FIFA 22 Talente: Alle jungen Spieler mit dem größten Potenzial | Mai Update

Auf der Suche nach FIFA 22 Talenten? Wir zeigen dir die besten jungen Nachwuchsspieler mit dem höchsten Potenzial. Egal ob Torhüter, Verteidiger, Mittelfeldspieler oder Angriff: Wir haben sie alle.
FIFA 22 Talente höchstes Potenzial
Diese Talente entwickeln sich zur Weltklasse | © EA Sports/EarlyGame

Nur FIFA Ultimate Team ist noch beliebter als der Karrieremodus. Auch in FIFA 22 erwarten wir wieder etliche schöne Stunden in der Karriere. Was gibt es Schöneres, als deinen Lieblingsverein zu Ruhm und Ehre zu führen?

Vor allem dank den Talenten macht die Karriere gleich mehrere Ingame-Jahre Spaß. Die Spieler mit dem höchsten Potenzial entwickeln sich von normalen oder gar schlechten Spielern bis zur absoluten Weltklasse. Wenn du die Talente richtig förderst, sie trainierst und sie durch gute Leistungen auf dem Feld pushst, können sie ihr Potenzial sogar erhöhen und noch besser werden, als es die eigentliche Entwicklung zulässt.

Das dynamische Potenzial lässt so manchen Jugendspieler vom ambitionierten Nachwuchsmann zu einem der besten Spieler der Welt werden.

Wen du kaufen, trainieren und fördern solltest, zeigen wir dir hier. Und auch, was mit dem Skandalfall Mason Greenwood in FIFA 22 los ist. Da sich das Potenzial der Spieler monatlich ändert, updaten wir den Artikel regelmäßig.

Nach dem Angriffskrieg von Putin in der Ukraine hat EA russische Spieler und Vereine aus FIFA 22 entfernt. Im Mai-Update verliert Upamecano einen Potenzial-Punkt, Sebastian Esposito rutscht von den Stürmern ins Mittelfeld, das türkische Top-Talent Arda Güler bekommt noch mehr Potenzial und es kommen auch wieder neue Talente in die Listen.

Artikelstand: 23. Mai

Die besten Talente in FIFA 22

Auch in FIFA 22 ist Kylian Mbappé der Überflieger im Karrieremodus. Kein Spieler hat ein so hohes Potenzial wie der Franzose.

Beachte natürlich, dass es in FIFA 22 wieder ein dynamisches Potenzial gibt. Das bedeutet: Trainierst du einen Spieler durchgehend mit einem A-Ranking und lässt ihn viel (und gut) spielen, kann er sein eigentliches Potenzial sogar noch übersteigen. Du kannst also zum Beispiel einen Spieler der eigentlich nur 85 Potenzial hat noch weiter in Richtung 90 treiben, wenn du ihn richtig förderst.

In unserer Liste siehst du junge Mega-Talente, die bereits von Anfang an sehr viel kosten. Wir haben aber auch günstige und billige Talente im Angebot, die du dir auch mit einem 2.- oder 3.-Liga-Verein holen kannst.

In unserer Liste sind Spieler vertreten, die folgende Aspekte erfüllen:

  • Der Spieler darf nicht älter als 22 Jahre sein
  • Der Spieler muss ein Potenzial von 85 haben
  • Der Spieler muss sich um mindestens fünf Punkte verbessern (außer er erreicht ein Rating von 86+)

Wir aktualisieren diesen Artikel regelmäßig, damit du immer weißt, wer die aktuellen Top-Talente sind. Manchmal werden Spieler nach Release noch im Potenzial abgewertet. Bei uns fliegen sie dann nicht aus der Liste, es sei denn, sie werden krass schlechter als 85. Sortiert sind die Spieler nach ihrer Hauptposition. Musiala ist also z.B. bei den Flügelspielern zu finden (weil er LM ist), obwohl er auch ZOM kann.


FIFA 22: Die besten TH-Talente

Kein Wunder, dass Gianluigi Donnarumma die TH-Liste anführt. Komisch, dass Keeper diese Saison nicht mehr mit TW sondern mit TH abgekürzt werden, aber EA hat sich dabei bestimmt einiges gedacht.

