Avatar The Way Of Water | Zum Erfolg verdammt

Seit Jahren warten wir auf die Fortsetzung von Avatar und das Warten hat endlich bald ein Ende. James Cameron hofft auf einen Erfolg von Avatar: The Way Of Water und dafür gibt es einen guten Grund.

Avatar the way of Water
Avatar 2 kommt schon bald | ©Avatar

Es ist schon eine Weile her, da hat uns Avatar völlig umgehauen. Um genau zu sein, warten wir seit 13 Jahren auf die Fortsetzung und hoffen, dass der zweite Teil genauso gut wie der erste wird. Während Avatar: Aufbruch nach Pandora uns die beeindruckende Welt des Planeten gezeigt hat, tauchen wir jetzt in die Unterwasserwelt der mystischen Welt ein. Genau wie im ersten Teil begleiten wir Jake Sully durch das wunderschöne Pandora.

Wie schon der erste Film ist die Fortsetzung eine extrem teure und aufwendige Produktion. Um profitabel zu sein, muss der Film ein echter Erfolg werden. James Cameron scheint davon auch überzeugt zu sein.


Avatar 2 muss Milliarden-Summe einspielen

Wie teuer Avatar 2 sein wird? Im Interview mit dem US-Magazin GQ antwortet er darauf: "Fucking Expensive!" Was die lang erwartete Fortsetzung genau kostet, bleibt allerdings unklar. Mittlerweile ist aber bekannt, wie viel der Film einspielen muss, damit er sich finanziell für ihn und Disney lohnt. Auch das verriet Cameron in jenem Interview.

"It's the worst business in film history. It would have to be the third or fourth most successful film of all time. That's the break-even threshold."

Laut seinen Angaben muss er der 3. oder 4. erfolgreichste Film aller Zeiten werden. Das entspricht ca. 2 Milliarden Dollar ($2,000,000,000!), die der Film an den weltweiten Kinokassen einspielen müsste. Immerhin eine Milliarde weniger als der erste Teil, aber immer noch eine ziemliche Aufgabe...

Avatar: The Way of Water – Story-Infos

Avatar 2 spielt 10 Jahre nach den Ereignissen des ersten Teils. Jake und Neytiri haben eine Familie gegründet und versuchen alles, damit diese zusammenbleiben kann. Nach der Rückkehr der Menschen, die ihr Werk vollenden wollen, sind sie gezwungen, ihre Heimat zu verlassen. Dabei entdecken sie andere Teile von Pandora und treffen auf Kate Winslet's Charakter Ronal. Diese führt den Stamm der Metkayina an, ein Klan, der auf der Oberfläche des Ozeans zu Hause ist.



Neben einer spannenden Story können wir uns wieder auf wunderbar stylische Szenen in Pandora freuen. Der Trailer verspricht, dass der Film wieder ein absolutes Kinoerlebnis wird. Wir freuen uns auf die Fortsetzung und hoffen, dass Avatar: The Way Of The Water mit dem ersten Teil mithalten kann. Ab dem 16. Dezember werden wir sehen, ob Avatar den Erwartungen gerecht werden kann. Dann erscheint der Film bei uns in den Kinos.