Immortals Fenyx Rising bekommt ein Sequel!

Ubisoft arbeitet derzeit an mehreren neuen Spielen. Manche sind bereits bekannt, ein Leaker hat nun aber offenbart, dass Fenxy Rising und Prince of Persia Nachfolger bekommen sollen.

Fenyx Rising and Prince of Persia
Wie viele Spiele stehen bei Ubisoft in den Startlöchern? | © Ubisoft

Aufgrund der Unsicherheit darüber, in welchem Rahmen oder ob die E3 überhaupt stattfindet, bereiten sich alle Spieleentwickler darauf vor, ihre eigenen Präsentationen für kommende Spiele vorzubereiten. Als eines der größten Spielestudios hat Ubisoft mit Sicherheit einiges im Repertoire.

Laut des bekannten Leakers Tom Henderson hat Ubisoft zurzeit 20 Spiele, die auf ein Release warten. Einige der Titel kennen wir bereits, aber welches sind die anderen Projekte, an denen die Entwickler zur Zeit arbeiten?

Nachfolger für Immortals Fenyx Rising

Eines der Spiele, über das Tom Henderson geschrieben hat, ist ein Nachfolger des 2020 erschienenen Immortals Fenyx Rising. Laut seiner Quellen befindet sich das Spiel derzeit in Entwicklung, es wird anscheinend noch eine gewisse Zeit dauern, bis wir es in die Finger bekommen, da es noch in der Vorproduktion ist.

Das Team von Ubisoft Quebec arbeitet an dem Spiel, ebenso wie an einem neuen Assassin's Creed Ableger, weshalb das Team auch erweitert wird, um mit genügend Arbeitskraft an Immortals Fenyx Rising 2 arbeiten zu können.


Assassin's Creed Rift ist auf dem Weg

Assassin's Creed Rift scheint im Zeitplan zu liegen. Was als einfaches DLC für Assassin's Creed Valhalla begann, hat sich seitdem zu einem vollwertigen Spiel entwickelt, das im ersten Quartal 2023 erscheinen soll.

Im Februar wurde das erste Mal über das Spiel berichtet und seitdem ist es zu einem heiß erwarteten Vertreter der Serie geworden. Natürlich muss es uns auch bis zum Release von Assassin's Creed Infinity hinwegtrösten, das 2024 oder sogar erst 2025 erscheinen soll.

Namenloses Prince of Persia Spiel in Entwicklung

Wir wissen, dass Ubisoft in aller Stille an einem Remake von Prince of Persia: Sands of Time arbeitet, aber bisher sind keine Informationen oder etwa ein Release von Ubisoft bekanntgegeben worden.

Es scheint aber als sei ein zweiter Prince of Persia Titel derzeit bei Ubisoft Montpellier in Entwicklung. Dieses Spiel wird als "von Ori inspiriert" beschrieben und wird dann wohl ein 2.5D-Spiel werden.

Wann wird Ubisoft mehr verraten?

Wie bereits erwähnt, ist die Organisation der E3 nicht ganz geklärt, daher bereitet Ubisoft sich auf ein eigenes Reveal-Event vor. Das wird vermutlich im Sommer stattfinden, vielleicht im Mai oder Juni. Bis dahin müssen wir uns auf Leaks und Gerüchte verlassen, um unseren Hunger auf Ubisoft-Spiele zu sättigen.