Wie auch immer: Der Schlussmann von Paris Saint-Germain ist einfach unfassbar und zurecht das beste Torhütertalent in FIFA 22. Mit seinen 22 Jahren ist er gerade noch so in der Liste. Sein Potenzial kann aber dank dynamischer Veränderung jede Grenze sprengen. Wenn du bereits einen stabilen Torhüter hast, empfehlen wir dir Maarten Vandevoordt. Den Belgier bekommst du relativ günstig, er entwickelt sich sehr schnell und mit 1,90m Körpergröße kommt er auch an ganz schwere Dinger noch ran. Gavin Bazunu ist von ManCity verliehen – ab der 2. Saison kann er aber günstig geholt werden.

SpielerAlterPos.GES
Pot.VereinLigaMarktwert in €
Gianluigi Donnarumma22TH

88

92 (+4)
Paris Saint-GermainLigue 1106 Mio.
Diogo Costa21TH7786 (+9)FC PortoLiga Portugal20,5 Mio.
Alban Lafont22TH7985 (+6)FC NantesLigue 123 Mio.
Luis Maximiano22TH7885 (+8)GranadaLaLiga24,5 Mio.
Gavin Bazunu19TH6985 (+16)PortsmouthLeague One3,2 Mio.
Andrij Lunin22TH7484 (+10)Real MadridLaLiga8 Mio.
Illan Meslier21TH7784 (+7)Leeds UnitedPremier League18,5 Mio.
Maarten Vandevoordt19TH7084 (+14)KRC Genk1A Pro League3,3 Mio.
FIFA 22 Diogo Costa
Diogo Costa hat ein reales Face UND ist talentiert. Zuschnappen! | © EA Sports

FIFA 22: Die besten Außenverteidiger-Talente (RV, RAV, LV, LAV)

Als Meta-Außenverteidiger kommt keiner an Alphonso Davies ran. Die Rakete vom FC Bayern München kommt nicht nur mit 96 Tempo, sondern auch einem Potenzial von 89 in der Gesamtwertung daher. Das krasseste Außenverteidigertalent ist natürlich Liverpools Trent Alexander-Arnold. Mit einem 90er Potenzial führt er die Liste ganz klar an.

Für den schmalen Geldbeutel empfehlen wir Luca Netz. Das deutsche Nachwuchstalent springt auf 85. Mindestens!

SpielerAlterPos.GES
Pot.VereinLigaMarktwert in €

Trent Alexander-Arnold

22

RV

87

90 (+3)

FC Liverpool

Premier League

102,5 Mio.

Alphonso Davies20LV, LM84
89 (+6)
FC Bayern MünchenBundesliga58,5 Mio.
Achraf Hakimi22RV, RAV8589 (+4)
Paris Saint-GermainLigue 173 Mio.
Nuno Mendes19LV, LAV8088 (+8)
Paris Saint-GermainLigue 143,5 Mio.

Pedro Porro

21RAV, RM8087 (+7)
Sporting LissabonLiga Portugal40,5 Mio.
Reece James21RAV, RV8387 (+4)
FC ChelseaPremier League49,5 Mio.
Rayan Ait Nouri20LAV, LV7686 (+10)WolverhamptonPremier League15,5 Mio.
Gonçalo Esteves17RAV, RV6985 (+16)Sporting LissabonLiga Portugal3,3 Mio.
Tyrell Malacia21LV7985 (+6)FeyenoordEredivisie26,5 Mio.
Valentino Livramento18RV, RAV7485 (+11)FC SouthamptonPremier League

8,5 Mio.

Luca Netz18LV, LM7285 (+16)
Borussia MönchengladbachBundesliga5 Mio.
Jeremy Frimpong20RV, RAV7885 (+7)Bayer LeverkusenBundesliga26,5 Mio.
Aaron Hickey19LV, LM7385 (+12)FC BolognaSerie A7 Mio.
Takehiro Tomiyasu22RV7885 (+7)
ArsenalPremier League27 Mio.
Devyne Rensch18RV, LV7384 (+11)Ajax AmsterdamEredivisie6 Mio.
Sergiño Dest20RV, RF, RM7784 (+8)FC BarcelonaLaLiga20 Mio.
Alejandro Centelles21LV7584 (+9)

UD Almería

LaLiga Smartbank12 Mio.
FIFA 22 Davies talent
96 Pace – the sky is the limit – oder halt die 99 | © EA Sports


FIFA 22: Die besten Innenverteidiger-Talente (IV)

Nachwuchs-King Matthijs de Ligt hat seine 90 mittlerweile verloren. Zu empfehlen Maxence Lacroix, denn der Wolfsburger kommt mit einer 91er Pace!

