Rocket League Whiplash: Neues Fortnite-Auto & Hitbox im Detail erklärt

Die Zusammenarbeit zwischen Rocket League und Fortnite macht sich jetzt auch in der SocCar-Arena bemerkbar. Mit dem Whiplash holt Psyonix eine neue, spannende Karosserie von der Battle-Royale-Insel. Hier gibt's alle Infos zur Hitbox und zum Release Date.

Rocket League Whiplash
Fortnite x Rocket League: Der Whiplash heizt ab sofort auch die Battle Arena ein! | © Psyonix

Rocket League und Fortnite machen gemeinsame Sache und bringen legendäre Items aus dem jeweils anderen Spiel ins eigene Game. Für Rocket League bedeutet das, dass du ab sofort ein neues Auto hast, um die Battle Arena zu dominieren. Der Whiplash aus Fortnite ist da, mit einer eigenen Hitbox, coolen Items und mächtig Dampf unterm Kessel.

Rocket League Whiplash Hitbox erklärt

Damit du auch weißt, ob der Whiplash in Rocket League überhaupt zu deinem Spielstil passt, schauen wir uns als Erstes mal die Hitbox an. Obwohl das "Event" unter dem Namen High Octane läuft, verfügt das Auto nicht über die beliebteste Hitbox in Rocket League, sondern fährt mit dem Breakout-Modell vor. Einen detaillierten Guide zum Breakout Body Type findest du hier.

Die Ausmaße der Breakout-Hitbox sind extrem: Es handelt sich hierbei um das längste Automodell in Rocket League, gleichzeitig ist sie verdammt flach und dünn. Unerreichbare Bälle können damit trotzdem abgefangen werden, während gerade das Boden-Dribbling deutlich schwieriger wird.

Media Markt Black Friday
Schon im Black Friday Fieber? Check die besten Gaming-Deals ab! | © MediaMarkt

High Octane: Aufgaben, Items und Release Datum

Der Whiplash fährt nicht einfach als Bundle in den Rocket League Item Shop vor, sondern muss (kann) kostenlos erspielt werden. Psyonix hat einige Challenges rausgehauen, die du in einem gewissen Zeitraum abschließen solltest, um dir den Wagen für die Garage zu sichern. 8 von 12 Quests musst du schaffen, dann gibt's Folgendes:

  • Whiplash (Breakout Hitbox)
  • Whiplash-Räder
  • Whiplash-Aufkleber (Flammen, Streifen, Flügel, Blitz)

Vom 15. November bis zum 3. Dezember kannst du Whiplash in Rocket League oder Rocket League Sideswipe freischalten. Kurz darauf beginnt auch schon die neue Season – also heißt es jetzt nochmal ordentlich reinschwitzen!