LoL: Mega-Shitstorm wegen Season 13 Trailer – Riot bezieht Stellung

Viele Fans warten mit großer Vorfreude auf den Trailer zum Start der neuen League of Legends-Season. Dieses Jahr war der Cinematic-Trailer aber mehr als enttäuschend. Die LoL-Community ließ ihrem Ärger freien Lauf, woraufhin sich die Entwickler von Riot Games schnell für eine Entschuldigung zu Wort meldeten.

Lo L Garen Header
League of Legends: Die Community war nach dem Season 13-Trailer zurecht enttäuscht. | © Riot Games

Die LoL Season 13 hätte kaum schlechter eingeläutet werden. Riot hat einen der schlechtesten Cinematic-Trailer seit langer Zeit veröffentlicht, gepaart mit spärlich gesäten Neuerungen für die kommende Season hält sich der Hype bei den Fans natürlich sehr in Grenzen.

Von Hype brauchen wir gar nicht erst sprechen, das Gegenteil war sogar der Teil. Viele Fans waren wütend und enttäuscht darüber, was Riot zu bieten hatte. Am 10. Januar 2023, dem Tag der Trailer-Veröffentlichung, hat sich praktisch jeder Post im LoL-Subreddit mit dieser Enttäuschung befasst.

Dieses Mal waren es aber nicht nur kleine Low-Elo-NPCs, sondern auch große Content Creator, die sich zu Wort meldeten. Umso schneller reagierte Riot auf diesen Hagel an Kritik.

"Brink of Inifinity hat das Ziel verfehlt" - Riot reagiert auf Frust der LoL-Fans

Die Empörung in der LoL-Community war riesig, als am 10. Januar 2023 der Cinematic-Trailer zum Start von Season 13 veröffentlicht wurde. Keine coole Musik, nicht einmal eine spannende Geschichte. Böse Zungen würden behaupten, es war einfach ein Showcase von Summoner's Rift in Unreal Engine 5. Kleiner Scherz am Rande...

Nicht nur die Community war enttäuscht, auch viele der bekanntesten LoL-Content Creator haben sich sofort auf verschiedenste Art und Weise zu der Situation geäußert. Den meisten ging es ähnlich, sie kritisierten den Trailer und in der Verbindung auch die Richtung, in die sich LoL zu entwickeln scheint.

Es ist nicht weit hergeholt, wenn man behauptet, dass der Cinematic-Trailer nur der Tropfen war, der das Fass zum Überlaufen gebracht hat. Viele Fans aus Nordamerika hatten bereits seit einiger Zeit die Sorge, dass die LCS langsam aber sicher an Bedeutung verliert, vor allem im Vergleich zur VCT. Keine Trailer und keine Infos über den Stand der Dinge haben dann schließlich den Rest getan. Die Community hatte genug, und Riot sah sich gezwungen, Stellung zu beziehen. Lest es am besten selbst:

Viele Fans nahmen zur Kenntnis, dass Riot sich darüber geäußert hat, warum der Trailer veröffentlicht wurde. Trotzdem gibt es noch viele ungeklärte Fragen. Einfach nur zu tweeten, dass "unvorhersehbare Umstände" dazu geführt haben, dass sich das Team für einen alternativen Ansatz entschieden hat, ist definitiv keine befriedigende Antwort.

Riot hat versprochen, dass sie alles dafür tun, dieses Missverständnis in den nächsten Tagen aufzuklären. Auch das stößt bei den meisten Fans auf Unverständnis. Sie gehen davon aus, dass wir in nächster Zeit nicht erfahren werden, warum der Season-Start dieses Jahr so in die Hose gegangen ist.

Auch LoL-Entwickler mit dem Endprodukt unzufrieden

Es waren aber nicht nur die Fans, die sich mehr vom Beginn der neuen LoL-Season erhofft hatten. Einige Entwickler von League of Legends haben sich auf Social Media zu Wort gemeldet. Einer hat sogar zur Zeit des Trailer-Release weinende Emotes und traurige Memes gepostet.

Riot Reav3, der Lead Gameplay Producer von League of Legends hat auch einige Probleme in seiner Firma beleuchtet, von denen die Fans vorher noch nichts wussten. Er erklärte, dass während der Corona-Pandemie einige wichtige Leute das Unternehmen verlassen haben, was vor allem für die Spielentwicklung eine große Herausforderung darstellte.

Unser Eindruck ist, dass die Entwickler des Spiels und die Leute, die direkt mit den Spielern arbeiten, ihr Bestes tun. Währenddessen scheint es, als ob einige wichtige Entscheidungsträger im Unternehmen die falsche Richtung eingeschlagen haben, was wiederum dem Endprodukt schadet.

Hoffentlich lernt Riot Games durch diesen Patzer, dass gute Kommunikation im Unternehmen und mit den Spielern immens wichtig ist. Es ist allen damit geholfen, wenn wichtige Fragen schnell beantwortet werden, und niemand im Dunkeln gelassen wird.


Mit dem Einkaufswagen-Symbol markierte Links sind sogenannte Affiliate-Links, über die wir unter bestimmten Umständen eine Provision erhalten. Für dich entstehen dabei keinerlei Mehrkosten.