Fürs ganz kleine Budget haben wir Noah Mbamba von Brügge neu am Start. Sein Potenzial geht hoch bis zur 88 – mit dem richtigen Trainer wird er aber ganz sicher nochmal deutlich besser. Mit 16 Jahren hat er zudem genügend Zeit für eine krasse Entwicklung.

Lyons Junior Castello Lukeba ist seit Mai neu in dieser Liste zu finden.

SpielerAlterPos.GESPot.VereinLigaMarktwert in €

Matthijs de Ligt

21

IV

85

89 (+4)

Piemonte Calcio

Serie A

71 Mio.

Jules Koundé22IV8389 (+6)
FC SevillaLaLiga53 Mio.
Ronald Araújo22IV8289 (+7)FC BarcelonaLaLiga57,5 Mio.
Joško Gvardiol19IV, LV7989 (+10)RB LeipzigBundesliga35,5 Mio.
Alessandro Bastoni22IV8389 (+6)Inter MailandSerie A53 Mio.
Noah Mbamba16IV, ZDM6488 (+24)Club Brügge1A Pro League1,7 Mio.
Jurriën Timber
20IV7988 (+9)
Ajax AmsterdamEredivisie36 Mio.
Ibrahima Konaté22IV8088 (+8)FC LiverpoolPremier League44,5 Mio.
Dayot Upamecano22IV8287 (+5)FC Bayern MünchenBundesliga42,5 Mio.
Gonçalo Inácio19IV7887 (+9)
Sporting LissabonLiga Portugal28,5 Mio.
Junior Castello Lukeba18IV7586 (+11)Olympique LyonLigue 111 Mio.
Edmond Tapsoba22IV80

86 (+6)

Bayer LeverkusenBundesliga31 Mio.
Morato20IV7486 (+13)Benfica LissabonLiga Portugal9,5 Mio.
Wesley Fofana20IV7886 (+8)
Leicester CityPremier League29 Mio.
Nico Schlotterbeck21IV8086 (+6)SC FreiburgBundesliga31 Mio.
Eric García20IV7986 (+7)FC BarcelonaLaLiga32 Mio.
William Saliba20IV7986 (+7)Olympique MarseilleLigue 132 Mio.
Maxence Lacroix21IV7785 (+8)
VfL WolfsburgBundesliga22 Mio.
Tanguy Nianzou19IV, ZDM7285 (+13)
FC Bayern MünchenBundesliga5 Mio.
Sven Botman21IV7985 (+6)
LOSC LilleLigue 125,5 Mio.
Mohamed Simakan21IV, RV7785 (+8)
RB LeipzigBundesliga22 Mio.
Mohammed Salisu
22IV7785 (+8)
FC Southampton
Premier League22 Mio.
Marc Guehi
20IV7685 (+9)Crystal Palace
Premier League
15,5 Mio.
Evan N’Dicka
21IV8085 (+5)
Eintracht Frankfurt
Bundesliga29,5 Mio.
Leonidas Stergiou19IV6784 (+17)
FC St. GallenCSSL2,5 Mio.
Roger Ibañez22IV7884 (+6)Roma FCSerie A20,5 Mio.
Armel Bella Kotchap19IV7183 (+12)VfL BochumBundesliga4,2 Mio.
FIFA 22 Gvardiol Talents
Gvardiol räumt ab | © EA Sports

FIFA 22: Die besten Mittelfeld-Talente (ZM, ZDM, ZOM)

Bei den besten Mittelfeldtalenten in FIFA 22 rangiert Golden Boy Pedri mit Champions-League-Final-Torschütze Kai Havertz ganz oben. Gravenberch, Wirtz, Camavinga, Valverde, Mount, Odegaard und Bellingham machen heftige Sprünge von unter 80 an die 90 ran und drüber.

Solltest du weniger Transferbudget zur Verfügung haben, kannst du in der Liste nach Gavi, Lavia, Patino oder Dwomoh ausschau halten.

