LoL Patch 12.10 PBE: Durability-Änderungen sind auf dem Weg

Für den nächsten Patch hat Riot wirklich drastische Änderungen geplant, und der PBE-Server platzt beinahe jetzt schon. Jeder einzelne Champion wird überarbeitet!

Samira Patch 12.10
Wird Samira sich nach Patch 12.10 noch effektiv zur Wehr setzen können? | © Riot Games

League of Legends Patch 12.10 wird riesig werden. Und das meinen wir wirklich genau so, wie wir es gesagt haben. Dieser Patch wird das Erlebnis von uns allen ziemlich auf den Kopf stellen. Ganz egal, ob ihr zu den Aphelios-Mains gehört oder gerne mit Trundle die Toplane pusht.

Mit LoL Patch 12.10 bekommen alle Champions ein Update, das sie um einiges langlebiger machen soll. Was wird sich sonst noch alles ändern? Sowohl Items als auch Runen und noch viel mehr kommt zu den Änderungen hinzu. Oh, und da im Juni der Pride Month beginnt, schauen wir uns mal die Cosmetics an, die Riot für diesen Anlass geplant hat.

Riesiges Durability Update

Das ist mit Abstand die größte Neuerung dieses Patches. Das bedeutet im Grunde, dass ab dem nächsten Patch jeder Champion mehr aushalten wird. Im Verlauf der letzten Jahre hat Riot den Schaden immer weiter nach oben geschraubt, was letzten Endes bedeutete, dass die Teamfights kürzer und kürzer wurden. Tanks erschienen immer nutzloser und um das Power Creep Problem nun etwas einzudämmen, hat Riot diese Änderungen geplant.

Durability Update für Champions

Zum Zeitpunkt des Verfassens gibt es ganze 159 Champions in League of Legends – wenn Bel'Veth irgendwann dazustößt, sind es sogar 160. Jede einzelnen Änderungen für alle Champions aufzulisten würde absolut den Rahmen sprengen. Daher werden wir hier die Schlüsselmerkmale dieses Updates für euch zusammenfassen.

Jeder Champion bekommt mit dem Durability Update in folgenden Bereichen Verbesserungen:

  • Basis Leben
  • Leben pro Level
  • Armor pro Level
  • Magic Resist pro Level

Champions, die Grievous Wounds verursachen, haben auch einen Nerf von 60%/40% auf 50%/30% bekommen. Eine Menge dieser Änderungen sind bereits live auf dem PBE Server, also könnt ihr selbst ausprobieren, wie viel euer Lieblingschampion jetzt aushält.

Durability Update für Items

Auch Items werden von diesen Änderungen betroffen sein. Nicht nur Champions werden bald mehr aushalten, auch viele Objectives, Items und Runen werden im selben Zug geupdated. Werfen wir mal einen Blick auf die Item-Änderungen.

ItemÄnderungen
Emberknife
  • Omnivamp von 8% auf 7% gesenkt
Hailblade
  • Omnivamp von 8% auf 7% gesenkt
Vampiric Scepter
  • Lifesteal von 8% auf 7% gesenkt
Doran's Ring
  • Manawiederherstellung von 0,75 auf 1 erhöht
  • Erhöhung der Manawiederherstellung pro Sekunde bei Schadensverursachung von 1,25 auf 1,5 erhöht
  • Verhältnis des zusätzlichen Lebens als Äquivalent bei manalosem Champion von 50% auf 40% gesenkt
Elixir of Wrath
  • Heilung durch physischen Schaden von 15% auf 12% gesenkt
Chemtech Putrifier
  • Grievous Wounds von 40% auf 30% gesenkt
  • Verbessertes Grievous Wounds von 60% auf 50% gesenkt
Mortal Reminder
  • Grievous Wounds von 40% auf 30% gesenkt
  • Verbessertes Grievous Wounds von 60% auf 50% gesenkt
Last Whisper
  • Armor von 20% auf 16% gesenkt
Lord Dominik's Regards
  • Armor Pen von 35% auf 30% gesenkt
Seraph's Embrace
  • Heilung von 35% auf 25% der verbrauchten Mana gesenkt
Sunfire Aegis
  • Schaden pro Stack von 12% auf 10% gesenkt
Bloodthirster
  • Lifesteal von 20% auf 18% gesenkt
Thornmail
  • Grievous Wounds von 40% auf 30% gesenkt
  • Verbessertes Grievous Wounds von 60% auf 50% gesenkt
Bramble Vest
  • Grievous Wounds von 40% auf 30% gesenkt
Redemption
  • Heilung von 200-400 auf 180-340 gesenkt
Knight's Vow
  • Heilung von 8% auf 7% gesenkt
Fimbulwinter
  • Schildstärke von [100-200 + 5% aktueller Mana] auf [100-200 + 4,5% aktueller Mana] gesenkt
Executioner's Calling
  • Grievous Wounds von 40% auf 30% gesenkt
Void Staff
  • Magic Pen von 45% auf 40% gesenkt
Youmuu's Ghostblade
  • Lethality von 18 auf 20 erhöht
Blade of the Ruined King
  • Lifesteal von 8% auf 7% gesenkt
Morellonomicon
  • Grievous Wounds von 40% auf 30% gesenkt
  • Verbessertes Grievous Wounds von 60% auf 50% gesenkt
Locket of the Iron Solari
  • Schildstärke von 200 - 365 auf 180 - 330 gesenkt
Mikael's Blessing
  • Heilung von 100 - 200 auf 100 - 180 gesenkt
Shard of True Ice
  • Basis Manawiederherstellung von 100% auf 115% erhöht
Oblivion Orb
  • Grievous Wounds von 40% auf 30% gesenkt
Blighting Jewel
  • Magic Pen von 15% auf 13% gesenkt
Riftmaker
  • Omnivamp von 8% auf 7% gesenkt
Demonic Embrace
  • Schaden von [2/1,2% (Melee/Ranged)] auf [1,8/1% (Melee/Ranged)] gesenkt
Chempunk Chainsword
  • Grievous Wounds von 40% auf 30% gesenkt
  • Verbessertes Grievous Wounds von 60% auf 50% gesenkt
Moonstone Renewer
  • Heilung von 70 auf 60 gesenkt
  • Heilungs- und Schildstärke von 6% auf 5%
  • Heilungsverstärkung durch mythische Passive von 10 auf 8 gesenkt
Goredrinker
  • Omnivamp von 10% auf 8% gesenkt
  • Heilung von [25% Base Attack Damage + 10% fehlendes Leben] auf [20% Base Attack Damage + 8% fehlendes Leben] gesenkt
Divine Sunderer
  • Heilung von [7,8%/3,6% Melee/Ranged] auf [6%/3% Melee/Ranged] gesenkt
Immortal Shieldbow
  • Lifesteal von 8% auf 7% gesenkt
  • Schildstärke von 275 - 700 auf 250 - 630 gesenkt
Eclipse
  • Schildstärke von [180 + 40% Bonus Attack Damage] auf [160 + 35% Bonus Attack Damage] gesenkt

