Der ultimative Guide zu MMR in Rocket League

Das MMR System von Rocket League ist extrem wichtig, um die Game Balance zu wahren. Aber wie funktioniert es eigentlich und wie kann man seine MMR in Rocket League anschauen?
Rocket league mmr
Wie funktioniert MMR in Rocket League? | © Psyonix

Der Matchmaking Rang, oder auch MMR, ist unglaublich wichtig für Rocket League – er definiert, welche Matches du spielst und auf welche Gegner du triffst. Eigentlich unglaublich, dass sich nicht noch mehr Leute für ihren eigenen Rang interessieren, schließlich kann es den Unterschied ausmachen, ob man spaßige und spannende Duelle bekommt oder komplett zerstört wird. Natürlich kann das Game auch schnell zu easy sein, darüber beschweren wir uns aber nicht. Bei so einem kompetitiven Game wie Rocket League checkst du am besten einfach mal selbst ab, was es über MMR zu wissen gibt. Wir helfen dir dabei!

Ein kleiner Disclaimer vorne weg: Dieser Artikel dreht sich nicht um Ranked Rewards oder die kompetitiven Rankings in Rocket League. Das, meine Freunde, ist etwas komplett anderes als MMR, obwohl wir immer noch vom selben Game reden. Klingt logisch, oder? Etwas, das Ranking schon im Namen hat, ist... richtig geraten, ein Ranking! Wow, boah, krass, Hammer! Was für ein Twist! Starten wir lieber mal rein, bevor ich zu viele von euch nerve...

Was ist MMR in Rocket League?

MMR steht für Matchmaking Rank und ist quasi der Score, der darüber entscheidet, gegen welche Gegner du in Rocket League antreten musst. Es ist eine versteckte Zahl, die mit den 23 Rängen korrespondiert, in die du platziert werden kannst. Die Idee dahinter: Du solltest natürlich gegen Gegner antreten, die ungefähr auf deinem Skill-Niveau liegen. Je besser du dich hier schlägst, desto bessere Gegner warten auf dich, wenn du die Ränge aufsteigst.

Eine Sache müssen wir erwähnen: MMR besteht aus ein paar unterschiedlichen Statistiken in Rocket League. Es geht nicht nur ums Gewinnen, sondern auch um die relative MMR deines Gegners. Hat dein Gegner beispielsweise einen höheren Rang als du, dann bekommst du bei einem Sieg einen größeren Boost und verlierst bei einer Niederlage weniger. In einer Gruppe ändert sich die MMR auch ein wenig und zielt dabei vor allem auf den besten Spieler in der Party ab. Heißt, wenn du mit ein paar absoluten Rocket League Göttern zusammen zockst, sollten deine Skills definitiv auch up-to-date sein!


MMR Tier Ratings in Rocket League

MMR Ratings in Rocket League basieren auf einer Nummer, die durch deine Siege und Niederlagen sowie durch deine Gegner berechnet wird. Wir haben dir hier mal eine Tabelle erstellt, wo du diese Zahlen für jeden Rang im jeweiligen Rocket League Modus sehen kannst...

Rank Name1v12v23v3
Supersonic Legend134618891876
Grand Champion 3129017101715
Grand Champion 2122615661575
Grand Champion 1117514351435
Champion 3110713151315
Champion 2105511951195
Champion 199510751075
Diamond 3935995995
Diamond 2875915915
Diamond 1815835835
Platinum 3755775775
Platinum 2695

715

715
Platinum 1635655655
Gold 3575595595
Gold 2515535535
Gold 1455475475
Silver 3395407415
Silver 2335354355
Silver 1275

295

295
Bronze 3215237235
Bronze 2156189176
Bronze 100

0

Unranked000

Um dir die Zahlen nochmal kurz zu erklären: Du steigst in den jeweiligen Rang auf, sobald du die Nummer erreichst, die in der Tabelle steht. Wenn du beispielsweise in 2v2 Matches Bronze 3 bist, liegt dein Matchmaking Rang irgendwo zwischen 237 und 295. Deine exakte Nummer ist also wahrscheinlich nicht aufgelistet, aber du liegst immerhin irgendwo auf der Skala.