SpielerAlterPos.GESPot.VereinLigaMarktwert in €
Pedri18ZM8492 (+8)
FC BarcelonaLaLiga88,5 Mio.
Kai Havertz
22

ZOM, MS, ST

8491 (+7)
FC Chelsea
Premier League85,5 Mio.
Ryan Gravenberch19ZM
7890 (+12)
Ajax Amsterdam
Eredivisie

33 Mio.

Florian Wirtz
18ZOM, ZM
8290 (+8)
Bayer Leverkusen
Bundesliga64 Mio.
Jude Bellingham
18ZM, LM
8290 (+8)
Borussia Dortmund
Bundesliga64 Mio.
Sandro Tonali21ZDM, ZM8290 (+8)AC MilanSerie A64 Mio.
Eduardo Camavinga18ZM, ZDM
7989 (+11)
Real Madrid
LaLiga
37 Mio.
Federico Valverde
22ZM, RF, RM8389 (+6)
Real Madrid
LaLiga58 Mio.
Mason Mount
22ZOM, RF
8389 (+6)
FC Chelsea
Premier League58,5 Mio.
Gavi16ZM, LF, RF7789 (+12)FC BarcelonaLaLiga24 Mio.
Martin Ødegaard22ZOM, ZM
8389 (+6)
FC ArsenalPremier League58,5 Mio.
Aurélien Tchouaméni21ZM, ZDM8188 (+7)
AS MonacoLigue 152 Mio.
Declan Rice22ZDM8388 (+5)
West Ham UnitedPremier League51 Mio.
Nicolò Rovella19ZM, ZDM
7287 (+15)
CFC GenuaSerie A5,5 Mio.
Adam Hložek18ZOM, LM, ST
7787 (+10)Sparta Prag
Rest der Welt22 Mio.
Giovanni Reyna18ZOM, LM, RM
7787 (+10)
Borussia DortmundBundesliga22 Mio.
Dominik Szoboszlai20ZOM, LM
7987 (+9)
RB Leipzig
Bundesliga38,5 Mio.
Harvey Elliott18ZOM, ZM, RF
7387 (+15)
FC Liverpool
Premier League7 Mio.
Vitinha21ZM, ZOM7787 (+10)
FC PortoLiga Portugal23,5 Mio.
Sebastiano Esposito18ZOM, ST7087 (+17)
FC BaselCSSL4 Mio.
Carney Chibueze Chukwuemeka17ZOM, ZM
6486 (+22)
Aston Villa
Premier League1,8 Mio.
Fábio Carvalho18ZOM, ZM
7386 (+13)
FC Fulham
EFL Championship
7 Mio.
Luka Romero
16ZOM, RF, LF
6686 (+20)Latium
Serie A
2,3 Mio.
Curtis Jones20ZM
7586 (+11)
FC Liverpool
Premier League12,5 Mio.
Thiago Almada
20ZOM, LF, RF
7586 (+11)
Vélez SarsfieldLPF12,5 Mio.
Mattéo Guendouzi
22ZM, ZDM
8086 (+6)Olympique MarseilleLigue 133,5 Mio.
Boubacar Kamara21ZDM, ZM
8086 (+6)
Olympique Marseille
Ligue 131 Mio.
Brahim Díaz21ZOM, LF, LM
7886 (+8)
AC MilanSerie A31,5 Mio.
Fábio Vieira21ZOM, RM
7686 (+10)
FC Porto
Liga Portugal17 Mio.
Matheus Nunes22ZM
7986 (+7)
Sporting LissabonLiga Portugal35,5 Mio.
Samuele Ricci19ZM, ZDM7186 (+15)
FC TurinSerie A
4,4 Mio.
Michael Olise19ZOM, RM, LM7686 (+10)
Crystal PalacePremier League16 Mio.
Ivan Ilić20ZM7486 (+12)
Hellas VeronaSerie A10 Mio.
Arda Güler16ZOM, ZM, RF6686 (+20)FenerbahceSüper Lig2,3 Mio.
Enzo Fernández20ZM, ZDM7786 (+9)River PlateLPF23 Mio.
Hamed Junior Traorè21ZOM, ZM7685 (+9)US SassuoloSerie A17 Mio.
Jacob Ramsey20ZM, ZOM7485 (+11)Aston VillaPremier League9 Mio.
Roméo Lavia17ZDM6285 (+23)Manchester CityPremier League1,2 Mio.
Charlie Patino17ZM, ZDM6485 (+21)FC ArsenalPremier League1,8 Mio.
Adam Karabec17ZOM, ZM, LM
7285 (+13)Sparta Prag
Rest der Welt5,5 Mio.
Kacper Kozłowski17ZOM, ZM

68

85 (+17)
Royale Union SG1A Pro League
3 Mio.
Conor Gallagher21ZM7885 (+7)
Crystal Palace
Premier League
28,5 Mio.
Orkun Kökcü20
ZM, ZOM
78
85 (+7)
Feyenoord
Eredivisie27,5 Mio.
Gianluca Busio