Das sind die Änderungen, die mit Release des PBE Patches auf den Testserver gekommen sind, daran kann sich also immer noch etwas ändern. Allerdings sind es nicht nur Items und Champions, die Anpassungen bekommen, auch die Runen werden mit 12.10 überarbeitet.

Durability Update für Runen

Auch unsere Runen werden mit dem nächsten League of Legends Patch und den Durability-Änderungen angepasst. Wir haben schon gesagt, dass das ein riesiger Patch wird, und so langsam ist das wohl jedem klar, oder? Jetzt gucken wir uns mal an, wie Riot die Runen im Spiel angepasst hat.

RuneÄnderungen
Summon Aery
  • Schildstärke von [35 - 80 (+0,25 AP)(+0,4 bAD)] auf [30 - 75 (+0,22 AP)(+0,35 bAD)] gesenkt
Taste of Blood
  • Heilung von 918-35 (+0,2 bAD, +0,1 AP)] auf [16-30 (+0,15 bAD, +0,08 AP)] gesenkt
Conqueror
  • Heilung von [9/6% Melee/Ranged] auf [8/5% Melee/Ranged] gesenkt
Nullifying Orb
  • Schildstärke von [40 - 120 (+0,1 AP und +0,15 bAD)] auf [35 - 110 (+0,09 AP und +0,14 bAD)] gesenkt
Triumph
  • Lebenswiederherstellung von 12% auf 10% gesenkt
Font of Life
  • Heilung von [5 + 1%] auf [5 + 0,9%] gesenkt
Guardian
  • Schildstärke von [50 - 130 +15% AP + 9% Bonus-HP] auf [45 - 120 +12,5% AP + 8% Bonus-HP] gesenkt
Conditioning
  • Armor & MR von 5% auf 4% gesenkt
Overheal
  • Schildstärke von [10 (+10% Max. Leben)] auf [10 +9% Max. Leben)] gesenkt

Das sind alle Durability-Änderungen, die ab dem 11. Mai 2022 auf dem PBE-Server getestet werden sollen. Wir gehen aber davon aus, dass sich vor dem Release von 12.10 auf dem Live-Server noch einiges ändern könnte, besonders in Bezug auf bestimmte Champions. Manche sind vielleicht zu stark, während andere gar keine Power mehr haben. Abwarten und Tee trinken.

Pride kommt zurück auf den PBE-Server

Das nächste große Event, das bereits feststeht, ist das Pride Event im Juni. Da ist nämlich auch Pride Month und es erwarten uns einige exklusive Emotes und Icons, die auch bereits jetzt auf dem PBE-Server zu finden sind. Macht euch gerne selbst ein Bild und gebt dem Team euer Feedback.

Das interessanteste Emote dabei ist mit Sicherheit, das eine, das Twisted Fate und Graves zusammen zeigt. Erinnert ein wenig an Diana und Leona von letztem Jahr, oder? Wenn ihr euch also auf den Pride Month freut, dann warten auch bei League of Legends einige Goodies auf euch!

High Noon Tahm Kench
Das der River King am Start ist, war doch klar! | © Riot Games

Skins in LoL Patch 12.10

Natürlich sollten wir auch noch einen Blick auf die Skins werfen, die uns mit LoL Patch 12.10 erwarten. Dass Tahm Kench dabei ist, wussten wir bereits, seit wir ihn auf der Splash Art von Leonas Skin gesehen haben, der mit Patch 12.09 veröffentlicht wurde. Aber hätte von euch jemand gedacht, dass Rell auch einen High Noon Skin bekommt?

Diese Champions bekommen mit Patch 12.10 einen High Noon Skin:

  • High Noon Tahm Kench
  • High Noon Samira
  • High Noon Viktor
  • High Noon Twitch
  • High Noon Sion

Das sind wirklich heftige Änderungen, die derzeit auf dem PBE-Server getestet werden. Wir sind gespannt, ob die es auch auf die Live Server schaffen. Bis dahin, lasst uns hoffen, dass wir bald ein paar Bel'Veth-News bekommen – und natürlich das ARAM-Spielen nicht vergessen, damit wir ein paar Herausforderungstokens einsacken können!