Elden Ring – 5 Millionen Runen in 1 Stunde

Elden Ring ist ein Meisterwerk! Und verdammt schwer, wenn man nicht ordentlich levelt. Wir zeigen euch heute den besten Spot zum Runen farmen. Mit diesem Trick holt ihr euch 5 Millionen Runen pro Stunde!
Elden Ring Rune Farm
Holt euch die Runen und zerstört alles. | © From Software

Elden Ring ist geil! Jeder spielt zurzeit das neue From Software Spiel. Ganz YouTube und Twitch wird dominiert vom neuesten Spiel der Souls-Erfinder und auch wir sind natürlich im Elden Ring Fieber. Wie alle Souls Spiele ist auch Elden Ring nicht ganz einfach. So gut wie jeder Gegner klatscht uns am Anfang mit nur wenigen Schlägen ins Nirwana. Um stärker zu werden und uns die Kämpfe zu erleichtern, müssen wir mal wieder Leveln. Mehr Leben, mehr Stärke für dickere Rüstungen, mehr Kondition, um schwerere Waffen tragen zu können und so weiter. Aber um diese Werte aufleveln zu können, brauchen wir Runen. Also, wie kommen wir möglichst schnell an möglichst viele Runen?

Was sind Runen in Elden Ring?

Habt ihr schonmal ein Dark Souls gespielt? Wenn ja, Runen sind die Seelen von Elden Ring. Falls nicht, jeder besiegte Gegner gewährt euch eine bestimmte Menge Runen. Je schwerer der Gegner, desto mehr Runen bekommen wir von ihm. Mit diesen Runen können wir an Orten der Gnade (den Leuchtfeuern oder Speicherpunkten von Elden Ring) unsere Stats verbessern, beim Schmied unsere Waffen upgraden oder bei Händlern einkaufen gehen. Der Haken an der Sache? Wenn wir ins Gras beißen, lassen wir all unsere bisher gesammelten Runen am Ort unseres Ablebens fallen. Wenn wir am letzten Ort der Gnade wiederbelebt werden, müssen wir also erst wieder unsere fallengelassenen Runen einsammeln. Sollten wir ein weiteres Mal sterben, bevor wir die Runen eingesammelt haben, sind sie für immer verschwunden. Ja, da kann man schonmal weinen, wenn man einfach so 2-3 Level in Runen verloren gehen...

Wie farmt man 5 Millionen Runen in 1 Stunde?

An sich kann man überall in Elden Ring Runen farmen. Alle getöteten Gegner respawnen sobald man an einem Ort der Gnade rastet, man könnte also einfach ein paar Gegner töten, rasten und wieder von vorne. Genauso machen wir es bei unserem Trick auch. Allerdings suchen wir uns dafür Gegner, die zum einen besonders viele Runen droppen und zum anderen möglichst nahe an einem Ort der Gnade gelegen sind, damit wir die Gegner schnell resetten können. Gerade am Anfang benötigt man noch nicht viele Runen zum Aufleveln, weshalb es hier eigentlich reicht einfach nur das Spiel zu spielen. Später im Spiel braucht es allerdings enorme Summen, um nur ein Level zu kaufen. Unser folgender Guide richtet sich dementsprechend an Spieler, die schon etwas weiter im Spiel sind.

Erreicht den Moghwyn Palace

Um unseren Trick anzuwenden, müsst ihr zuerst den Moghwyn Palace erreicht haben und dort den Ort der Gnade namens "Palace Approach Ledge-Road" aktiviert haben. Solltet ihr diesen Ort der Gnade schon freigeschaltet haben, könnt ihr das Folgende überspringen.

  • Sprecht, nachdem ihr Godrick getötet habt, mit White-Faced Varre.
  • Geht danach zur Church of the Rose in Liurnia und sprecht erneut mit White-Faced Varre.
  • Ihr bekommt jetzt die Festering Blody Fingers, mit denen ihr andere Spieler überfallen könnt.
  • Führt drei Invasionen von anderen Spielern aus und sprecht danach erneut mit White-Faced Varre.
  • Ihr bekommt jetzt das Lord of Blood's Favor Item.
  • Begebt euch damit zu den Four Belfries in Liurnia und aktiviert das Portal.
  • Ihr reist nun zurück an den Anfang des Spiels, wo euch der erste große Boss getötet hat.
  • Begebt euch zurück in das Anfangsgebäude, wo ihr eine tote Frau findet, die an die Wand gelehnt am Boden sitzt.
  • Interagiert mit dem Körper und kehrt dann zu White-Faced Varre zurück.
  • habt ihr bis hierhin alles richtig gemacht, sollte White-Faced Varre euch die Pureblood Knight Medaille geben.
  • Nutzt die Medaille, um zum Moghwyn Palace transportiert zu werden.
  • Lauft einfach am äußeren Rand dieses Gebiets entlang, um zum "Palace Approach Ledge-Road" Ort der Gnade zu kommen.

So, wenn ihr das alles geschafft habt, geht das Runen Farmen erst richtig los.

Tötet den Vogel

Wenn ihr vom Ort der Gnade aus über die Kante über den Abgrund nach unten schaut, seht ihr dort in der Ferne einen sehr großen und sehr hässlichen Vogel rumlaufen. Diesen müsst ihr mit einer Fernkampfattacke treffen. Ihr könnt dafür jeden Bogen, aber auch Magie oder ähnliches nutzen, die Attacke muss keinen großen Schaden machen. Der Treffer triggert den Vogel und lässt ihn auf euch zustürmen, da ihr aber oben auf der Kante steht, stürmt er einfach in den Abgrund und stirbt. Nach seinem Tod droppt der Vogel ganze 11.000 Runen!

Wiederholt das Ganze

Geht zurück zum Ort der Gnade, rastet und schießt erneut auf den Vogel. Lasst ihn in den Abgrund laufen und rastet wieder, und so weiter... Ihr müsst noch nicht einmal warten, bis die Runen auf eurem Konto auftauchen, bevor ihr am Ort der Gnade rastet, sie sind nach dem Rasten automatisch da. Wenn ihr diesen Ablauf eine Stunde lang wiederholt, kommt ihr so auf ungefähr 5 Millionen Runen pro Stunde. Mit dem Golden Scarab Talisman könnt ihr die Menge der erhaltenen Runen außerdem nochmal erhöhen.

Der YouTuber RageGamingVideos hat den ganzen Farming-Ablauf in diesem Video noch einmal schön zusammengefasst:

Mit diesem Trick könnt ihr extrem schnell sehr viele Runen farmen und so einfach aufleveln. Wenn ihr also unbedingt ein paar mehr Level braucht, um den nächsten Boss zu schaffen oder eure neue Lieblingswaffe zu verbessern, ist das der beste Weg. Viel Spaß beim Grinden!