19

ZM, ZDM, ZOM
71
85 (+14)
FC Venedig
Serie A4,4 Mio.
Maxence Caqueret21ZDM, ZM
7985 (+6)
Olympique LyonLigue 126 Mio.
Mykola Shaparenko22ZM, ZOM7785 (+8)Dynamo KievRest der Welt23,5 Mio.
Emmanuel Kouadio Koné20ZM7685 (+9)Borussia MönchengladbachBundesliga16,5 Mio.
Pierre Dwomoh17ZOM, ZM
6285 (+23)
Royal Antwerpen1A Pro League1,2 Mio.
Nico Gonzáles
19ZM, ZDM
7585 (+10)FC Barcelona
LaLiga
12 Mio.
Zidan Sertdemir
16ZM, ZOM
6285 (+23)
Bayer Leverkusen
Bundesliga1,2 Mio.
Sidney Raebiger16ZM, ZOM6285 (+23)RB LeipzigBundesliga1,2 Mio.
Mohamed Camara21ZDM, ZM7684 (+8)FC Red Bull SalzburgBundesliga Öster.16 Mio.
Ilaix Moriba18ZM7384 (+11)FC Valencia
LaLiga6,5 Mio.
Hannibal Mejbri18ZOM, ZM6484 (+20)Manchester UnitedPremier League1,6 Mio.
Martín Zubimendi22ZM, ZDM7584 (+9)
Real SociedadLaLiga12,5 Mio.
Daniel Bragança22ZM7584 (+9)Sporting LissabonLiga Portugal12,5 Mio.
Aster Vranckx18ZM, ZDM7284 (+12)VfL WolfsburgBundesliga5,5 Mio.
FIFA 22 Gravenberch talent
Gravenberch entwickelt sich heftig. | © EA Sports

FIFA 22: Die besten Flügelspieler-Talente (RM, LM, RF, LF)

Real Madrids Vinicius Junior und ManCitys Phil Foden sind die größten Flügelspielertalente in FIFA 22! Ansu Fati und Mason Greenwood schießen von unter 80 an die 90 ran. Und wir sind uns sicher: Jamal Musiala wird in FIFA 22 richtig oft in der Karriere gekauft und gespielt werden.

Mit Kayky von ManCity lässt sich richtig Gewinn machen. Mit 2,7 Millionen Marktwert ist er günstig – und entwickelt sich von einem 66er-Talent zu einem 87er-Superstar. Nices Talent für Außen!

Falls du dich wunderst, wo Mason Greenwood ist: Der wurde von EA aus FIFA entfernt. Zurecht.

SpielerAlterPos.GESPot.VereinLigaMarktwert in €
Phil Foden21LF, ZOM, ZM8492 (+8)Manchester CityPremier League94,5 Mio.
Vinícius Júnior20LF8491 (+7)Real MadridLaLiga83,5 Mio.
Ansu Fati
18LF7990 (+11)
FC Barcelona
LaLiga
37 Mio.
Rafael Leao22LF, ST, LM8290 (+8)AC MilanSerie A68,5 Mio.
Ferran Torres
21RF, LF, ST
8389 (+6)
FC Barcelona
LaLiga58,5 Mio.
Jadon Sancho21RM, LM8589 (+4)
Manchester UnitedPremier League78,5 Mio.
Jamal Musiala18LM, ZOM
7989 (+10)
FC Bayern MünchenBundesliga37 Mio.
Antony dos Santos
21RF8289 (+7)
Ajax Amsterdam
Eredivisie62 Mio.
Bukayo Saka19RM, LM8289 (+7)
FC ArsenalPremier League59,5 Mio.
Noni Madueke19RM
7788 (+11)
PSV Eindhoven
Eredivisie23 Mio.
Rayan Cherki17RM
7388 (+15)
Olympique Lyon
Ligue 17 Mio.
Gabriel Martinelli20LM
7888 (+10)
FC ArsenalPremier League31 Mio.
Moussa Diaby21LM, RM, LF8388 (+5)Bayer LeverkusenBundesliga56 Mio.
Takefusa Kubo20RM, ZOM7588 (+13)RCD MallorcaLaLiga13,5 Mio.
Christian Pulisic22LF, RF, LM8288 (+6)FC ChelseaPremier League49 Mio.
Rodrygo20RF8087 (+7)
Real MadridLaLiga42 Mio.
Bryan Gil20LM, RM, ZOM7787 (+10)
FC Valencia
LaLiga23 Mio.
Emile Smith Rowe20LM, ZOM
8087 (+7)FC ArsenalPremier League42 Mio.
Kayky Chagas
18RF6687 (+21)
Manchester City
Premier League2,7 Mio.
Yeremy Pino18RM, ST
7687 (+11)
FC Villarreal
LaLiga16 Mio.
Dejan Kulusevski21RF, MS8086 (+6)Tottenham HotspurPremier League34 Mio.
Cody Gakpo22LM, ST8186 (+5)
PSV EindhovenEredivisie39,5 Mio.
Luis Sinisterra22LF7986 (+7)FeyenoordEredivisie35,5 Mio.
Mikkel Damsgaard20LM, LF
7686 (+10)
Sampdoria GenuaSerie A16,5 Mio.
Nico Williams
18RM, LM
7186 (+15)Athletic Bilbao
LaLiga
4,4 Mio.
Callum Hudson-Odoi20RF, LF
7886 (+8)
FC Chelsea
Premier League31 Mio.
Francisco Conceição18RM7286 (+14)
FC Porto
Liga Portugal
5,5 Mio.
Facundo Pellistri19RM7086 (+16)
Deportivo AlavésLaLiga
4,1 Mio.
Tetê21RM7686 (+10)
Shakthar Donetsk
Rest der Welt17 Mio.
Manor Solomon21RM, LM, ZOM
7686 (+10)
Shakthar DonetskRest der Welt17 Mio.
Gonzalo Plata20
RF, RM
7686 (+10)
Real Valladolid
LaLiga Smartbank
16,5 Mio.
Sofiane Diop
21

