NHL 23: Alle Infos zum Release, HUT und Crossplay

Eishockey-Fans aufgepasst: Der Release von NHL 23 steht unmittelbar bevor. Wir haben alle wichtigen Infos zum Game, unter anderem gibt es viele Neuerungen zu HUT.

NHL 23 Cover
NHL 23 ist die neueste Eishockey-Simulation von EA Sports. | © EA

Winter is coming... Aktuell ist jeder wieder im Game of Thrones-Hype, doch der Spruch passt auch perfekt zum neuen EA-Spiel NHL 23. Über die Wintermonate ist Eishockey großes Thema in Nordamerika und Europa, und passend dazu bringt EA Sports NHL 23 auf den Markt. Wir haben alle Informationen zum neuen NHL 23 bezüglich HUT, Crossplay, den Spielmodi und dem Soundtrack.

NHL 23: Release & Plattformen

NHL 23 wird am 14. Oktober 2022 von EA Sports veröffentlicht, entwickelt wurde das Spiel von EA Vancouver. NHL 23 wird auf der PlayStation 4, PlayStation 5, Xbox One und Xbox Series X|S spielbar sein. Das bedeutet, dass NHL 23 nicht für den PC produziert wurde. Der offizielle Verkaufspreis liegt aktuell bei ca. 80€.

NHL 23 Crossplay wird im November aktiviert

EA hat angekündigt, dass NHL 23 ab November 2022 Crossplay haben wird. Zum Release des Spiels ist dieses Feature also noch deaktiviert, doch mit einem Update wird man die Konsolen in der Zukunft miteinander verbinden können. Doch aufgepasst, man kann nicht einfach mit jeder beliebigen Konsole online gegeneinander zocken. Das funktioniert nur mit derselben Generation, sprich Crossplay funktioniert zwischen der PlayStation 5 und der Xbox Series X|S und der PlayStation 4 und der Xbox One.

PS5 und PS4 können also nicht zusammen spielen. Der Grund dafür ist recht einfach: Es ist ein komplett anderes Spiel. Die PS5 hat ganz neue Möglichkeiten und andere Gameplay-Features als die PS4, deswegen würde ein gemeinsames Spielen nicht funktionieren. Das ist also genauso wie bei FIFA 23 und Madden NFL 23.

NHL 23 HUT Deep Dive

Die größte Neuerung gibt es für den HUT-Modus, hier hat sich EA echt Mühe gegeben. Neben FIFA Pro Clubs ist NHL 23 eines der wenigen Spiele, in denen Frauen und Männer gemeinsam den Platz betreten dürfen. Ein großer Schritt für die Gaming-Welt! EA schreibt Folgendes dazu:

"Nach der Integration von weiblichen Spielern im letztjährigen Titel, wird NHL 23 den Spielern die Möglichkeit geben, gemischte Ultimate-Teams zu bilden, in denen Männer und Frauen in einem Team spielen."

Des Weiteren kündigt EA neue Belohnungen für HUT an:

"Die HUT-Rivalen begrüßen eine neue Belohnungsstruktur, die so genannten "siegbasierten" Belohnungen, die es den Spielern ermöglichen, sich durch eine Siegesserie zusätzliche Belohnungen zu verdienen, sowie die Einführung neuer Spielstile."

Updates zu den Spielmodi in NHL 23

Endlich bekommt der Franchise-Modus seine verdiente Aufmerksamkeit. Man kann jetzt benutzerdefinierte Ligen und seiner Fantasie freien Lauf lassen. Das wird für richtig viel Spannung in den verschiedenen Divisions sorgen:

  • Das wichtigste Update für den Franchise-Modus in NHL 23 ist die Einführung von benutzerdefinierten Ligen, die den Spieler wirklich zum Comissioner seiner Liga machen, indem er die Anzahl der Teams in einer Division oder Konferenz, dynamische Zeitpläne und Playoff-Anpassungen kontrollieren kann.
  • Online Versus begrüßt die Einführung von gespeicherten Aufstellungen und Strategien, die ein reibungsloseres Spielerlebnis ermöglichen, bei dem die Spieler nicht so viel Zeit mit der Navigation in den Menüs verbringen müssen.
  • Ähnlich wie bei HUT wird World of Chel im November ein plattformübergreifendes Matchmaking einführen, damit die Spieler weniger Zeit mit der Suche nach einem Match und mehr Zeit mit ihren Freunden auf dem Eis verbringen.

42 Songs begleiten dich in NHL 23

EA Sports ist bekannt für seine tolle Auswahl an Soundtracks für ihre Sportspiele. In der Vergangenheit hat EA Trax in FIFA, Madden oder Need for Speed noch nie enttäuscht und sogar auch Welthits hervorgebracht. In NHL 23 kannst du 42 Songs von internationalen Topstars wie iann dior oder Panic! At The Disco hören.