FIFA 23 x Marvel Leak: Was passiert mit den FUT Heroes?

Erst vor wenigen Tagen haben wir die ersten offiziellen Informationen zu FIFA 23 bekommen und bereits jetzt hat EA Sports selbst eventuell brisante Details geleakt. Bekommen wir eine Kooperation zwischen den FUT Heroes und Marvel?

Marvel FIFA 23
Gibt's Marvel-Helden bald in FIFA 23? | © EA Sports (LEAK)

Wer in Ultimate Team von Anfang an mit den besten Karten zocken möchte, der muss wohl auch in FIFA 23 wieder auf Icons und Heroes setzen. Im Zuge der ersten Präsentation von FIFA 23 hat EA Sports ebenfalls die ersten drei Helden veröffentlicht – alle bekommen eine Standard- und eine WM-Version.

Darum geht's aber hier nicht, dafür haben wir ja die detaillierten Artikel. Nein, viel interessanter: Der Publisher hat selbst ein Gerücht in die Welt gesetzt, was in der FIFA-Community für viel Gesprächsstoff gesorgt hat. Es wurde eine Zusammenarbeit zwischen Marvel und FIFA 23 geleakt. Crazy, oder? Aber was ist dran?

Marvel und FUT Heroes Leak

Wie du anhand des Bildes erkennen kannst, könnte es in näherer Zukunft eine Zusammenarbeit zwischen FIFA 23 und Marvel geben... genauer gesagt geht's um die Heroes. Ergibt auch Sinn, FUT Helden, Superhelden, du weißt Bescheid. Bedeutet das also, dass Cristiano Ronaldo bald Doppelpässe mit Iron Man spielt und dann Thor ein Tor auflegt?

Auch der verlässliche FIFA 23 Leaker @DonkTrading hat sich bereits auf Twitter zu Wort gemeldet. Laut ihm können wir eine Marvel Kooperation in FIFA 23 erwarten, die etwas mit FUT Heroes zu tun haben wird. Soweit so gut, aber das ist auch schon alles. Keine Rede von Superhelden als Spielern. Und hey, wenn du unbedingt Hulk zocken willst, musst du halt noch mal FIFA 21 anschmeißen, als er noch in der chinesischen Liga gekickt hat.

Aber mal Spaß beiseite, so eine Zusammenarbeit könnte echt alles sein. Vielleicht bekommen wir einfach nur besonders Trikots oder Tifos, damit wir unser Stadion in FUT mit ein paar Superhelden aufhübschen können. Eine weitere Möglichkeit wäre, dass EA einige Marvel Künstler für zukünftige Kartendesigns einstellt. Aber dass Iron Man bald eine Special Card bekommt? Eher unwahrscheinlich.


Reaktion der Community

FIFA ist kein Fortnite – es werden also nicht regelmäßig neue Kooperationen mit weltweiten Franchises bekannt gegeben. Wenn so ein Leak schon mal in der FIFA-Bubble seine Runden dreht, dann schlägt das natürlich hohe Wellen. Und nicht gerade im positiven Sinne.

Die FIFA-Community zeigte sich nämlich wenig begeistert von der Idee, bald eventuell mit Hulk, Iron Man oder Captain America auf dem virtuellen Rasen zu zocken. Das wäre einfach von der Realität des Fußballs viel zu weit entfernt.

Aktuell ist allerdings noch nicht klar, ob und in welcher Form ein Zusammenarbeit zwischen FIFA und Marvel geplant wäre. Fakt ist, dass es das obige Heroes-Bild noch bei Google zu finden gibt und man auf die offizielle Heroes-Website von EA Sports weitergeleitet wird. Trotzdem halten wir es für unwahrscheinlich, dass Superhelden wirklich als spielbare Karten auftauchen werden. Crazy times.