The Witcher Staffel 3 Story enthüllt!

The Witcher geht auf Netflix bald in die dritte Staffel. Zumindest ist sie bereits in Produktion und wir haben auch schon erste offizielle Infos zur Story bekommen.

Witcher Season 3 Story
Sieht kalt aus... | © The Witcher via Twitter

Wir stehen doch alle auf The Witcher, oder? Seien es die Bücher, die Videospiele oder die Serie auf Netflix. Wobei die meisten hier von den Büchern vermutlich noch nie was gehört haben... Wir haben ja erst vor kurzem die offizielle Bestätigung bekommen, dass ein neues The Witcher Videospiel in Entwicklung ist, das allerdings nicht The Witcher 4 sein soll. Wer nur die Serie kennt und keinen Bock auf die Spiele hat, kann sich jetzt aber auch freuen. Endlich wurde auf Twitter offiziell angekündigt, dass The Witcher Season 3 in Produktion gegangen ist und wir haben sogar schon eine offizielle Zusammenfassung des Plots bekommen. Also keine Angst, es gibt keine Spoiler...

Um was geht's in The Witcher Staffel 3?

Nach den ersten zwei Staffeln fragen wir uns natürlich alle, wie die Story von Yennefer, Geralt und Ciri wohl weitergeht. Aber hey, ihr müsst euch gar nicht mehr den Kopf darüber zerbrechen, was die Masterminds hinter der erfolgreichen Netflix Serie so als nächstes geplant haben. Erst gerade eben wurde auf Twitter schon eine erste knappe Zusammenfassung des Plots von Staffel 3 gepostet:

Während Monarchen, Magier und Bestien des Kontinents um sie wetteifern, versteckt Geralt Ciri von Cintra und ist entschlossen, seine wiedervereinigte Familie vor denen zu schützen, die sie zu zerstören drohen. Yennefer, die mit Ciris magischer Ausbildung betraut ist, führt die beiden zur geschützten Festung Aretuza, wo sie hofft, mehr über die ungenutzten Kräfte des Mädchens zu erfahren; stattdessen entdecken sie, dass sie in einem Schlachtfeld aus politischer Korruption, dunkler Magie und Verrat gelandet sind. Sie müssen sich wehren, alles aufs Spiel setzen - oder riskieren, einander für immer zu verlieren.

Klingt auf jeden Fall wieder sehr spannend, ohne zu viel zu verraten. Wir können es auf jeden Fall kaum noch erwarten, der Story um Geralt, Ciri und Yennefer weiter zu folgen. Aber seien wir mal ehrlich, was uns noch viel mehr interessiert als die Story der Hauptcharaktere ist doch, welche abgefahrenen Monster wir noch so zu sehen bekommen, oder? Vielleicht bin ich da auch der einzige, aber ich fand bisher die Kämpfe gegen die Monster und die damit verbundene Vorbereitung immer am spannendsten. Vermutlich, weil es sehr an die Spiele erinnert...

Was wünscht ihr euch von The Witcher Staffel 3? Habt ihr zwischenzeitlich auch die Witcher Spiele nochmal installiert und durchgespielt?