LM, RM, ZOM

7886 (+8)
AS MonacoLigue 1
31,5 Mio.
Cole Palmer
19
RF, ZOM, MS
67
86 (+19)
Manchester City
Premier League2,6 Mio.
Octavian Popescu18RF, LF7286 (+14)
Steaua BukarestLiga I Rumänien5,5 Mio.
Jérémy Doku19RF, RM7585 (+10)
Stade RennesLigue 112 Mio.
Pedro De la Vega20RF, LF, RM
7485 (+11)
Club Atlético LanúsLPF9,5 Mio.
Santiago Simón19RM, ZM
7485 (+11)
River Plate
LPF9 Mio.
Amad Diallo18RM6885 (+17)
Glasgow Rangers
Scott. Premier Ship3,1 Mio.
Matìas Soulé18RF6585 (+20)Piemonte Calcio
Serie A
2 Mio.
Alan Velasco
18LM, ZOM, RM
7585 (+10)
FC Dallas
MLS12 Mio.
Kamaldeen Sulemana19LM, ST
7585 (+10)Stade Rennes
Ligue 1
12 Mio.
Noa Lang
22LF, RF, ST
7885 (+7)
Club Brügge1A Pro League28,5 Mio.
Pedro Neto
21LF, RF
7885 (+7)
WolverhamptonPremier League28,5 Mio.
Luca Oyen
18LF

67

85 (+18)KRC Genk
1A Pro League2,6 Mio.
Anthony Elanga
19LM, ST
7185 (+14)Manchester UnitedPremier League4,4 Mio.
Rodrigo Gomes17LM, RF6585 (+20)SC BragaLiga Portugal1,9 Mio.
Jamie Bynoe-Gittens16

LM, RM

6585 (+20)Borussia DortmundBundesliga1,9 Mio.
Christos Tzolis19LM, RM, ST7384 (+11)Norwich CityPremier League6,5 Mio.
Samuel Chukwueze22RM7784 (+7)FC VillarrealLaLiga21,5 Mio.
Nicolás Melamed20LM, ZOM, RM7484 (+10)Espanyol BarcelonaLaLiga9,5 Mio.
Abdallah Sima20RM, ST7284 (+12)Stoke CityEFL Championship5,5 Mio.
Amourricho van Axel Dongen16

LF

6484 (+20)
Ajax Amsterdam
Eredivisie1,6 Mio.
FIFA 22 Fati Talent bestes Potenzial
Fati tritt bei Barca in goße Fußstapfen | © EA Sports

FIFA 22: Die besten Sturm-Talente (ST, LS, RS, MS)

Der Coverboy ist natürlich auch das größte Sturmtalent in FIFA 22: Kylian Mbappé ist einfach der Überflieger schlechthin. Das geile: Sein Vertrag läuft 2022 aus – du musst zwar immer noch extrem viel hinlegen, aber du bekommst ihn zu seinem Marktwert und je besser du verhandelst auch günstiger.

