Evotinction: Release Date, Neuigkeiten & Leaks

Fortgeschrittene künstliche Intelligenz hat die größten Vermögenswerte übernommen, die die Menschheit geschaffen hat, und es ist unsere Aufgabe, diese KI zu überwinden, indem wir uns in ihre Systeme hacken. Hast du das Zeug dazu, die RED Infektion zu stoppen?

EV012 C
Doctor Lui ist der Held in Evotinction. | @ Spikewave Games

Unser Planet ist am Sterben, die Menschheit naht dem Ende und Roboter, mit künstlicher Intelligenz, werden immer stärker und stärker. Das ist das Setting in dem bevorstehendem Third-Person Action-Adevnture Spiel von Spikewave. Was können wir dagegen tun? Wir fordern die Unterstützung von Doctor Lui, Leiterin der Forschungs- und Entwicklungsabteilung bei HERE.

Unser Protagonist in Evotinction ist kein Kämpfer, stattdessen muss Doctor Lui sich auf ihre Hacking- und Stealth-Fähigkeiten verlassen, um dem Tod zu entgehen. Wenn dir das Setting bekannt vorkommt, dann denkst du wahrscheinlich an Dead Space.

Hört sich doch ganz interessant an, oder? Wenn man sich Evotinction anschaut, dann werden viele an Tom Cruise's Oblivion denken. Keine Sorge, die zwei Sachen haben nichts miteinander zu tun und es gibt viele Unterschiede zwischen dem Film und dem Spiel. Science-Fiction Enthusiasten werden eine frische und neue Erfahrung mit Evotinction machen.

Kommt Evotinction in 2023?

Spikewave hat angekündigt, dass Evotinction im Frühling 2023 erscheinen wird. Ein genaues Datum gibt er derzeit noch nicht, also könnte sich der Release auch noch verschieben.

Evotinction wird zum Launch für 49,99 € kaufbar sein. Ob es eine Special Edition des Spiels geben wird, weiß man noch nicht. Sollten neue Infos zum Release rauskommen, werden wir euch selbstverständlich up to date halten.

Game Setting, Story und alles, was wir zu Evotinction wissen

Evotinction handelt um ein infiziertes KI-System, welches kompromiert worden ist. Dies führte dazu, dass unschuldige Menschen starben, als KI-Roboter abtrünnig wurden. Doctor Lui kann nicht mehr daneben stehen und zuschauen und entscheidet sich, etwas dagegen zu unternehmen. Sie nutzt ihre Hacking- und Stealth-Skills, um sich durch das infizierte Gebäude zu kämpfen und versucht, Überlebende zu retten. Atomic Heart ist ein ähnliches Spiel, allerdings ist Atomic Heart Action-lastiger, während Evotinction sich mehr auf die Hacking-Seite fokussiert.

Spikewave Games setzt Evotinction in der nahen Zukunft an und gibt uns einen Einblick in die Beziehung zwischen Evolution und Aussterben. Das Spiel zeigt, dass die größten Kreationen der Menschheit auch gegen uns verwendet werden können. Evotinction geht auch in die unnatürliche Beziehung zwischen Host und Gründer ein.

EV014 D
Das ist ein Dead Space Vibe. | @ Spikewave Games

Die Entwicklung zu Evotinction hat bereits 2016 begonnen und bald können wir uns durch diese dystopische Umgebung kämpfen. Realismus könnte ein größerer Faktor in dem Spiel sein, als man zunächst vermuten würde. Die Menschheit versucht ständig, die künstliche Intelligenz auszubauen und zu verbessern und Evotinction geht auf die dazugehörenden Ängste ein.

Was bekämpft man in Evotinction?

Evotinction ist voll mit KI-Roboter, die der Menschheit gedient haben. Nachdem sie mit dem RED-Virus infiziert worden sind, haben sie sich gegen die Menschheit gewannt und diese Roboter patrouillieren nun die HERE-Einrichtung. Das sind aber nicht die einzigen Gegner in Evotinction, es wird auch bestimmte fortschrittliche Androids geben, die fürs töten gebaut worden sind. Zum Glück gibt es einen Weg, sie zu bekämpfen... so gehts:

  • KI Manipulations-Programme
  • Kaleidoskopische Hacking-Fähigkeiten
  • Stealth-Mechanik und Kampf
  • Remote-Deaktivierung von Sicherheitssystemen

Wir empfehlen, die Gameplay Guides zu befolgen, da es sehr schwer sein wird, sich alle Hacking-Fähigkeiten von Doctor Lui zu merken. Das Spiel scheint genauso komplex zu sein wie Horizon Forbidden West.

Kommt Evotinction auf PS5 und PC?

Evotinction wird nicht auf der Xbox Series X/S rauskommen. Spikewave macht Evotinction zu einem PS5 und PC exklusiven Spiel.

EV016 F
Es wird mehrere Planeten in Evotinction geben. | @ Spikewave Games

Die Exklusivität ist keine Überraschung, da die PS5 und PC Fanbase eher auf die Hacking Mechanismen von Evotinction stehen wird. Spikewave hat bisher noch keine Special Editions des Spiels angekündigt.

Ist Evotinction ein Teil von PS+ Premium?

Hierzu gibt es bisher keine Angaben, allerdings könnte sich das schnell ändern, da Sony gerade versucht, mit dem Xbox Game Pass mitzuhalten.

Wenn Sony Spikewave Games ein gutes Angebot anbietet, dann könnte Evotinction kostenlos auf PS+ Extra oder Premium verfügbar sein. Ob es dazu kommen wird, weiß man noch nicht, aber sollte sich hier was ändern, dann wird EarlyGame euch up to date halten.

Game Trailer

„Es ist fünf Jahre, sechs Monate und elf Tage her, seit wir uns hier niedergelassen haben. Unsere fortlaufende Mission: Ein selbsterhaltendes, geschlossenes Ökosystem aufzubauen, das das Überleben der Menschheit bis in die unmöglich ferne Zukunft garantiert.“

Das wird zu Beginn des Evotinctions Gameplay Trailer gesagt. Es setzt den Ton für das kommende Spiel.

System-Anforderungen

Die System-Anforderungen kannst du schon auf der Steam Seite einsehen und wenn du schon dabei bist, kannst du das Spiel auch auf deine Wunschliste packen. Unten haben wir die Anforderungen auch nochmal aufgelistet:

Minimale System-Anforderungen

KategorieSystem-Anforderungen
BetriebssystemWindows 10 & Windows 11 (64-Bit)
CPUIntel Core i5-6400 / AMD FX 8320
RAM8GB
Speicherplatz30GB
Hi-Rez Assets CacheTBC
GPUNvidia GTX 970 or AMD Radeon RX 470
VideospeicherDirectX - Version 12
GrafiktreiberTBC

Empfohlene System-Anforderungen

KategorieSystem-Anforderungen
BetriebssystemWindows 10 & Windows 11 (64-Bit)
CPUIntel Core i5-6400 / AMD Ryzen 5 1600
RAM16GB
Speicherplatz30GB
Hi-Rez Assets CacheTBC
GPUNvidia GTX 1060 / AMD RX580
VideospeicherDirectX - Version 12
GrafiktreiberTBC