Stray: Release Date, News & Leaks

Habt ihr euch jemals gefragt, wie eine dystopische Cyberpunk-Stadt aus der Sicht einer Katze aussehen würde? BlueTwelve Studios hat sich das auch gefragt. Dieses kleine Entwicklerteam bringt den Spielern Stray, ein kommendes Abenteuerspiel, das ein badass Kätzchen als Helden hat.

Stray für PS4/PS5
Stray ist ein Third-Person-Adventure in einer dystopischen Welt | © BlueTwelve Studios und Annapurna Interactive

Unter den zahlreichen AAA-Spielen, die 2022 auf den Markt kommen, gibt es einen spannenden Titel namens Stray von BlueTwelve Studio. Es konzentriert sich auf ein dystopisches Zukunfts-Setting, aber das hier ist nicht Cyberpunk 2077; wir steuern hier keinen badass Gangster oder Soldaten. Stattdessen geht es in Stray um eine süße kleine Katze, die von ihrer Familie getrennt wurde, und wir helfen ihr bei der Rückkehr nach Hause, indem wir dieses dystopische Szenario erkunden.

Es ist ein ungewöhnliches Konzept für ein Adventure Spiel, aber das von BlueTwelve Studios gezeigte Gameplay-Material deutet darauf hin, dass das Erlebnis weitaus emotionaler und immersiver sein wird als erwartet. Der Gameplay-Trailer zeigt, dass sich die von BlueTwelve Studios im letzten Jahr angekündigten Delays gelohnt haben.


Stray ist unglaublich schön, der fantastische Style scheint sich durch das gesamte Spiel zu ziehen. Jede Umgebung hat eine einzigartige Atmosphäre, die durch eine atemberaubende Farbpalette inszeniert wird. Das hebt Stray auf ein besonderes Niveau.

Kommt Stray in 2022?

BlueTwelve Studios und Annapurna Interactive haben bestätigt, dass Stray am 19. Juli 2022 erscheinen wird. Es kommt für die PlayStation 5, PlayStation 4 und PC.

Stray sollte ursprünglich als digital-exklusives Spiel erscheinen. Annapurna Interactive und Iam8Bit haben jedoch angekündigt, dass sie eine physische Version von Stray veröffentlichen werden. Es ist nicht das erste Mal, dass diese beiden Unternehmen zusammenarbeiten, und es wird auch nicht das letzte Mal sein.

Setting, Story, alles was wir über Stray wissen | Alle Leaks & Gerüchte

Alleyway in Stray
Dieses Kätzchen erkundet zahlreiche Gassen in dieser längst vergessenen dystopischen Stadt. | © BlueTwelve Studios und Annapurna Interactive

BlueTwelve Studios haben ein unglaubliches Third-Person-Adventure entwickelt, das in einer verfallenden dystopischen Landschaft spielt. Ein unvorhergesehenes Mysterium ereignet sich in dieser längst vergessenen Cyberstadt, und es ist unsere Aufgabe, dieses uralte Geheimnis zu lüften, sonst gibt es kein Entkommen aus dieser Stadt.


Es wird versprochen, dass wir diese Welt durch die Augen einer verstohlenen, flinken und abenteuerlustigen Katze sehen werden. BlueTwelve Studios hat versprochen, dass wir auf unerwartete Weise mit der Umgebung interagieren und Begleiter treffen werden, die unserer freundlichen Katze auf seinem Weg zur Seite stehen.

Die einzigartigen Fähigkeiten einer Karte werden in Stray eingesetzt, um verschiedene Rätsel zu lösen, während Parkour-Movement eingesetzt wird, um das Setting zu erkunden. Feinde lauern in den Schatten, und sie greifen im Handumdrehen an. Pass also auf das kleine Kätzchen auf.


Wer ist B-12 In Stray?

B-12 ist eine Drohne mit kümstlicher Intelligenz, die unserer streunenden Katze auf ihrer Reise hilft, indem sie mit verschiedenen Objekten in der dystopischen Cyberstadt interagiert. Aber es wird noch besser, denn B-12 ist in der Lage, mit den Bewohnern der Cyberpunk-Stadt von Stray zu sprechen.


Ihr lernt die Geheimnisse dieses alten Mysteriums, indem ihr mit den Bewohnern spricht und mit Hilfe von B-12 verschiedene Umgebungen erkundet. Zum Beispiel wird unsere Roboterdrohne irgendwann Kräfte bekommen, die es uns ermöglichen, unsere Feinde zu eliminieren. Ohne diese Drohne würde es unser kleiner Klumpel niemals nach Hause schaffen.

Wird Stray für Xbox Series X/S und PC erscheinen?

Neon Lights Stray
Neon-Lichter werden auch in Stray geil aussehen. | © BlueTwelve Studios and Annapurna Interactive

Leider haben BlueTwelve Studios und Annapurna Interactive noch nichts darüber gesagt, ob Stray auch für die Xbox Series X/S erscheinen wird. Auf Konsolen ist Stray bislang exklusiv für die PlayStation 4 und PlayStation 5 angekündigt.

Ihr könnt Stray aber auch ohne eine PlayStation zocken. Dafür braucht ihr nur einen Gaming-Computer, da Stray für die PC-Plattform Steam veröffentlicht wird. Das Spiel ist für 26,99€ zu haben.


Ist Stray Teil von PS+ auf PS5 und PS4?

Wenn ihr euch PS+ Extra oder Premium holt, müsst ihr euch keine Sorgen um irgendwelche Preise machen. Das Spiel wird am 19. Juli 2022 zum kostenlosen Download zur Verfügung stehen, wenn ihr Abonnenten vom neuen Dienst seid.

Game Trailer

BlueTwelve Studios hat mit dem offiziellen Gameplay-Trailer für Stray krass abgeliefert. Er bietet eine Menge an Gameplay-Material und zeigt die Schönheit dieses kommenden Spiels. Wie ihr sehen werdet, ist Stray etwas, das jeder zumindest einmal spielen sollte. Es wird ein verdammt gutes Abenteuerspiel werden.

PC Systemanforderungen

BlueTwelve Studios und Annapurna Interactive haben die minimalen und empfohlenen Systemanforderungen für Stray bestätigt. Jeder, der diese GPUs, CPUs oder höher hat, kann Stray auf seinem PC zocken.

Minimale Systemanforderungen

KategorieSystemanforderungen
BetriebssystemWindows 10 & Windows 11 (64-Bit)
CPUIntel Core i5-2550K / AMD FX-8350
RAM8GB
Speicherplatz10GB
Hi-Rez Assets CacheTBC
GPUNVIDIA GeForce GTX 650 Ti / AMD Radeon R7 360
Video RAM2GB
Graphics DriverTBC

Recommended System Requirements

KategorieSystemanforderungen
Operating SystemWindows 10 & Windows 11 (64-Bit)
CPUIntel Core i5-8400 / AMD Ryzen 5 260
RAM8GB
Storage Space10GB
Hi-Rez Assets CacheTBC
GPUNVIDIA GeForce GTX 780 / AMD Radeon R9 290X
Video RAM3GB
Graphics DriverTBC