Hat Elden Ring Crossplay?

Der Mehrspielermodus ist ein sehr unterhaltsamer Teil von Elden Ring, aber es kann ein wenig kompliziert sein, das Spiel mit Freunden zu zocken. Schauen wir uns also an, ob Elden Ring Crossplay bietet.
Elden Ring Crossplay
Hat Elden Ring Crossplay? Schauen wir es uns mal an! | © From Software

Genau wie wir es aus den alten Soulsborne-Spielen kennen, verfügt auch Elden Ring über eine Reihe von coolen Multiplayer-Features. Und wie in den geistigen Vorgängern sind diese in Elden Ring gar nicht so einfach zu finden und zu nutzen. Elden Ring ist ein riesiger Erfolg und viele Spieler wollen natürlich mit ihren Kumpels spielen. Aber kann man das überhaupt, wenn man nicht auf der gleichen Plattform spielt? Crossplay wird ja immer selbstverständlicher, viele große Spiele haben diese Funktion heutzutage. Aber gibt es Crossplay auch in Elden Ring? Kannst du die Zwischenlande zusammen mit einem PC-Kumpel erkunden, wenn du selbst auf der PS4 unterwegs bist? Wir haben die Antwort, also lasst uns einen Blick darauf werfen!


Hat Elden Ring Have Crossplay?

Leider nein, Elden Ring hat kein Crossplay. Das ist verdammt schade, wir lieben den Multiplayer nämlich wirklich und würden gerne mit all unseren Freunden zusammen zocken. Ja, Elden Ring ist in erster Linie ein Einzelspielerspiel, und so sollte man auch den größten Teil des Spiels erleben. Aber ab und zu kann es auch mal echt einsam werden und die Bosse sind teilweise auch ganz schön heftig... Da wäre es schon nett, sich einfach ein paar Kumpels rufen zu können.

Aber nein, wenn ihr auf der PlayStation spielt, könnt ihr nicht mit euren Kumpels auf der Xbox oder dem PC spielen und andersherum. Elden Ring unterstützt allerdings Cross-Gen-Play...

Was ist Cross-Gen-Play?

Cross-Gen bedeutet, dass ihr mit anderen Spielern spielen könnt, die auf einer älteren oder neueren Version derselben Konsole wie ihr spielen. Ihr könnt also auf Xbox One mit Xbox Series X|S und auf PlayStation 4 mit PlayStation 5 spielen. Und ja, das funktioniert auch in Elden Ring. Ihr seid also nicht völlig allein, wenn ihr Elden Ring spielt und habt zumindest ein paar Optionen. Es sei denn, ihr seid auf dem PC... Sorry, Leute, ihr seid auf euch allein gestellt. Aber keine Sorge, wenn man den neuesten Zahlen glauben kann, spielen in Europa mit 44 % fast die Hälfte aller Spieler Elden Ring auf dem PC, ihr solltet also ausreichend Mitspieler finden.

Es ist zwar leider kein vollständiges Crossplay, aber zumindest gibt es überhaupt Multiplayer... Immer positiv bleiben.


Bekommt Elden Ring jemals Crossplay?

Wahrscheinlich nicht, denn From Software hat sich noch nicht dazu geäußert. Wir können es aber noch nicht komplett ausschließen, vielleicht werden wir ja noch überrascht. Ich persönlich würde mir da aber keine allzu großen Hoffnungen machen, da die Dark Souls-Spiele und auch Bloodborne nie Crossplay unterstützt haben und auch nicht später bekommen haben. Aber Elden Ring ist schon jetzt das erfolgreichste Spiel in der Geschichte des Unternehmens, also könnte es durchaus sein, dass From Software es sich hier noch einmal überlegt...

Wie funktioniert der Multiplayer in Elden Ring?

Der Multiplayer funktioniert ähnlich wie in den Dark Souls-Spielen, d. h. Spieler können von anderen Spielern durch Zeichen, die sie im Spiel hinterlassen, herbeigerufen werden. Spieler können auch in andere Spiele wechseln, um andere Spieler zu überfallen und ein wenig PvP-Action zu erleben. Der große Unterschied zu den Dark Souls-Spielen ist, dass man keinerlei Voraussetzungen braucht, um im Multiplayer zu spielen. Das bedeutet, dass wir zwar immer noch bestimmte Verbrauchsgegenstände benötigen, die können wir in Elden Ring aber selbst in Massen herstellen. Man braucht keine Menschlichkeit oder Glut mehr, wie in Dark Souls 1 bzw. 3. Das ist eine großartige Änderung, die den Mehrspielermodus deutlich zugänglicher und einfacher zu nutzen macht. Darum ist es umso bedauerlicher, dass wir bisher kein Crossplay bekommen, aber sei's drum, Elden Ring ist trotzdem ein verdammt gutes Spiel!