hat das Jahr mit nur 5K Followern gestartet und hat das Ganze inzwischen vervierfacht. Noch viel wichtiger aber, sie hat ihre Hours Watched einfach verzehnfacht.

Wir denken, es ist nur eine Frage der Zeit, bis ihr Wachstum komplett eskaliert und wollen das dementsprechend fördern. Ob sie Upcoming Streamer of the Year wird, liegt aber letztendlich bei euch.

HamedLoco

Hamed Loco
cooler dude, leider Argentinien Fan -.- | © via Instagram

Man könnte sagen, es ist cheaten, wenn man schon nen gut laufenden YouTube-Kanal hat, aber wir sehen das einfach als Garantie dafür, dass Hamed auch auf Twitch erfolgreich sein wird.

Außerdem geht es darum, welche Streamer dieses Jahr am meisten durchgestartet sind und da darf Hamed einfach nicht fehlen. Er ist sympathisch, er ist innovativ und er hat innerhalb von 4 Monaten seine Hours Watched vervierfacht! Nicht einmal im ganzen Jahr, in VIER MONATEN!

Ich hatte die Chance auf ein Interview mit ihm und da meinte er schon, dass er nicht so lange ernsthaft streamt und wenn man sich die Statistiken anschaut, erkennt man ganz genau den Zeitpunkt als er damit angefangen hat.

SEBO

SEBO
Musste mich echt zurückhalten nichts mit dem Greenscreen anzustellen | © via Instagram

Last but not least haben wir mit SEBO noch einen GTA RP Streamer.

SEBO hatte vor allem im Oktober nochmal 'nen kranken Boost, was Follower angeht, kann aber ansonsten ein ziemlich konstantes und stabiles Wachstum vorweisen. Vor allem, was Hours Watched angeht, da schlägt er sogar starletnova, die eigentlich die meisten Follower auf der Liste hat.

Sebo hatte definitiv ein sau gutes Jahr 2022 und gehört zu Recht zu den Upcoming Streamern of the Year.

Wenn ihr spenden wollte, habt ihr jetzt nochmal die Chance, um nen geilen Gaming PC von MIFCOM und viele andere Preise zu gewinnen: