Lost Ark Roadmap April & Mai: Neue Klassen, Kontinent, Dungeons & Mehr

Smilegate & Amazon Games haben die erste Roadmap für Lost Ark veröffentlicht. Hier ist alles, was uns im April und Mai noch erwartet.
Lost Ark Roadmap April Glaivier
Diese mächtige Dame kommt unter anderem nach Lost Ark. | © Smilegate

Lost Ark ist ein großartiges Spiel und hat bereits tonnenweise Inhalt. Aber ihr wisst ja, wie es mit Gamern ist... sie wollen immer mehr. Keine Sorge, liebe Lost Ark Freunde, ihr werdet auch mehr bekommen. Amazon und Smilegate haben uns für die nächsten Monate große Updates versprochen und in einem kürzlich veröffentlichten Blogbeitrag die Lost Ark-Roadmap für April und Mai enthüllt. Hier ist alles, was wir in naher Zukunft erwarten können!


Lost Ark Roadmap: Neue Klassen

Eine der besten Neuerungen in Lost Ark sind zwei neue Unterklassen, die in den nächsten Monaten erscheinen werden. Hier ist eine detaillierte Aufschlüsselung der Klassen:

Neue Fortgeschrittene Kampfkünstlerklasse – Lanzenträgerin

Die erste neue Klasse in der neuen Roadmap ist die Lanzenträgerin, eine weibliche Kampfkünstlerin, die sich auf Angriffe mit Speeren und Gleven konzentriert. Lest die offizielle Beschreibung hier:

Die Lanzenträgerin praktiziert eine kunstvolle und tödliche Form der Kampfkunst und bahnt sich ihren Weg durch das Schlachtfeld, indem sie Angriffe mit ihrem Speer und ihrer Gleve miteinander verbindet. Die Lanzenträgerin verfügt über zwei verschiedene Fertigkeiten, zwischen denen gewechselt werden kann – Fokus und Sturm – wobei jede Haltung und Fertigkeit durch eine ihrer beiden Waffen ausgeführt wird. Der kürzere Speer wird verwendet, um ein wütendes Bombardement in der Sturmhaltung zu entfesseln, während durch die längere Gleve in der Fokushaltung anmutige tödliche Schläge und mächtige Angriffe freigesetzt werden.

Das klingt fantastisch, und wir können es kaum erwarten, sie zu spielen! In der koreanischen Version gibt es sie bereits, sodass einige Spieler zumindest teilweise mit ihr vertraut sein dürften. Die Lanzenträgerin wird die fünfte Unterklasse für die Kampfkünstler Klasse sein, neben dem Kampfmönch, der Kriegstänzerin, der Scrapper und der Seelenfaust.

Wann kommt die Lanzenträgerin zu Lost Ark?

Die Lanzenträgerin wird schon im April zu Lost Ark kommen. Das genaue Veröffentlichungsdatum wurde jedoch noch nicht bekannt gegeben.

Neue Fortgeschrittene Kriegerklasse – Zerstörer

Die nächste neue Klasse, die bald in Lost Ark Einzug halten wird, ist der Zerstörer, ein furchteinflößender Krieger, der seine Feinde mit großen Hämmern zerschmettert. Hier ist die offizielle Beschreibung:

Wir haben bereits über die katastrophale Wirkung von Kriegern auf dem Schlachtfeld gesprochen, doch nichts verkörpert dies besser als der hammerschwingende Zerstörer. Ausgestattet mit einer Vielzahl von Fertigkeiten, die sich darauf konzentrieren, sich ins Zentrum des Kampfes zu stürzen, sind ihre Hammerangriffe so katastrophal, dass Zerstörer die Schwerkraft nach ihrem Willen manipulieren können – sie verlangsamen, schleudern, schieben und ziehen Gegner – was auch immer nötig ist, um sie vollständig und ohne den Hauch eines Zweifels zu vernichten.

Großer Kerl, großer Hammer, großer Schaden – was kann man daran nicht lieben? Der Zerstörer wird neben dem Berserker, dem Paladin und dem Pistolenlanzer die vierte fortgeschrittene Kriegerklasse sein.

Wann kommt der Zerstörer zu Lost Ark?

Der Zerstörer wird im Mai zu Lost Ark kommen. Auch hier haben Smilegate und Amazon noch kein konkretes Veröffentlichungsdatum bekannt gegeben.

Lost Ark Roadmap: Neuer Kontinent – Süd-Vern

Lost Ark New Continent South Vern
Der neue Kontinent sieht schick aus. | © Smilegate

Wir bekommen aber nicht nur neue Klassen, sondern auch ein neues Gebiet zum Erkunden und Beutemachen. Der neue Kontinent Süd-Vern wird dem Spiel schon bald hinzugefügt, und wie ihr auf dem Bild oben sehen könnt, sieht er absolut umwerfend aus. Und faszinierend klingt er auch noch:

Die Siedler von Süd-Vern bedienten sich der Technologie vieler verschiedener Völker, um dieses einst karge Land in einen Ort mit reichlich Wasser und grünen Weiden zu verwandeln. Als der Senat Gerüchte über die Gefahren hörte, die in Nord-Vern lauerten, sperrte er Süd-Vern ab und gründete einen neuen Ritterorden. Ealyn, die Königin von Vern, hatte die Vermutung, dass etwas nicht in Ordnung war, und beauftragte den Ritter-Kommandant Avele mit einer Untersuchung. Was könnte nur mit diesem friedvollen Kontinent passiert sein? Entdeckt die Geheimnisse von Süd-Vern, während ihr diese neue Region erkundet, neue Charaktere trefft und Quests abschließt.

Wir freuen uns schon sehr darauf, Süd-Vern zu erkunden, aber wir müssen schon ein wenig Zeit investieren, um dorthin zu gelangen: Es wird der zweite Tier-3-Kontinent in Lost Ark sein, neben Punika, und man braucht eine Gegenstandsstufe von 1340, um dort spielen zu können.

Wann kommt Süd-Vern zu Lost Ark?

Der neue Kontinent Süd-Vern wird irgendwann im April in das Spiel aufgenommen.

Lost Ark Roadmap: Neue Raids

Die letzten neuen Inhalte, die in der Lost Ark-Roadmap angekündigt werden, sind die neuen Raids. Neben den verschiedenen Arten von Dungeons in Lost Ark gehören Raids zu den spaßigsten und lohnenswertesten Aktivitäten in Lost Ark, mit lustigen, herausfordernden Kämpfen und einer Menge toller Beute. Wenn du deinen Geldbeutel in Lost Ark füllen willst, sind Raids genau das Richtige für dich. Und Entwickler Smilegate will schon bald neue Raids ins Spiel bringen.

Neuer Lost Ark Raid: Wächter-Raid-Prüfungen

Im Mai wird Lost Ark um die "Wächter-Raid-Prüfungen" erweitert, die den Spielern eine neue wöchentliche Herausforderung bieten. Jede Woche werdet ihr die Chance haben, gegen drei Wächter zu kämpfen, spezielle Bosse, die jede Woche wechseln. In ihrem Blogbeitrag erklären die Entwickler, wie sich diese neuen Raids von den Wächter-Raids unterscheiden, die bereits Teil von Lost Ark sind:

Wächter-Raid-Prüfungen sind neue wöchentliche Aktivitäten für Spieler auf der Suche nach einer Herausforderung. Jede Woche können Spieler versuchen, drei Prüfungs-Wächter zu besiegen. Jeder Wächter kann nur mit einer bestimmten Gegenstandsstufe betreten werden und jede Woche wird ein Wächter durch einen neuen Gegner ersetzt. Die Wächter-Raid-Prüfungen unterschieden sich von normalen Wächter-Raids durch die Anwendung der „Schuppe der Harmonie“, wodurch die Gegenstandsstufe eurer Charaktere an die des Gegners angepasst wird. Außerdem können Spieler in der Raid-Region die Kampfwerkstatt nicht benutzen. Eine größere Herausforderung bringt aber auch größere Belohnungen. Die Belohnungen für jeden Prüfungs-Wächter können einmal pro Kader abgeholt werden und sind vielfältiger als jene für normale Wächter-Raids.

Neuer Lost Ark Raid: Wächter-Raid – Deskaluda

Apropos Wächter-Raids... davon wird es natürlich auch einen neuen geben. Im Mai wird der Wächter-Raid Deskaluda zu Lost Ark kommen. In diesem speziellen Raid müsst ihr gegen einen furchterregenden (und verdammt coolen) Mecha-Vogel kämpfen, und wir sind schon soooo gespannt. Die Entwickler versprechen, dass es sich um einen Raid im End Game handelt, für den man eine Gegenstandsstufe von 1415 benötigt, um ihn überhaupt zu versuchen.

Lost Ark Guardian Raid Deskaluda
Der Vogel sieht doch geil aus. | © Smilegate

Neuer Lost Ark Raid: Legions-Raid – Valtan

Mit dem letzten neuen Raid, der im Mai für Lost Ark erscheint, entfernen wir uns von den Wächtern: ein Legions-Raid mit dem furchterregenden Valtan. Damit feiern die Legions-Raids ihr Debüt in der westlichen Version von Lost Ark, und es klingt, als stünden die Spieler vor einem echten Kracher:

Valtan wird die erste Legions-Raid in der westlichen Version von Lost Ark einführen. Legions-Raids sind schwierige teambasierte Aktivitäten, die Teamwork erfordern, um die Strategie zu verstehen und umzusetzen, die notwendig ist, und um die einzigartigen Eigenschaften, Fertigkeiten und Mechaniken jedes Kommandanten der Legion zu bekämpfen. Da die Legions-Raids anspruchsvoll sind und Zeit erfordern, gibt es Portale (oder Kontrollpunkte), die den Fortschritt des Spielers während der Raid speichern. Valtan ist eine Legions-Raid für acht Spieler und führt eine ganze Reihe neuer Mechaniken ein.

Genau wie bei Deskaluda müssen die Spieler eine Gegenstandsstufe von mindestens 1415 haben, um gegen diese hässliche Bestie kämpfen zu können.

Lost Ark Roadmap: Allgemeine Updates

Der letzte Abschnitt der Roadmap ist die Ankündigung von allgemeinen Updates für das Spiel. Im April und Mai werden eine Reihe von Komfortanpassungen und andere Änderungen in das Spiel eingeführt. Hier ist, was angekündigt wurde:

Allgemeine Updates im April

  • VerbessertesKoop-Gruppenspiel für Geheimkarten: Alle vier Mitglieder können eine Karte einreichen, um mit einem Lauf Belohnungen zu erhalten.
  • Die Einstellungen der Chat-Reiter werden im Spielerkader geteilt.
  • Verbesserte Einstellungen für das Buch der Koordination: Kann Fertigkeitsvoreinstellungen, Tripod-Stufe, Fertigkeitsrunen, Edelsteine, Set-Effekte von Gegenständen usw. verwenden!
  • Neue Log-in-Belohnungen, In-Game-Events, Skins und Shop-Updates.
  • Feiton-Powerpass, der Ausrüstungsgegenstände der Stufe 960 liefert.

Allgemeine Updates im Mai

  • Ein neues Menü zur Überprüfung der täglichen und wöchentlichen Teilnahme an Inhalten.
  • UI-Aktualisierungen.
  • Verbesserter Partyfinder & Partyeinladungen.
  • Beuteabbau aktualisiert.
  • Annehmlichkeiten für Markt/Auktionshaus.
  • Neue Frisuren zum Anpassen.
  • Und mehr!