"Get Away!": Unfall überschattet MontanaBlacks neue Knast-Show | Teilnehmerin bricht sich beide Arme

MontanaBlack startet seine eigene Show auf dem Streaming-Anbieter Joyn. Dabei müssen fünf Streamer eine Reihe von Challenges lösen, um aus dem Gefängnis auszubrechen. Die Show ist am 11. Dezember um 18:00 Uhr gestartet – das Finale wurde von einem heftigen Unfall überschattet. Die wichtigsten Infos findet ihr hier.

Monte
Get Away! Die neue Streamerserie auf Joyn | © Marc Rehbeck/Joyn

Auf dem Streaming Anbieter Joyn hat Monte seine eigene Version von 7 vs. Wild gestartet, bei der fünf bekannte deutsche Streamer wie bei einem Escape Game aus dem Knast entkommen müssen.

"Get Away!" Montes eigene Escape-Show

In der neuen Show stellen sich fünf Gefangene sechs Challenges, um aus einem ehemaligen Gefängnis auszubrechen. Das Konzept ist dabei das gleiche wie bei einem Escape-Room, nur halt eben verknüpft mit einer Live-Übertragung, damit ganz Deutschland sehen kann, wie die bekannten Streamer struggeln.


Die Teilnehmer/Häftlinge sind allesamt bekannte Größen in der Streaming-Industrie, die gegen Monte als Gefängniswärter antreten müssen, um ihre Freiheit zurückzubekommen.

Wir haben:

  • EliasN97 – als Häftling eins, mit 1.300.000 Twitch-Followern
  • Kayla Shyx – als Häftling zwei, mit 726.000 Youtube-Followern
  • UnsympathischTV – als Häftling drei, mit 2.780.000 YouTube-Followern
  • Knossi – als Häftling vier, mit 2.100.000 Twitch-Followern
  • RevedTV – als Häftling fünf, mit 913.220 Twitch-Followern

Diese 5 Streamer müssen sich diversen Challenges stellen und die 3 mit den besten Ergebnissen spielen dann am Ende im Finale gegen Monte. Erinnert ein bisschen an die 7 vs. Wild Challenges, aber mit nem erfrischenden Twist.

Wenn ihr die Show anschauen wollt, könnt ihr das ab 11. Dezember um 18:00 Uhr tun. Das Ganze klappt kostenlos und ohne Registrierung auf Joyn. Pretty nice!

Ihr könnte Get Away! auch easy danach anschauen. Die Show bleibt erstmal auf Joyn also habt ihr auch keinen Zeitdruck. Ein Hoch auf Streaming!


Joyn hat schon öfter mit deutschen Streaming-Größen Shows in der Art hochgezogen. Vor allem mit ein Paar von den Teilnehmern hier, wie z.B. mit Knossi (Knossis Kingdom), Trymacs und Amar (Teammates) oder auch Kayla Shyx (Die Insektenjäger).

Oh und das große Box-Event von Trymacs und MckyTV war auch auf Joyn zu sehen.

Interessant zu sehen, wie Streaming jetzt auch mehr in andere Formen von Entertainment integriert wird. Streamer sind inzwischen echt legit Promis.

Unfall in MontanaBlacks Escape Show: Kayla Shyx bricht sich beide Arme

Wer schonmal an einem Escape Game teilgenommen hat, kennt das Konzept. Man ist in einem Raum "eingesperrt" und muss Hinweise finden, um sich zu befreien.

Kleine Spoiler-Warnung

Get Away
Elias macht sich gut in Orange | © RevedTV via Instagram

Die erste Challenge bei GetAway! war, erstmal aus der Zelle rauszukommen. Da sind allerdings auch schon die ersten beiden Kandidaten gescheitert.

Sowohl EliasN97 als auch RevedTV schafften es gar nicht erst aus ihrer Zelle raus. Da waren es nur noch 3. Witzigerweise hatten beide Teilnehmer jeweils eine der Lösungen quasi direkt vor der Nase (Reved den Schlüssel und Elias die Säge), sind anscheinend aber nicht darauf gekommen, sie zu benutzen.

Das wirkliche Drama kam aber dann erst im Finale, als Kayla Shyx sich ernsthaft verletzt hat.

Im Finale mussten sich die übrig gebliebenen Kandidaten, Knossi, UnsympathischTV und Kayla drei "Walls of Pain" durchbrechen, in einem Sandkasten den passenden Schlüssel für ihre Fußfesseln finden und zuletzt eine Mauer hochklettern.

Jede "Wall of Pain" war dabei mit jeder Menge Erde gefüllt, die die Kandidaten beseitigen mussten. Die Teilnehmer haben es teilweise mit graben versucht, aber auch mit ihren Fäusten.

Für Knossi und UnsympathischTV ging das Ganze gut, Kayla allerdings hat sich bei einem Sturz beide Arme gebrochen – ein heftiger Unfall, der einen großen Schatten über das Event wirft, das bis dahin durchaus unterhaltsam war.

Kayla Shyx
Kayla Shyx updated ihre Fans auf Instagram | © Kayla Shyx via Instagram

Gewonnen hat btw Knossi, der UnsympathischTV im Finale schlagen konnte und damit der erste Gewinner von Get Away! ist. Wir wünschen der verletzten Influencerin eine schnelle Genesung und hoffen auf Get Away! 2.0.