Halo Infinite in Third Person? So geht's!

Eine neue Mod macht es möglich, Halo Infinite in der dritten Person zu spielen, und es funktioniert tatsächlich verdammt gut!
Halo infinite third person
Wusstest du, dass du Halo Infinite auch in der dritten Person spielen kannst? | © 343 Industries

Eine brandneue Mod ermöglicht es Spielern, Halo Infinite in der Third-Person-Ansicht zu spielen, was uns eine coole Möglichkeit bietet, die Kampagne des Spiels neu zu erleben. Die Idee einer Third-Person-Version von Halo im Stil von Gears of War ist schon cool, aber wir waren uns nicht sicher, ob es gut funktionieren würde. Wasted time, denn dieser Mod ist absolut genial!

Die Kampagne von Halo Infinite hat viel cooles Zeug. Von der riesigen Auswahl an Skulls, die du einsammeln kannst, über den tollen Missionen und den vielen Nebenaufgaben, gibt es so viel, dass das Spiel seinen Preis mehr als wert ist. Jetzt kannst du all das in der dritten Person nachspielen, um ein völlig anderes Erlebnis zu haben (natürlich nur, wenn du auf dem PC zockst).


So spielst du Halo Infinite in Third Person

Um Halo Infinite in Third Person zu spielen, musst du einfach die entsprechende Mod installieren. Wie das geht, zeigen wir dir mithilfe der folgenden Schritte. Die Mod wurde von Opulent Halo entwickelt, von dem auch das untenstehende Video stammt, und sie funktioniert super. Diese Halo-Mod funktioniert besser als die meisten anderen, es lohnt sich also, sie auszuprobieren und damit rumzuspielen!

Halo Infinite hat bereits alle nötigen Animationen für eine Third-Person-Perspektive im Spiel integriert. Das liegt daran, dass das Spiel für Aktionen wie die Verwendung von Geschütztürmen und Fahrzeugen in die dritte Person wechselt. Daher war es für die Modder relativ einfach, diese 3rd-Person-Mod in einer viel höheren Qualität zu erstellen, als man es eigentlich erwarten würde. Falls du es selbst ausprobieren willst (was du unbedingt tun solltest), dann folge unserer Anleitung hier!

Hol dir Halo Infinite für PC

Diese Third-Person-Mod funktioniert nur auf dem PC. Stelle also sicher, dass dein PC leistungsfähig genug ist, um Halo Infinite zocken zu können. Kauf dir das Spiel (oder lade es im Game Pass runter) und dann folge den untenstehenden Schritten.

Lade Infinite Runtime Tagviewer runter

Folge diesem Link und lade den "Infinite Runtime Tagviewer" herunter. Das ist die Anwendung, mit der du die Mod verwenden kannst, sobald sie heruntergeladen und installiert wurde. Du musst dann die gezippte Datei entpacken, egal wo. Solltest du hinkriegen, keine Sorge...

Lade die Mod runter

Lade die Mod von der Website des Modders über diesen Link herunter. Das wird eine kleine Datei herunterladen, die die Modifikationsdateien enthält, die erforderlich sind, um Halo Infinite in die Third-Person-Perspektive zu bringen.


Pack die Mod in den richtigen Ordner

Schnapp dir nun die Mod aus deinem Download-Ordner und kopiere sie einfach in den Ordner "Mods" in der Dateistruktur von Infinite Runtime Tagviewer. Dies ist super einfach, kopiere es einfach in den Ordner rein, fertig.

Starte das Spiel und lade deinen neuesten Speicherstand

Der nächste Schritt ist nochmal einfacher. Starte das Spiel, vorzugsweise vom Windows-Marktplatz, und lade deinen letzten Kampagnen-Speicherstand.

Gehe zu einem Vorposten

Mach dich auf den Weg zu einem lokalen Vorposten, entweder zu Fuß oder per Schnellreise. Es ist egal, welchen Vorposten du besuchst, der folgende Trick funktioniert an jedem Standort. Wichtig ist nur, dass der Vorposten eine Waffenkiste hat.

Öffne die Waffenkiste und starte dann Infinite Runtime Tagviewer

Sobald du einen Vorposten erreicht hast, gehe zu einer Waffenkiste und öffne sie. Sobald sie geöffnet ist, wechsel per Alt-Tab in den Ordner mit Infinite Runtime Tagviewer und starte die Anwendung. Daraufhin öffnet sich ein kleiner schwarzer Kasten mit einer Reihe von Optionen.

Klicke auf "Load" und gehe zu "Mods"

Sobald die Anwendung erfolgreich gestartet wurde, musst du erstmal auf "Load" klicken und dann in den Abschnitt "Mods" gehen.

Aktiviere die Third-Person-Mod

Blätter durch die Auswahl der Mods in diesem Ordner und wenn du die gesuchte Mod nicht siehst, klicke auf "Refresh". Sobald du sie gefunden hast, klicke auf "Add to Pokes", "Poke All" und voilà! Du kannst nun loslegen, und wenn du mit Alt-Tab zurück ins Spiel wechselst, solltest du nun in der Third-Person-Perspektive zocken.

Wenn du die schriftliche Version dieses Guides verwirrend fandest, dann... nun ja... lern besser mal zu lesen, okay? Kleiner Scherz, hier haben wir einen Video-Guide für dich:


Und das war's auch schon: Du zockst Halo Infinite jetzt in Third-Person! Um diese Perspektive zu deaktivieren, starte einfach das Spiel neu und beende Infinite Runtime Tagviewer. So einfach ist es, und es funktioniert wunderbar.