Wie man seine MMR in Rocket League sieht

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, seine MMR in Rocket League zu sehen, wir konzentrieren uns vor allem auf die Benutzung der Alpha Console und Bakkesmod. Darüber hinaus stellen wir noch ein paar fantastische Websites vor, auf denen du auch dein Ranking nachschauen kannst.

Alpha Console / Bakkesmod

Rocket league bakkesmod competitive play
Bakkesmod zeigt dir die MMR im Competitive Play an. | © Bakkesmod / Psyonix

Nachdem das Projekt Alpha Console schon früh in 2020 beendet wurde, haben sich die Entwickler mit der Bakkesmod Crew zusammengetan und bieten mittlerweile eine Reihe von Features an – übrigens inklusive Visual Customization und visualisiertem MMR Ranking. Könnte ein wenig knifflig sein, immerhin musst du die Mod erstmal installieren, nachdem du sie von der offiziellen Website heruntergeladen hast. Ist jetzt auch nicht wirklich schwer, aber safe aufwendiger als die MMR einfach auf einer Website nachzugucken.

Rocket league bakkesmod 2v2
Du kannst es dir so einstellen, dass die MMR von 1v1, 2v2, oder 3v3 angezeigt wird – jeweils eine andere Zahl. | © Bakkesmod / Psyonix

Auf welchen Websites kann ich meine MMR sehen?

Spieler sollten unbedingt eine der verschiedenen MMR Tracker Websites benutzen, die aktuell verfügbar sind. Wir sprechen in diesem Artikel mal zwei unterschiedliche Seiten an, die du definitiv mal abchecken solltest. Hauptsächlich empfehlen wir den Standard Tracker, den es auch als App gibt. Daneben leistet auch noch der RLTracker recht gute Arbeit, ist aber etwas spammy, um ehrlich zu sein. Der erste von beiden ist besser!

Wie werden MMR Gewinne und Verluste bestimmt?

Deine MMR geht hoch oder runter, abhängig davon, wie viele Siege oder Niederlagen du während deiner Rocket League Session erspielst. Haben wir doch schon erklärt, also bitte! Lies den Artikel weiter oben aufmerksam durch. Wenn du zu faul bist, den Artikel noch einmal nach oben zu scrollen, dann können wir dir nur zwei Dinge sagen: 1. Du bist wirklich unglaublich faul und 2. Okay, wir beschweren uns mal nicht mehr über dich und hören (vorübergehend) damit auf, dich zu beleidigen. Stattdessen erklären wir dir die Antwort zu dieser wirklich leichten Frage...


Es kommt nicht nur auf Siege oder Niederlagen an, sondern auf die Gegner, auf die du triffst. Wir wollen uns ja nicht die ganze Zeit wiederholen, aber bei einem Sieg über einen Gegner mit einer höheren MMR bekommst du deutlich mehr Punkte als bei einem schlechteren Gegner. Kapiert?

Und bitte denk erst gar nicht dran, dass Tore, die du geschossen hast, Vorlagen, die du gegeben hast, oder irgendwelche Auszeichnungen, die dir verliehen wurden, eine Auswirkung auf die MMR haben. Haben sie nämlich nicht. Darüber hinaus hast du in der Tabelle ja auch gesehen, dass sich deine MMR verändert, wenn du beispielsweise mit zwei Mates zockst. Das wirkt sich dann auch wieder auf die MMR deiner Mitspieler aus, so geht's immer weiter.

Okay, reichts dir jetzt? Ja? Okay, nice, es gibt nämlich noch deutlich mehr, was du auf unserer Rocket League Seite mal abchecken solltest. Eigenlob stinkt, aber wir haben ein paar coole Tipps und Tricks für dich – hast du dir schon mal angeschaut, wie man einen Flip Reset in Rocket League ausführt? Darüber hinaus haben wir alles abgedeckt, was uns Season 6 bisher so angeboten hat, und sogar einen sehr detaillierten (und etwas langweiligen) Guide zum Nexus Battle Car geschrieben, der mit Rocket Pass Season 5 ins Game kam. Sick, oder? Bis zum nächsten Mal...