Auch Haaland und João Félix zerbomben einfach alles. Wenn du zu den Managern gehörst, die jeden Taler umdrehen müssen, dann können wir für den Sturm Liam Delap oder Karim Adeyemi empfehlen.

SpielerAlterPos.GESPot.VereinLigaMarktwert in €
Kylian Mbappé
22
ST, LF
91
95 (+4)
Paris Saint-Germain
Ligue 1
194 Mio.
Erling Haaland
19ST8894 (+6)
Borussia Dortmund
Bundesliga143,5 Mio.
João Félix21
MS, ST
83
91 (+8)
Atlético Madrid
LaLiga
82 Mio.
Dušan Vlahović21ST8390 (+7)
Piemonte CalcioSerie A74,5 Mio.
Youssoufa Moukoko16ST6989 (+20)Borussia Dortmund
Bundesliga3,8 Mio.
Victor Osimhen22ST8288 (+6)
SSC NeapelSerie A49,5 Mio.
Nicolò Zaniolo21MS, RF, RM80
88 (+8)Roma FC
Serie A47,5 Mio.
Moise Kean21ST7987 (+8)
Piemonte Calcio
Serie A39,5 Mio.
Karim Adeyemi19

ST

7487 (+13)
FC Red Bull SalzburgBundesliga Öster.10 Mio.
Charles De Ketelaere20ST, LF, ZOM7787 (+10)Club Brügge1A Pro League23,5 Mio.
Darwin Núñez22ST7987 (+8)Benfica LissabonLiga Portugal39,5 Mio.
Julián Álvarez21ST, RF, LF7886 (+8)
River PlateLPF32 Mio.
Alexander Isak21ST8286 (+4)
Real Sociedad
LaLiga

45 Mio.

Dane Scarlett17ST6486 (+22)
Tottenham Hotspur
Premier League1,8 Mio.
Amine Gouiri21ST, LM7986 (+7)
OGC NizzaLigue 136 Mio.
Evanilson21ST7786 (+9)FC PortoLiga Portugal24 Mio.
Armando Broja19ST7585 (+10)
FC SouthamptonPremier League12 Mio.
Jonathan David21ST7985 (+5)LOSC LilleLigue 1

28,5 Mio.

Gonçalo Ramos20ST, MS7485 (+11)Benfica LissabonLiga Portugal9,5 Mio.
Matheus Cunha22ST, ZOM, LM
7985 (+6)
Atlético MadridLaLiga
28.5 Mio.
Marco Lazetic
17
ST
65
85 (+20)
AC Milan
Serie A
1,9 Mio.
Mohamed-Ali Cho17ST7085 (+15)
Angers SCO
Ligue 13,7 Mio.
Giacomo Raspadori21ST, LF7685 (+9)US SassuoloSerie A17 Mio.
Oihan Sancet21ST, ZOM
7585 (+10)
Athletic Bilbao
LaLiga12,5 Mio.
Donyell Malen
22ST7985 (+6)

Borussia Dortmund

Bundesliga28,5 Mio.
Facundo Farías18ST, MS74(84+10)Club Atletico ColonLPF9 Mio.
Amine Adli21ST, LM7484 (+10)Bayer LeverkusenBundesliga9,5 Mio.
Liam Delap18ST6484 (+20)Manchester CityPremier League1,6 Mio.
FIFA 22 moukoko beste Talente Potenzial
Moukoko kann die 90 knacken! | © EA Sports

FIFA 22: Die günstigsten Talente mit dem höchsten Wachstum – Mbamba rasiert

Wenn du wirklich fast gar kein Geld hast, aber trotzdem junge Talente brauchst, die sich hervorragend entwickeln, dann haben wir hier eine Auswahl an Spielern für dich, die sich um mehr als 20 Gesamtpunkte steigern können.

SpielerAlterPos.GESPot.VereinLigaMarktwert in €
Noah Mbamba16IV, ZDM
6488 (+24)Club Brügge
1A Pro League
1,7 Mio.
Carney Chibueze Chukwuemeka17ZOM, ZM
6487 (+23)
Aston Villa
Premier League1,8 Mio.
Dane Scarlett
17ST6486 (+22)
Tottenham Hotspur
Premier League1,8 Mio.

