Leak: Microsoft wird Fable, Gears, Skyrim & mehr remastern

Jeff Grubb ist wieder mit den neuesten Leaks am Start und dieser deutet darauf hin, dass Microsoft einige Klassiker in die moderne Ära bringt.
Microsoft remasters
Die gute alte Zeit... | © Microsoft

Hast du Salz dabei? Gut, denn das hier braucht eine gehörige Portion Würze. Und warum? Naja, der betreffende Tweet wurde gelöscht, was mich ohne Quelle zurücklässt, mich aber auch zum Nachdenken bringt: Diese Sache war zu heiß, um sie öffentlich zu machen. Jeff Grubb ist hier etwas auf der Spur, und wir bringen es zu dir.

Microsoft wird alle Klassiker remastern

Der ursprüngliche Tweet besagte, dass Microsoft plant, alle großen Franchises zu remastern, und dass insbesondere Gears of War und Fallout als Erstes auf dem Tisch liegen. Warum hat Jeff Grubb den Tweet gelöscht? Ich kann nur genauso raten wie ihr, aber ich denke, dass das als Bestätigung für das Gerücht zählt. Schließlich macht das Ganze Sinn. Mit Game Pass hat Microsoft die perfekte Plattform, um den Leuten Remaster anzubieten, und das Remastering von Spielen ist der perfekte Weg, um Abonnenten zu gewinnen. Es ist eine perfekte Verbindung, an der du mit unserem kleinen Trick für nur 1 Euro teilhaben kannst.

Was bedeutet das für andere Xbox-Klassiker? Ich denke da an Fable, Halo, Banjo Kazooie... Microsoft hat vielleicht nicht den Katalog von Sonys First-Party-Spielen, aber das Angebot ist beeindruckend genug. Und sie haben noch ein Ass im Ärmel: Skyrim. Da Microsoft im Besitz von Bethesda ist, könnten sie sich dazu entschließen, das jahrzehntealte Spiel zu remastern, und du kannst mir nicht erzählen, dass sich ein ordentliches Skyrim-Remaster nicht wie warme Semmeln verkaufen würde, wenn man bedenkt, wie heiß wir alle auf The Elder Scrolls 6 sind. Zur Hölle, es muss nicht einmal Skyrim sein – gebt uns ein echtes Morrowind-Remaster und... nun ja... nehmt unser Geld.