Alfie Devine

17ZM5883 (+25)
Tottenham Hotspur
Premier League
650k
Abdoulaye Kamara
16ZM5982 (+23)
Borussia Dortmund
Bundesliga700k
Zidan Sertdemir16ZM, ZOM
6285 (+23)Bayer Leverkusen
Bundesliga1,2 Mio.
Arda Güler16

ZOM, ZM, RF

6485 (+21)
FenerbahceSüper Lig
1,8 Mio.
Pierre Dwomoh17ZOM, ZM
6285 (+23)Royal Antwerpen
1A Pro League
1,2 Mio.
Antwoine Hackford

17

ST5982 (+23)
Sheffield United
EFL Championship700k
Rav van den Berg17IV
60
81 (+21)
PEC Zwolle
Eredivisie
725k
Kerr Smith
16IV5783 (+26)
Dundee United
Scottish Premiership625k
Nnamdi Collins
17IV6082 (+22)
Borussia Dortmund
Bundesliga725k

Mario Stroeykens

16ZOM6082 (+22)
RSC Anderlecht
1A Pro League775k

FIFA 22: Darum lohnen sich Talente im Karrieremodus

Wenn du dein Team zu einem langfristigen Top-Anwärter auf Titel aufbauen willst, sind Talente definitiv die beste Wahl an Spielern, die du verpflichten kannst. Klar ein Cristiano Ronaldo oder ein Lionel Messi bringen ein gewisses Flair mit sich und helfen den meisten Teams sofort weiter. Aber Talente und Jugendspieler können – auch dank dynamischem Potenzial – schon nach wenigen Ingame-Jahren noch besser werden als die beiden Weltfußballer.

Im Ultimate Team setzt man seltenst auf Talente, einfach weil sich die Karten nicht weiterentwickeln. Aber in der Karriere kannst du mit der richtigen Förderung Bronze- oder Silber-Spieler zu Gold-Spielern machen. Zumindest, wenn du sie optimal entwickelst und sie ihr Potenzial komplett erreichen.

Kurzgesagt: Talente lohnen sich dann, wenn du planst, mehr als ein oder zwei Jahre an der Seitenlinie deines Teams zu stehen. Ein guter Manager investiert schließlich in die Zukunft. Mit unseren aufgelisteten Top-Talenten bist du für die perfekt ausgestattet.

FIFA 22: Talente richtig fördern – so steigerst du das Potenzial

Damit deine Jungprofis ihr Potenzial voll ausschöpfen, musst du sie fördern. Das kannst du machen, indem du sie regelmäßig trainierst. Einmal pro Woche kannst du bis zu drei Trainingseinheiten absolvieren. Geh aber sicher, dass du nicht einfach auf "Ja ja, bla bla, trainiert einfach" klickst. Du musst die Trainings in der Saisonvorbereitung selbst absolvieren.

Schau dir einfach die besten Übungen für die Positionen der Spieler an und absolviere diese so lange, bis du ein A-Ranking erreicht hast. Sollte nicht allzu schwer sein – und vielleicht lernst du dabei sogar noch die Steuerung ein wenig mehr. Meistens ist das Training aber lästig. Muss aber sein, wenn du die Talente fördern willst.

Zusätzlich beeinflusst du das Potenzial, indem du die jungen Talente nicht auf deiner Bank oder in der Reserve versauern lässt. Geh sicher, dass deine Spieler regelmäßig zum Einsatz kommen. Hier sei aber auch gesagt: Es bringt dir weniger, wenn du schlechte Spielnoten mit deinen Jungstars holst, als gute. Also spiel besonders konzentriert, wenn du viele Talente auf dem Platz hast. Gute Noten nach Spielende erhöhen das Potenzial langfristig.

FIFA 22: Jugendspieler im Karrieremodus

Um richtig nice Jugendspieler zu verpflichten, musst du etwas von deinem Transferbudget in Scouts investieren. Scouting ist in FIFA 22, wie schon in den letzten Jahren, erneut der Schlüssel dafür, um Jugendspieler mit heftigem Potenzial zu verpflichten.

Leider musst du hier wie gesagt etwas von deinem Budget in die Hand nehmen. Die Top-Scouts kosten im Karrieremodus zwischen 3 und 4 Millionen Euro – vor allem, wenn du in einer unteren Liga startest, kann dich das also dein Jahresbudget kosten.

Im Endeffekt musst du selbst austüfteln, ob du lieber einen oder zwei von den oben genannten Talenten verpflichtest und die durchstarten lässt – oder doch lieber auf Scouts setzt, die dir dann gute Jugendspieler an Land ziehen.